terranova - Romantisch reisen
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
info@terranova-touristik.de

Reisefinder

 
 

Länderübersicht

Unsere Kataloge

Aktuelle Angebote

Anschlussübernachtung jetzt hier buchen

Booking.com

Bewertungen

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com

Prag bis Wien: individuelle Radreise mit Gepäcktransport - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 755 € pro Person

Diese individuelle Radreise durch Tschechien und Österreich zeigt Ihnen die Vielfalt von Natur und Kultur dieser Länder, ehemals vereint durch das Habsburgerreich. Sie besuchen die Perlen aus Tschechien und Österreich sowie unzählige malerische Städte, Dörfer mit spezifischen Atmosphäre und kultureller Reichtum beider Länder. Der größte Teil dieser Reise folgt dem Greenway Radweg, dem wichtigsten Radweg in der Tschechischen Republik.

 

Höhepunkte: 

  • Prag und Wien - zwei Hauptstädte und touristische Highlights in Mitteleuropa
  • Telč, Mikulov, Tábor, Jindřichův Hradec (dt.: Neuhaus), Znojmo - versteckte Schätze auf dem Weg!
  • Tschechisches Bier, österreichisches Schnitzel und Sachertorte, mährischer und österreichischer Wein - um nur ein paar lokale Spezialitäten zu nennen
  • traumhafte Radstrecken auf dem Greenway Radweg

 

REISEVERLAUF

Tag 1: ANKUNFT IN PRAG
An diesem Tag erkunden Sie Prag, das "Paris des Mitteleuropas".

Tag 2: PRAG - KONOPISTE - TABOR, 61 km
Ihr erster Radtag startet einfach und entspannt auf schönen Radwegen stromaufwärts der Vltava. Nach 20 km verlassen Sie den Fluss radeln in das romantische Posázaví-Hochland. Hinter jedem Hügel wird man mit einer beeindruckenden Aussicht auf die umliegende Landschaft belohnt. In Zbořený Kostelec können Sie eine kurze Wanderung zur örtlichen Burgruine unternehmen. Von hier geht es weiter nach Týnec nad Sázavou mit seiner romantischen gotischen Festung. Die heutige Radetappe endet mit einem Besuch des Schlosses Konopiště, dem Sommerpalais von Erzherzog Franz. Ferdinand von Österreich-Este. Seine Ermordung in Sarajewo 1914 verursachte den ersten Weltkrieg. Von Konopiště / Benešov fahren Sie mit dem Zug zur ehemaligen hussitischen Festung Tábor. Ein Abendspaziergang durch dieses wunderschöne mittelalterliche Stadt wird einer der Höhepunkte der gesamten Tour sein!

3. Tag: TABOR - JINDRICHUV HRADEC, 52 km
Am Morgen fahren Sie mit den Rädern in die südböhmische Region. In der grünen, ruhigen Landschaft liegt die romantische Wasserburg Červená Lhota und die drittgrößte historische Komplex in der Tschechischen Republik - die Stadt Jindrichuv Hradec (dt.: Neuhaus) mit ihrer gut erhaltenen Burg und dem malerischen Stadtzentrum. Heute ist es es ist schwer zu glauben, dass diese ruhige Stadt eines der größten mittelalterlichen Zentren in Böhmen war!

Tag 4: JINDICHUV HRADEC - TELC, 45 km
Wir verlassen Südböhmen und gelangen in das Böhmisch - Mährische Hochland. Highlight des heutigen Tages wird ein Besuch der Renaissancestadt Telc sein, die in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen wurde. Telc gilt als die schönste Renaissancestadt Europas! Am Nachmittag gelangen Sie nach Strmilov, wo Sie eine Kunstweberei besuchen können.

Tag 5: TELC - VRANOV NAD DYJI, 67 km
Sie beginnen den Tag in Richtung Dačice, wo der weltweit erste Zuckerwürfel  produziert wurde. Die Strecke führt durch ein schönes Hochland in der Nähe der österreichischen Grenze, welcher Sie für den Rest des Tages folgen. Sie passieren das Renaissanceschloss von Pisecna und das märchenhafte Schloss von Frejstejn. Bevor Sie Ihr Ziel erreichen, können Sie noch einen Abstecher zum Vranov-Stausee machen und sich mit einer herrlichen Aussicht auf das Schloss Bítov belohnen. Das Ende der heutigen Etappe ist die Stadt Vranov nad Dyji am Rande des Nationalparks Podyji.
Wenn Sie eine kürzere Fahrradstrecke bevorzugen, können Sie morgens mit dem Zug nach Slavonice fahren, um dann entlang der österreichischen Grenze zu radeln.

