Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Radreise Cornwall: Radtouren in Cornwall, Radreisen für Gartenliebhaber und Geniesser

Cornwall eignet sich als eine der abwechslungsreichsten Regionen Europas hervorragend für eine Radreise. Hier radelt man an kleinen Nebenstraßen durch pittoreske Fischerdörfer, an weiße Kreidefelsen entlang, die wie Walfischzähne aus dem Wasser ragen, und besucht weltberühmte Gärten. Cornwall ist eine durchaus lebendige Grafschaft, die auf 3000 Jahre Geschichte zurückblickt; sowohl Kulturstätte als auch die Landschaft selbst dienen als Zeugen der traditionsreichen Kultur dieser schönen Gegend.

terranova Radreisen in Cornwall

Cornwall Radreise; Foto: djama - Fotolia

Cornwall Individuelle Radreise: Von türkisfarbenden Meer bis hin nach Land´s End

Es gibt wohl kaum eine Region Europas, die so kleingliedrig und abwechslungsreich ist, wie die Grafschaft Cornwall im äußersten Südwesten Englands. Während dieser individuellen Radreise mit ...
8 Tage
ab 1295 €
01.04.2018 - 31.10.2018
Romantisch Reisen mit dem Fahrrad

Geführte Ebikereise Cornwall: Landschaften aus dem Bilderbuch

Es gibt wohl kaum eine Region Europas, die so kleingliedrig und abwechslungsreich ist, wie die Grafschaft im äußersten Südwesten Englands. Sie frühstücken mit Blick auf einen abgeschiedenen ...
EBIKE-Reise Romantisch Reisen mit dem Fahrrad

Radkreuzfahrt mit der Sea Cloud II von England über Norwegen nach Deutschland

Die Verbindung aus sorgfältig geplanten Fahrradtouren und einer beschaulichen Kreuzfahrt mit exquisitem Komfort ermöglicht es Ihnen, schöne Landschaften vom Wasser und vom Land aus zu erkunden ...
11 Tage
ab 5265 € %
03.08.2019 - 13.08.2019
Romantisch Reisen mit dem Fahrrad

Ausführliche Informationen: Radreise in Cornwall

Eine Cornwall Radreise führt von einer kulturellen Attraktion zur nächsten. Im Norden der Küste befindet sich das bezaubernde Hafenstädtchen Padstow, zu das man gemütlich am Fluss Camel entlang rollen kann. Von hier aus gelangt man zum berühmten Herrenhaus Lanhydrock, das von einem traumhaft schönen Garten mit ausgewählten Blumen und Pflanzen umgeben ist. Die spektakulären Klippenpfade Cornwalls führen zu verträumten Künstlerstädten wie St. Ives, die zugleich als Inspiration vieler Schriftsteller dienen, zu kleinen Fischerorten und zu einsamen Stränden Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern.

Der westlichste Punkt Englands ist Lands End und stellt somit einen perfekten Ausgangspunkt einer Radreise dar. Einige Radwege sind hier entlang der spektakulären Küste zum Teil hügelig und aufgrund der hohen Lage windig, bieten aber im Gegenzug eine überwältigende Aussicht aufs Meer. Wenn das Wetter klar ist, sind sogar die im Atlantik liegenden Scilly Inseln zu sehen. Das glasklare Wasser und die fröhlich bunten Pflanzen sind die zweistündige Fahrt mit der Fähre von Penzance aus einen Besuch wert. Von besonderer Anziehungskraft geprägt ist die Pilgerstätte „St. Michael’s Mount“; mit ihrer spannenden Geschichte und den faszinierenden Ausblick ist sie das Wahrzeichen Cornwalls.

An vielen traumhaften Filmdrehorten vorbei
. Das elisabethanische Herrenhaus Trerice Manor House, Szenerie für gleich zwei Filme, gehört mit seinem eleganten Garten mit ausgewählten Magnolien zum National Trust. Auf kleinsten Straßen und durch eine unverkennbare Heckenlandschaft rollt es sich bequem zum nahegelegenen Städtchen Truro, Verwaltungssitz der Grafschaft mitten im Herzen Cornwalls. Spektakulär für eine Cornwall Radreise sind die goldenen Strände zwischen dramatischen Klippen durch kleine Canyons entlang des rollenden Atlantischen Ozeans.  

Höhepunkt einer Cornwall Radreise
ist der Garten Eden Project, nur einen „Radsprung“ von Lanhydrock entfernt. Es ist das Zuhause des weltgrößten überdachten Regenwaldes und besteht aus einer Reihe von kuppelförmigen Biomen. Auch Geheimagent James Bond durfte einige Szenen hier mitten in Mangrovensümpfen, Baumkronengärten und seltenen Pflanzen drehen.

Cornwall Radreise das ganze Jahr über. Der Golfstrom beschert Cornwall ein ganzjähriges mildes Klima mit den meisten Sonnenstunden im Vereinigten Königreich. In Cornwall blüht immer etwas – auch viele mediterrane subtropische Pflanzen – nicht nur in den berühmten Gärten, sondern im ganzen Land. Die Luft ist klar und die Lichtverhältnisse sind faszinierend.

Anreise
Mit dem Flugzeug empfiehlt es sich entweder nach Newquay an der Westküste Cornwalls, oder nach Bristol im Norden der Region anzureisen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk