terranova - Romantisch reisen
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
info@terranova-touristik.de

Reisefinder

 
 

Länderübersicht

Unsere Kataloge

Aktuelle Angebote

Anschlussübernachtung jetzt hier buchen

Booking.com

Bewertungen

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com

Steiermark: Geführte Radreise - Aufi ins Grüne Herz Österreichs - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1550 € pro Person

Kulturradreise in die Weltkulturerbestadt Graz, Spitzenweine der Südsteiermark. Entspannung im Rogner Bad Blumau Hotel&Spa von Friedensreich Hundertwasser, traumhafte Aussichten.

Eine geführte Radreise ab Graz durch die Steirische Toskana. Zu Buschenschanken und Burgen, Schilcher und Kürbiskernöl. Auf den Spuren Erzherzog Johanns, über sanfte Hügel, Grenzradwege und Weinsträßchen. Wohlfühlen und Entspannen im Thermalwasser.

 

Einzigartig auf ­dieser Radreise durch Österreich:

  • Spezialitätenverkostung bei Wein-, Kernöl-, Schinken- und Käseproben
  • Die UNESCO-Weltkulturerbestadt Graz
  • Besuch der heißen Quellen im Thermenland
  • Steirische Küche in traditionellen Buschenschanken
  • Beste Hotellerie der Region

____________________________________________________________________

REISEVERLAUF

1. TAG: INDIVIDUELLE ANREISE NACH GRAZ
Ihre Reiseleiter erwarten Sie um 18:30 Uhr zum Aperitif im Parkhotel Graz unweit des Zentrums. 1 Übernachtung in Graz.

2. TAG: GRAZ – LEUTSCHNACH - 30 Radkilometer
Am Morgen erkunden wir Graz per Rad. Vom Schlossberg schweifen unsere Blicke über den Uhrturm und die charakteristische Dächerlandschaft der Altstadt bis hin zu modernen architektonischen Wagnissen. Anschließend folgen wir der glitzernden Mur bis Fernitz, von wo wir mit einem Transfer weniger schöne Kilometer überwinden. Am Nachmittag radeln Sie durch das ruhige Sulmtal an die Südsteirische Weinstraße bis zum Hotel Moserhof, welches Sie mit einem überwältigenden Ausblick über die Steirische Toskana empfängt.

3. TAG: LEUTSCHNACH - BAD RADKERSBURG - 50 Radkilometer
Etwas hügelig führt unsere Route entlang der Südsteirischen Weinstraße, eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas. Begleitet vom rhythmischen Klappern des Klapotetz, einer Art Windmühlen-Vogelscheuche, nähern wir uns dem Murtal. Zum Mittagessen kehren wir in einen der zahlreichen Buschenschanken ein und verkosten steirische Köstlichkeiten. Nach der etwas anstrengenderen Vormittagsetappe verläuft die Nachmittagsstrecke genussvoll im Flachen auf dem Mur-Radweg nach Bad Radkersburg. Uns erwartet das Hotel Kaiser von Österreich, schön gelegen im historischen Zentrum der Grenzstadt.


4. TAG: BAD REDKERSBURG – RIEGERSBURG - 51 Radkilometer
Vor uns liegt ein Radeltag in einsamer Natur entlang der österreichisch-slowenischen Grenze. Immer wieder rücken imposante Befestigungsanlagen, wie das Schloss Kapfenstein, in unseren Blickwinkel. Diese stammen aus einer Zeit, als Feuer und Schwert die Oststeiermark beherrschten. Zum Schutz vor den Osmanen und Reiterheeren aus der ungarischen Tiefebene wurde ein dichter Gürtel aus Bastionen über das Land gezogen. Seit mehr als 100 Jahren entlockt die Familie Berghofer in ihrer Ölmühle Kürbiskernen ihre besten Eigenschaften und gibt uns gerne einen Einblick in diese hohe Kunst.

5. TAG: RIEGERSBURG - BAD BLUMAU - 33 Radkilometer
Die Festung Riegersburg thront majestätisch auf einem schroffen Vulkanfelsen und wurde als stärkste Festung der Christenheit bezeichnet. Ausgiebig betrachten wir von der Festung aus das Panorama, bevor wir auf kleinen Sträßchen nach Fürstenfeld gelangen. Die ehemalige Festungsstadt versprüht sehr viel Charme und es bleibt genügend Zeit, durch die Gässchen zu flanieren, bevor wir endgültig in die Thermalregion der Südoststeiermark einradeln.

6. TAG: BAD BLUMAU – HARTBERG - 23 Radkilometer
In der Thermenregion der Südoststeiermark brodelt und kocht es unter der Erde. Heißes Thermalwasser durchfließt vulkanisches Gestein, nimmt heilende Wirkung an und tritt zutage. Viel Zeit steht am Vormittag noch für den Genuss der Wellnessoase des Hotels zur Verfügung. Nach der Mittagspause erwartet uns eine Abfahrt, bevor uns in Hartberg das Hotel Alter Gerichtshof in seinen historischen Mauern empfängt.

7. TAG: HARTBERG - GRAZ - 40 Radkiloemter
Nach einer halbstündigen Busfahrt besichtigen wir am Morgen das Augustiner-Chorherrenstift Vorau. Eingebettet in die waldreiche Landschaft des Jogllandes beherbergt das Stift eine weltbekannte Bibliothek mit einzigartigen Handschriften. Anschließend bringt uns unser Bus noch ein Stück weiter auf das Alpl. Durch die angenehme Bergluft rollen unsere Räder durch die Täler der Feistritz & der Mürz. Anschließender Transfer zurück nach Graz, wo uns wieder das Parkhotel Graz erwartet

8. TAG: ABREISE NACH GRAZ
Nach dem Frühstück endet die Steiermark-Radreise.

ROUTENBEURTEILUNG: Die Gesamtstrecke per Rad und zu Fuß beträgt 227 km. Eine Route fast nur auf ruhigen Sträßchen und Radwegen. Am Freitag ein kurzes Wegstück mit etwas mehr Verkehr. In der Weinregion mehrere Anstiege.
 

Weitere Informationen können Sie jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Steiermark Radreise beträgt 8 Personen.

____________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 


TERRANOVA LEISTUNGEN

 

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 6 mehrgängigen Abendessen in ausgewählten regionalen Restaurants mit typisch steirischer Küche
  • Wasser zum Abendessen
  • Leihrad mit 8-Gang Freilaufschaltung
  • Servicestation Begleitbus mit Gepäckbeförderung sowie technischer Betreuung und Umstiegsmöglichkeit
  • Reiseleitung mit dem Rad und ausgewählte und geprüfte Radrouten
  • Alle Transfers gemäß Programm
  • Alle Eintrittsgelder gemäß Programm


UND NOCH ZUSÄTZLICH INKLUSIVE

 

  • Der Service für Picknickbuffets und Getränkepausen (nur Kostenumlage Einkauf)
  • Kommentierte Kürbiskernölprobe
  • Zusätzliche (Stadt-)Führungen in Graz, Riegersburg, Hartberg, Stift Vorau
  • Begrüßungs-Aperitif in Graz
  • Ausführliche Reiseinformationen
  • Diese Reise wird mit einem Partnerunternehmen durchgeführt. terranova ist Ihr Reiseveranstalter.

___________________________________________________________________

Weitere Informationen können Sie jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Steiermark Radreise beträgt 8 Personen.

____________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:


 

Unterkünfte - Radreise Steiermark

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1550 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1840 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatzmiete Elektrofahrrad
    160 €
  • Flug nach Graz ab
    109 €
  • Vor- oder Anschlussübernachtung Graz im DZ
    96 €
  • Vor- oder Anschlussübernachtung in Graz im EZ
    113 €

Unterkünfte - Radreise Steiermark

Unterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise SteiermarkUnterkünfte - Radreise Steiermark

GRAZ:
PARKHOTEL GRAZ****
Zeitlose Eleganz, kraftvolle Ruhe, stilvolle Lebensart – diese Werte prägen das Parkhotel Graz wie kein zweites. Das Parkhotel Graz erwartet Sie im historischen Stadtzentrum.

SCHLOSSBERG:
HOTEL MOSERHOF
****
Umgeben von den Weinbergen der Südsteiermark und 6 km von Leutschach entfernt empfängt Sie das Hotel Moserhof mit einem Panoramablick über die umliegende Landschaft.

BAD RADKERSBURG:
HOTEL KAISER VON ÖSTERREICH****
In einem denkmalgeschützten historischen Gebäude in einer grünen Umgebung bietet das Kaiser von Österreich in Bad Radkersburg einen Wellnessbereich mit 2 Thermalbecken sowie Aussicht auf die Burg Gornja Radgona.

Riegersburg: Genusshotel****
Sympatisches Hotel in toller Aussichtslage und geschmackvoll eingerichteten Zimmern. 2 Übernachtungen.

BAD BLUMAU:
HOTEL ROGNER****
Das Rogner Bad Blumau ist eine Entdeckungsreise. Begrünte Dächer, runde Formen, bunte Fassaden und goldene Kuppeln, umgeben von Feldern und Wiesen, fügen sich zu einem lebenden Kunstwerk.

HARTBERG:
HOTEL ALTER GERICHTSHOF***

Das Hotel Alter Gerichtshof befindet sich in einem Gebäude aus dem 17. Jahrhundert in ruhiger Lage im historischen Stadtzentrum von Hartberg. Es ist im Schlossstil gestaltet.
 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

 terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

 Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 

 

Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
pfaeltzer@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

 __________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbinlich anfordern:
Steiermark Radreise Reiseinformation