Tag 6: VRANOV NAD DYJI - ZNOJMO, 46 km
An diesem Tag radeln Sie durch den Podyji Nationalpark und werden sicher von seiner unberührten Schönheit verzaubert. Von die Ruinen von Novy Hradek, sowie vom Aussichtspunkt über der mittelalterlichen Burg Hardegg, werden Sie eine traumhafte Ausicht über die Flusslandschaft des Dyje haben. Der Radweg führt uns entlang der Grenzen des Nationalparks, wo kein Autoverkehr erlaubt ist. Während der Abfahrt durch Weinberge lohnt es sich, für ein Glas Weißwein Pause zu machen. Dieser Ort wurde als einer der 10 besten Weinberge in die Welt! Ende der Radetappe ist die Stadt Znojmo.

Tag 7: ZNOJMO - MIKULOV, 68 km
Morgens verlassen Sie die Stadt am Fluss und radeln weiter durch Felder und Weinberge an der österreichischen Grenze entlang. Die Grenze führt Sie nach Osten mit einem Stopp an dem schönem Renaissanceschloss in der Stadt Jaroslavice. Sie überqueren zunächst die Grenze nach Österreich und besuchen das malerische Weinanbaugebiet von Galgenberg. Von hier aus folget die Route einem schönen neuen Radweg, der sich durch die friedliche Landschaft bis nach Mikulov schlängelt. Dies verstecktes Juwel wird Ihre Aufmerksamkeit gewinnen, mit seinem Barockschloss und Weinmuseum, einer historischen Synagoge und einer lokalen Kuriosität - ein gigantisches Weinfass, groß genug für ein Kammerorchester.

Tag 8: MIKULOV - MISTELBACH - WIEN, 55 km
Der letzte halbe Tag der Tour in der Tschechischen Republik folgt der Grenze des ehemaligen Eisernen Vorhangs. Kurz vor dem Überschreiten der Grenze können Kultur- und Weinliebhaber einen kleinen Umweg nehmen, um das einzigartige UNESCO-Gebiet Lednice - Valtice zu erkunden. Nachdem Sie die Grenze überquert haben, gelangen Sie zum Schloss in Wilfersdorf, das der Hauptwohnsitz des Fürsten von Lichtenstein zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert war. Der Radtag endet in Mistelbach. Von hier aus geht es mit einem Transfer zu Ihrem Hotel in Wien, wo diese Radreise endet.

9. Tag: ABREISE VON WIEN
Individuelle Abreise. Gerne organisieren wir Ihnen eine Stadtführung oder Stadtrundfahrt.

Gesamtradstrecke: 324 km

 Wir empfehlen die Reise um einige Tage in Prag und Wien zu verlängern. Gerne helfen wir bei der Organisation von Übernachtungen.
__________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser individuellen Radreise von Prag nach Wien:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

__________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • Individuelle Vorbesprechung zur vereinbarten Zeit im Hotel des Kunden
  • 8 Übernachtungen mit Frühstück in ausgewählten Hotels und Pensionen (je nach gebuchter Kategorie)
  • Tag für Tag Beschreibung mit Höhenprofilen, Sehenswürdigkeiten und lokalen Tipps
  • Offizielle Fahrradkarten mit markierter Route
  • Detaillierte, maßgeschneidertes Kartenmaterial
  • Detaillierte Stadtpläne mit markierter Route zum / vom Hotel
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Zugfahrkarten und Zugfahrpläne
  • Gepäcktransport zwischen Hotels zwischen 9:00 und 16:00 Uhr
  • Praktische Tour- und Sicherheitsinformationen
  • 24 Stunden Hotline

_____________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Unterkünfte - Prag Wien individuell

Details
  • pro Person im Doppelzimmer (Kat. B)
    755 €
  • pro Person im Einzelzimmer (Kat. B)
    920 €
  • pro Person im Doppelzimmer (Kat. A)
    1020 €
  • pro Person im Einzelzimmer (Kat. A)
    1185 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Leihfahrrad
    70 €
  • Leihfahrrad - Ebike
    140 €
  • Transfer: Prag Airport - Hotel (1-3 Personen)
    30 €
  • Transfer: Airport Prag - Hotel (4-8 Personen)
    40 €
  • Transfer: Prag HBF - Hotel (1-3 Personen)
    25 €
  • Transfer: Prag HBF - Hotel (4-8 Personen)
    30 €

Unterkünfte - Prag Wien individuell

Prag: Hotel Clement****Tábor: Hotel Nautilus****J.Hradec: Hotel Concertino - Zlatá Husa****Vranov: Schlosshotel***Znojmo: Hotel Lahofer***Wien: K+K Hotel Maria Theresia****

Kategorie A:

Prag: Hotel Clement****

Tábor: Hotel Nautilus****

J.Hradec: Hotel Concertino - Zlatá Husa****

Telč: Hotel U Hraběnky****

Vranov: Schlosshotel*** oder Pension Jelen

Znojmo: Hotel Lahofer***

Mikulov: Templ Hotel***

Wien: K+K Hotel Maria Theresia****

Dies sind die Hotels der ersten Wahl. Die Hotels werden im Falle einer Nichtverfügbarkeit durch eine andere Unterkunft derselben Kategorie ersetzt.

 

Kategorie B: Abweichende Hotels in 3 Sterne Kategorie sowie Pensionen.