terranova - Romantisch reisen
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
info@terranova-touristik.de

Reisefinder

 
 

Länderübersicht

Unsere Kataloge

Aktuelle Angebote

Anschlussübernachtung jetzt hier buchen

Booking.com

Bewertungen

Kundenbewertungen von reise-bewertungen.com

Tansania: Magische Serengeti - Savannen in Tansania und Indischer Ozean mit Sansibar - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 8490 € pro Person

Vier Nationalparks auf der gleichen Reise: Mit Buschfliegern und Geländewagen besuchen Sie auf dieser Reise nicht nur die Serengeti und den Ngorongoro Krater sondern auch den Arusha National Park und den Tarangire National Park mit Elefanten und riesigen Baobabs. In allen Parks wohnen Sie in großartigen Lodges und hervorragenden Zeltcamps. Auf einer viertägigen Anschlussreise erleben Sie die exotische Mischung afrikanischer und arabischer Kultur. Wir führen Sie in den Palast des Sultans von Oman, zu Malern der Tinga Tinga-Bilder und weißen Stränden am blauen Meer unter Palmen.
 

Reiseverlauf

1. Tag: TAGESFLUG ÜBER AMSTERDAM MIT KLM zum Kilimanjaro Airport. Ankunft 19:45 Uhr in Tansania (Flugzeitenänderungen vorbehalten). Wenn Sie das Flugzeug verlassen, weht Ihnen bereits der Duft der Savanne um die Nase. Transfer in Ihre Lodge.

2. Tag: PIRSCHFAHRT IM ARUSHA NATIONAL PARK im Sattel zwischen Kilimanjaro und Mt. Meru. Bei klarer Sicht erhebt sich am Horizont der schneebedeckte Kilimanjaro. Picknick mit spektakulärer Aussicht und kurze Wanderung (ca. 1 Std.) zu einem romantischen Wasserfall. 2. Übernachtung Rivertrees Country Inn.

3. Tag: GEHEIMTIPP TARANGIRE NATIONALPARK Morgens Flug an Bord einer modernen Cessna Grand Caravan von Arusha in den Tarangire Nationalpark zu riesigen Baobabs und vielen Elefanten. Ein Höhepunkt Ihrer Safari ist das renommierte Swala Camp, das abgelegen und ruhig im menschenleeren Süden des Parks liegt. Zwei Pirschfahrten pro Tag im offenen Geländewagen. 1. Übernachtung im Sanctuary Swala Camp.

4. Tag: PIRSCHWANDERUNG IM TARANGIRE RESERVAT. Morgens werden Sie auf liebevolle Weise mit dem „early morning tea“ geweckt. Heute haben Sie die Wahl: Wählen Sie eine Pirschfahrt zum Besuch der vielen Elefantenfamilien oder gehen Sie mit auf eine mehrstündige Pirsch zu Fuß. Unter Leitung Ihres sehr erfahrenen Camp Managers aus Südafrika erleben Sie die Natur sehr intensiv. Mittags wird Ihnen ein vorzügliches Picknick an den Selaisümpfen serviert. 2. Übernachtung im Swala Camp.

5.Tag: LAKE MANYARA NATIONALPARK. Morgens kurzer Flug mit Buschflieger über den ostafrikanischen Grabenbruch in das Hochland der Vulkane. Vormittags Besuch des Lake Manyara Nationalparks mit seiner große Flamingo Population und Löwen,
die gerne auf die Bäume klettern. Im fruchtbaren Hochland gibt es viele Farmen, die heute noch Kaffee anbauen. Sie übernachten in der renommierten Gibbs Farm mit höchstem Komfort und vorzüglicher Küche. Auf einem Rundgang wird Ihnen die gepflegte, parkähnliche Anlage mit üppigen Gemüsefeldern gezeigt.
1. Übernachtung Gibbs Farm/Kraterhochland.

6. Tag: GANZTÄGIGE PIRSCHFAHRT IN DEN NGORONGORO KRATER. Morgens Fahrt auf den Kraterrand mit atemberaubender Aussicht. Das Leben im Krater ist wie ein großer Zoo und eines der letzten Refugien der seltenen Spitzmaulnashörner. Diese und die berühmten „Big Five“ können Sie dort aus unmittelbarer Nähe beobachten. An einem exklusiven und besonders idyllischen Platz wird Ihnen im Krater ein besonderes Mittagessen serviert. Abendessen und 2. Übernachtung Gibbs Farm/Kraterhochland

7. und 8. Tag: WELTNATURERBE SERENGETI. Morgens Flug mit Buschflieger in den Norden der Serengeti in die Region des Mara Flusses. Vom Flugzeug haben Sie einen fantastischen Blick auf die dramatische Landschaft des vulkanischen Hochlands mit der gewaltigen Caldera des Ngorongoro Kraters. Pirschfahrten zu den “Kopjes” der Savanne und auf Spuren von Löwen und der
einzigartigen Wanderung der gewaltigen Tierherden mit Gnus und Zebras. Sie wohnen zwei Nächte im luxuriösen Sanctuary Migration Camp. Das Camp ist durch keinen Zaun abgeschirmt. Wildtiere aller Art können sich frei im Camp bewegen. Es ist nicht unwahrscheinlich, das große Tierherden in unmittelbarer Nähe vorbeiziehen. Der Aufenthalt in einem komfortablen Buschcamp ist ein fantastisches Erlebnis! Zwei Übernachtungen im Sanctuary Migration Camp inmitten der Serengeti.

