Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Radreisen in der Region rund um Berlin: Radreisen für Entdecker und Genießer

Eine verschlungene Kette von Seen und Flüssen, in denen sich Buchen und Birken spiegeln. In Potsdam entdecken Sie Preußens klassische Gärten und Schlösser und auf dem Mauerradweg folgen Sie der wechselvollen Geschichte Berlins.

Havelland: Individuelle Radreise - Rund um Potsdam auf Fontanes Spuren

Auf der individuellen Radrundtour ab/an Potsdam folgen Sie dem Havelradweg und dem Havelland-Radweg durch das Ruppiner Land, entlang der Seenkette bei Brandenburg, queren den Naturpark ...
7 Tage
ab 765 €
01.04.2018 - 31.10.2018
Romantisch Reisen mit dem Fahrrad

Ausführliche Informationen: Radreisen in der Region rund um Berlin

Die Umgebung Berlins ist eine Radreise wert: Auf sehr gut ausgebauten Radwegen fahren Sie durch unberührte Naturparadiese, vorbei an preußischer Kultur mit prachtvollen Schlössern, Lustgärten, Parkanlagen und bedeutenden Klöstern. In und an den klaren Gewässern sind mit etwas Glück Biber, Fischotter, Kraniche und sogar Seeadler zu entdecken.

Auf den Spuren der jüngeren Geschichte bieten sich zahlreiche Erkundungspunkte entlang von Radreisen in der Region rund um Berlin und Potsdam. Die Radwege rund um Berlin haben nicht nur kulturell viel zu bieten, sondern bestechen auch durch beeindruckende Natur. In dem Gebiet um den Laßzinssee brüten besipielsweise selten gewordene Arten wie die Bekassine, die Beutelmeise, der Flussregenpfeifer und der Rote Milan. Im Briesetal kann man neben vielen geschützten Pflanzen im Frühjahr und im Herbst die Kraniche auf den Moor-Wiesen beobachten. Es zählt wegen seiner malerischen Gegend schon seit Jahrzehn­ten zu den schönsten Naherholungsgebieten des Berliner.

Die Strandbäder Müggelsee und Wannsee laden zur Erfrischung im kühlen Nass ein. Die stimmungsvolle Route entlang des Müggelsees führt vorbei an feinen Sandstränden, kleinen Cafés und stillen Wäldchen. Der Wannsee gilt schon lange als beliebter Ausflugsort zur Erholung für die Großstädter Berlins. Weitere Höhepunkte einer individuellen Radreise rund um Berlin sind Köpenick- der im Osten der Hauptstadt gelegene Stadtteil mit seinen großen Waldflächen als die „grüne Lunge Berlins“ gilt- und die ehemalige Residenzstadt Potsdam mit den zahlreichen und einzigartigen Schlössern und Parkanlagen.

Auf dem Berliner Mauerweg  erhält man an den Stationen der Geschichtsmeile Berliner Mauer sowie den Infostelen des Berliner Mauerwegs mehrsprachige Informationen über die Teilung Deutschlands, den Bau und den Fall der Berliner Mauer. Mit Fotografien und Texten werden Ereignisse geschildert, die sich am jeweiligen Standort zugetragen haben und die politische Situation sowie den Alltag in der geteilten Stadt in Erinnerung bringen. Außerdem hilft im Innenstadtbereich ein „Orientierungssystem Berliner Mauer“ mit Karten und Hörstationen bei der Entdeckung von interessanten Mauerresten vor Ort.

_______________________________________________________________

Das Buch zur Radreise rund um Berlin:

Michael Müller Verlag: Berlin und Umgebung
Reisehandbuch mit vielen praktischen Tipps. Neben den üblichen, reisepraktischen Infos erhalten Sie Auskünfte über gängige und ausgefallene Einkaufswünsche, erstklassige Tipps und jede Menge Hintergrundwissen und Neuigkeiten zum reichhaltigen Kunst- und Kulturleben.

DuMont Kunstführer Brandenburg:
Dieser Reiseführer befaßt sich mit Kunst und Geschichte weit über die Grenzen unserer Radreise hinaus. Dennoch findet man die Orte, die wir passieren, auch hierin beschrie¬ben, sowie Brandenburgs und Preußens Historie umfassend dargestellt. ISBN-Nr. 3-7701-4302-7;

DuMont Kunst-Reiseführer Potsdam und Umgebung
Die Hauptstadt von Brandenburg ist trotz ihrer Nähe zu Berlin ein ganz eigenständiges Reiseziel. Hauptanziehungspunkt der Stadt an der Havel sind die Schlösser und Parks, die 1990 in die Unesco-Welterbeliste aufgenommen wurden.

Nymphenburger Verlag oder drv Verlag: Fontane Wanderungen durch die Mark Brandenburg’, Band III + IV
Die Bücher Fontanes über seine Wanderungen durch die Mark Brandenburg eignen sich besonders zum Nachlesen nach der Reise. Fontanes Schilderungen und Betrachtungen zur Geschichte, Land und Leute sind informativ und vergnüglich zugleich und haben überraschend wenig an Aktualität eingebüßt. Band III “Havelland” und Band IV “Spree¬land” befassen sich mit der Region, die wir bereisen.  ISBN-Nr. 3-746-6529-01;

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk