Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Radreise Dänemark: Radtouren zwischen Nordsee und Ostseeküste

Fernab von Hektik und Alltagsstress können Sie bei dieser Radreise durch Dänemark komplett abschalten und Ihre Seele baumeln lassen. Während Sie an den kilometerlangen Stränden der Nordseeküste oder Ostseeküste sowie einzelnen, bezaubernden Inseln vorbeiradeln, atmen Sie stets die frische Meeresluft ein – Sie werden sofort spüren, wie Ihr Körper dabei Kraft tankt.

Ein Highlight Ihres Radurlaubs ist die Fahrradstadt Kopenhagen, die Sie mit Ihrem einzigartigen Charme faszinieren wird. Schlendern Sie am Langelinie Pier entlang und halten Sie Ausschau nach der berühmten Statue der kleinen Meerjungfrau oder genießen Sie am bunten Hafen Nyhavn die leckeren Spezialitäten der dänischen Küche!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne senden wir Ihnen ein Angebot für eine Radreise in Dänemark.

Radreisen in Dänemark

Radkreuzfahrt mit der Sea Cloud SPIRIT - Ostseetraum von Helsinki nach Stockholm, Danzig, Kopenhagen und Oslo

Seit Jahren ein Erfolgskonzept bei terranova: Auf dieser Tour reist Ihr Zimmer mit! Die Segelkreuzfahrt auf dem stilvollen 5 Sterne-Dreimast-Vollschiff SEA CLOUD SPIRIT und Radwandern mit terranova haben wir für Sie zu einer genussvollen Radwanderkreuzfahrt vereint. Es ist herrlich, nach einem Rad- und Wanderausflug wieder in die behagliche Kabine an Bord des Schiffes zurückzukehren. Abends ist der Weg ins bordeigene Restaurant nicht weit, ...

12 Tage
ab 6895 €
29.06.2021 - 10.07.2021

Zahlen und Fakten - Radtouren in Dänemark

 

Interessante Landesinformationen

Das Klima und die beste Reisezeit

 

 

Jan

Feb

Mrz

Apr

Mai

Jun

Jul

Aug

Sep

Okt

Nov

Dez

°C

1.5

1.5

1.5

3.2

11.6

15

17.6

17.4

13.7

9.3

5

2.1

mm

48

40

31

39

42

49

72

65

62

60

61

56

Die beste Fahrradzeit für Dänemark liegt in den Monaten von Mai bis Oktober. Die wärmeren und trockeneren Sommermonate sind besonders beliebt. Erst Ende August, wenn die Heide blüht und das Wetter für Badestopps noch stabil ist, sind wieder weniger Gäste unterwegs.


Besondere Verkehrsregeln für Fahrradfahrer

  • Radwege heißen "cykelrute", wobei Dänemark als Vorreiter für innovativen Radverkehr gilt.
  • Räder müssen mit Katzenaugen in den Speichen sowie einem Reflektor vorne ausgestattet sein.
  • Direktes Linksabbiegen ist verboten. Sie radeln, sofern Ampel und Vekehr es erlauben, bitte geradeaus über die Kreuzung, halten an und fahren erst dann links über die Kreuzung weiter.
  • Radler, die den Arm heben, werden gleich anhalten.
  • Auf dem Land sind anstelle von Schildern weiße Dreiecke auf dem Boden markiert. Wenn Sie die Spitze auf sich zukommen sehen, sind Sie wartepflichtig.
  • In Dänemark gilt Wartepflicht, statt Vorfahrtsrecht.
  • Im Fahrradanhänger dürfen zwei Kinder bis 6 Jahre gemeinsam mitgenommen werden, sofern der Radfahrer älter als 15 Jahre ist. Kinder über 6 Jahre dürfen selbst Fahrradfahren. 


Fahrradmitnahmemöglichkeit im Inlandsverkehr

  • Bahn: In vielen Regionalzügen, in allen Privatbahnen und in den IR-Zügen ist die Mitnahme von Rädern erlaubt. In den S-Bahnen in und um Kopenhagen werden Räder außerhalb der Berufsverkehrszeiten mitgenommen.
  • Bus: 2-4 Räder dürfen transportiert werden. Rollstühle und Kinderwagen haben allerdings Vorrang. Fernbusse transportieren Räder auf Ladevorrichtungen.
  • Fähre: Fähren und Ausflugsschiffe transportieren Fahrräder.

Karte - Radtouren in Dänemark