Sollte diese E-Mail nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

Zu Höhepunkten deutscher Kultur: Radreisen in Thüringen

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Jubiläum! Vor 30 Jahren machte die friedliche Revolution in der DDR es möglich, einen lang gehegten Reisewunsch von terranova zu erfüllen. Noch vor der Wiedervereinigung im Oktober führten wir im Juni 1990 die erste Radlergruppe über die deutsch-deutsche Grenze nach Eisenach. Diese Fahrt auf dem Rad ist weit mehr als nur eine herrliche Route, vollgefüllt mit traumhafter Landschaft und Glanzstücken deutscher Kultur: Es wurde die erste geführte Radreise in den Osten Deutschlands – eine wahre Pionierleistung der Radtouristik.

Seit 1979 hatte terranova vergeblich versucht bei allen zuständigen Behörden der DDR eine Genehmigung für eine Radwanderreise durch Thüringen zu erwirken. Immer wieder erhielten wir die lakonische Antwort: „Radreisen durch die DDR sind nicht möglich!“ Nach der Öffnung der Grenze im November 1989 wurden wir wieder aktiv und wandten uns nun direkt an die Hotels für unsere geplante Tour durch die historische Mitte Deutschlands. Noch im Dezember 1989 konnten wir mit den Hoteliers in Eisenach, Erfurt und Weimar Verträge über eine Zusammenarbeit schließen!

Thüringen ist wahrlich Deutschlands kulturelles Herz! Auf der Wartburg übersetzte Luther die Bibel, Johann Sebastian Bach wurde in Eisenach geboren und wirkte viele Jahre in Thüringen, die Herzogsfamilie von Sachsen-Coburg und Gotha schafften es von Gotha aus auf die europäischen Throne von England, Belgien, Bulgarien und Portugal. Erfurt, die neue Hauptstadt Thüringens, ist ein edles Ensemble mittelalterlicher Baukunst. Weimar mit den nahen Schlössern Belvedere, Tiefurt und Oßmannstedt ist die Stadt der deutschen Klassik und der Dichter und Denker. Im benachbarten Sachsen-Anhalt gibt es den spätromanischen Naumburger Dom zu bewundern mit den faszinierenden Skulpturen des legendären Naumburger Meisters.

Eingebettet ist diese einzigartige Kultur- in eine malerische Naturlandschaft: Idyllische Weinberge am Ufer von Saale-Unstrut, die grünen Flusstäler von Gera und Ilm, der Thüringer Wald und zahlreiche Schlossgärten und Landschaftsparks machen das Radeln hier zu einem besonderen Genuss für alle Sinne!

Folgen Sie uns dieses Jahr auf unsere geführte Jubiläums-Radreise von Eisenach bis nach Naumburg! Die Reise wird zu den folgenden Terminen angeboten:

Sollten Sie eine individuelle Radreise mit Gepäcktransport vorziehen, haben wir eine Radreise auf dem bestens ausgeschilderten Fernradweg "Thüringer Städtekette" von Eisenach bis nach Weimar in unserem Reiseprogramm. Weitere Details zu dieser Reise finden Sie unter folgendem Link: Individuelle Radreise Thüringen.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder einen Anruf (Tel.: 069-693054), wenn Sie Fragen haben und zögern Sie nicht zu lange.

Mit herzlichem Gruß aus Frankfurt am Main,

Julian Zimmermann
Geschäftsführender Gesellschafter

 

Kärmerbrücke in Erfurt

Thüringen: Radreise individuell von Eisenach bis Weimar - Zu Dichtern & Denkern

Eine individuelle Radreise der besonderen Art: Dicht an dicht aufgereiht, wie auf einer ...
5 Tage ab 439 €
Details >
Die Wartburg bei Eisenach

Geführte Ebike-Reise Thüringen: Zu Höhepunkten deutscher Kultur

Jubiläum! Vor 30 Jahren machte die friedliche Revolution in der DDR es möglich, einen lang ...
7 Tage ab 1425 €
Details >