9. und 10. Tag: ABSCHIED VON DER SAFARI. Morgens Flug über die Serengeti und das Kraterhochland zurück nach Arusha. Tageszimmer und Mittagessen in Arusha. Transfer zum Kilimanjaro International Flughafen. Abflug um 21:45 Uhr nach
Amsterdam. Ankunft am Folgetag und Anschlußflüge zu Ihrem Wunschflughafen. Die Teilnehmer der anschließenden Reise nach Sansibar fliegen von Arusha nach Sansibar.

__________________________________________________________________________________________________

ANSCHLUSSREISE SANSIBAR & INDISCHER OZEAN, 9. UND 10.TAG: STADTRUNDGANG DURCH DIE EXOTISCHE STONE TOWN, Sansibars Hauptstadt, zu Bazaren und Sultanspalast. 2 Nächte und Abendessen im Hotel Serena Inn/Sansibar.

11.-14.TAG: EIN RESORT AM INDISCHEN OZEAN. Mit dem Buschflieger fliegen Sie in 15min an die Ostküste des Festlandes nach Ras Kutani, einem idyllischen Retreat am weißen Strand des Indischen Ozeans. 3 Übernachtungen Ras Kutani.

14. UND 15.TAG: ABSCHIED. Nach einem geruhsamen Morgen kurzer Flug im Buschflieger nach Daressalam und Rückflug nach Deutschland. Landung in Frankfurt am Folgetag.

 ___________________________________________________________________________________________________

Saisonzeiten für eine Reise nach Tansania:

Juni - Ende Oktober (Hochsaison) Trockenzeit: es sind die besten Monate zur Tierbeobachtung. Die Vegetation ist eher trocken und braun.

Im November (Nebensaison) beginnt die kleine Regenzeit. Insbesondere Anfang November ist eine immer noch gute Zeit zur Tierbeobachtung und die Pflanzen erwachen wieder mit frischem Grün.

Januar-März (Nebensaison): Nach der kleinen Regenzeit sind diese Monate mit noch weniger Touristen und einer üppig grünen Vegetation ideal für Genießer.
April-Mai: große Regenzeit, die Camps sind geschlossen.
____________________________________________________________________________________________________

Mindestteilnehmerzahl dieser Reise nach Tansania: 6 Personen
Maximale Teilenehmerzahl dieser Reise nach Tansania: 12 Gäste

Weitere Informationen zu dieser Tansania Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

_____________________________________________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

 

  • Internationaler Linienflug in der Economy-Klasse (gegen Zuschlag auch Business-Klasse) ab/bis Frankfurt
  • Innerhalb von Tansania alle Flüge und Fahrten im Geländewagen gemäß Programm
  • Es werden nur Fensterplätze in den Fahrzeugen belegt
  • Unterbringung in luxuriösen Zeltcamps und Lodges. Auf Sansibar 2 Nächte im Hotel Serena Inn und am Indischen Ozean in Ras Kutani
  • Vollpension, alle Getränke im Swala Camp und Serengeti Migration Camp
  • terranova Reiseleitung
  • Flying Doctors Versicherung - Notfallservice
  • Alle Nationalparkgebühren, Ranger- und Konzessionsgebühren
  • alle inbegriffenen Leistungen finden Sie in der ausführlichen Reisebeschreibung, die Sie uverbindlich anfordern können.

 _______________________________________________________________________________________________

Mindestteilnehmerzahl dieser Reise nach Tansania: 6 Personen
Maximale Teilenehmerzahl dieser Reise nach Tansania: 12 Gäste

Weitere Informationen zu dieser Tansania Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

________________________________________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Unterkünfte Tansania Nord

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    8490 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    9480 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Anschlussreise Sansibar & Indischer Ozean
    2380 €
  • Anschlussreise Sansibar & Indischer Ozean
    2830 €

Unterkünfte Tansania Nord

Unterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania NordUnterkünfte Tansania Nord

Die beiden ersten Nächte in Afrika verbringen Sie in in der schönen Lodge Rivertrees Country Inn.

In der Serengeti, im Tarangire Park übernachten Sie in edlen Zeltcamps. Ihr „Zelt“ bietet Ihnen eine separate Dusche und WC und eine eigene Veranda. Dort können auch mal Büel oder Elefanten an Ihrem Zelt vorbeiziehen.

Das Swala Camp von Tarangire gehört zu den erstaunlichsten und exklusivsten Herbergen Afrikas. Überall wohnen Sie mind. zwei Nächte.

Im Kraterhochland wohnen Sie in einer außergeöhnlichen Farm in üppiger Natur und einer Zimmerausstattung für höchste Ansprüche.

In Ras Kutani wohnen Sie drei Nächte am Ufer des Ozeans.