Weinterrassen am Douro
Porto
Viana do Castelo
Viana do Castelo
Ponte de Lima
Rast am Jakobsweg
Weingut
Weingut bei Ponte de Lima
Weingut bei Ponte de Lima
Wallfahrtsbasilika Santa Luzia
Burg von Guimarães
Guimarães - Portugals alte Hauptstadt
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise
Weinprobe
Dourotal
Azulejos - Portugiesische Kachelbilder
Abendstimmung in Régua
Abtei São João de Tarouca
Mittelalterliche Brücke von Ucanha
Bahnfahrt am Ufer des Douro
Steile Weinterrassen im Dourotal
Eisenbahntrasse am Flussufer
Miradouro da Senhora do Viso
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise
Wallfahrtskirche Lamego
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise
Porto
Porto
Portweinprobe
Abschlussdinner in Porto
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo / Swimmingpool
Peso da Régua: Hotel Vila Gale Collection****
Peso da Régua: Hotel Vila Gale Collection****
The Lodge Wine Hotel*****
The Lodge Wine Hotel*****
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise

Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise

8 Tage
27.04.2024 - 04.05.2024
ab 2595 €
pro Person
Beschreibung

Porto & Dourotal: In Portugals schönsten Weinregionen

Die Weinregionen „Alto Douro“ und „Vinho Verde“ lassen die Herzen von Weinkennern und -liebhabern höher schlagen! Nordportugal mit seinen „Weintälern“ zwischen Minho, Lima und Douro bietet aber viel mehr als leckere und hochprämierte Weine: Unsere Reiseroute ist eine abwechslungsreiche Mischung aus Genuss und Wandern in herrlichen Kultur- und grandiose Naturlandschaften. Sie führt von Viana do Castelo an der Lima-Mündung ins zentrale Weingebiet des Douros und am Ende an die Atlantikmündung des Flusses in Porto. Das Dourotal und Vinho Verde-Gebiet sind ungewöhnlich reich an mittelalterlicher Kultur und ihre kulinarischen Ideen und Traditionen werden Sie überraschen und begeistern!

 

REISEVERLAUF

1.Tag: Anreise in den Norden Portugals
ndividuelle Fluganreise nach Porto. Der Flughafen liegt ca. 18 km nördlich des Zentrums von Porto. Wir bitten Sie, einen Flug zu buchen, der nicht später als 16:00 Uhr ankommt.
Um 16:30 Uhr heißt Sie unsere terranova-Reiseleitung am Flughafen von Porto Willkommen! Von dort begleitet er Sie in den Norden nach Viana do Castelo (ca. 70 km / 60 min) an der Mündung des Flusses Lima in den Atlantik.
Hoch über der hübschen, mittelalterlichen Altstadt am Flussufer thront Ihr Hotel, die Pousada Viana do Castelo, mit spektakulären Weitblick auf Flusstal, Stadt und Meer!
Das Panorama ist überwältigend und wurde von National Geographic als eines der schönsten der Welt bezeichnet! Monumental erhebt sich die Wallfahrtsbasilika Santa Luzia direkt vor dem Hotel. Mit einer Zahnradbahn erreicht man von hier oben bequem in wenigen Minuten die Altstadt von Viana. Zwei Nächte verbringen Sie zu Beginn der Reise hier in herrlicher Lage! Abendessen und 1 Übernachtung in der Pousada de Viana****, Viana do Castelo.

2. Tag: Wandern auf dem Jakobsweg & Vinho Verde
Nach dem Frühstücksbuffet in Ihrer Pousada unternehmen wir zunächst einen Streifzug durch das hübsche historische Zentrum der einst wichtigen Handels- und Hafenstadt an der Mündung des Flusses Lima. Anschließend fahren wir Sie entlang des Flusses ins Landesinnere (32 km) bis Ponte de Lima.
Dieses malerische Städtchen am Ufer des Lima hatte schon zur Römerzeit eine wichtige strategische Bedeutung aufgrund seiner Brücke über den Fluss. Heute führt der portugiesische Jakobsweg über diese Brücke und alte Römerstraße Richtung Santiago de Compostela. Unsere erste Wanderung führt uns ein Stück auf diesem Pilgerweg durch eine grüne, hügelige Landschaft (ca. 1,5-2 Stunden).

Am Nachmittag probieren wir bei einem renommierten Winzer der Region unseren ersten „Vinho Verde“. Rückkehr nach Viana do Castelo und Abendessen in der Altstadt.
2. Übernachtung in der romantischen Pousada de Viana do Castelo****

3. Tag: Zur Wiege der Nation und ins Dourotal
Auf dem Weg ins Dourotal machen wir einen Abstecher nach Guimarães (Weltkulturerbe). Für die Portugiesen besitzt Guimarães einen ganz besonderen, einen symbolischen Wert. Die Stadt an den Ausläufern der Serra de Santa Catalina gilt als “Wiege der Nation”.
Denn auf einer Wiese nahe der Mauern seiner Burg schlug König Alfonso Henrique die Truppen seiner Mutter, der Tochter von Alfonso VI. von Leon und Kastilien. Damit begann sein Aufstieg, der zur Gründung des Portugiesischen Königreichs führte.
Das Kastell von König Alfonso Henrique bietet einen wunderbaren Ausblick auf die mittelalterliche Stadt. Der sehr gut erhaltene Altstadtkern mit seinen engen Gassen kann mühelos zu Fuß besichtigt werden (Stadtrundgang und individuelle Mittagspause).

Am Nachmittag erreichen Sie das „Alto Douro“, die weltweit älteste, geschützte Herkunftsregion für Wein. Das Tal mit steil terrassierten Hängen und engen Flussschleifen ist von überwältigender Schönheit! Nach einer kurzen Wanderung durch Weingärten und -terrassen (1-1,5 Stunden) kehren wir in ein Weingut ein und Sie können von den Weinen des prämierten Anbaugebietes kosten. Danach geht es hinab an das Flussufer und steigen in ein „Rabelo“-Boot ein, das Sie in den malerischen Ort Pinhão schippert. Nach einem kurzen Rundgang durch den Ort Transfer zu Ihrem Hotel direkt am Douroufer bei Régua.
Abendessen und 1. Übernachtung im Hotel Vila Gale Collection****, Pesa da Régua.

4. Tag: In den Weingärten der Zisterzienser
Nur etwa eine halbe Autostunde südlich vom Douroufer können Sie ländliche Idylle entdecken, die reich an Kultur und historischem Erbe ist: Der Orden der Zisterzienser drang im 12. Jh. in diese abgelegene Region vor, baute Klöster und Kirchen und legte Weingärten und Obstbaumplantagen an. Wir besuchen die älteste Abtei São João de Tarouca und wandern anschließend durch die hügelige Kulturlandschaft mit kleinen Dörfern, urigen Bauernhöfen und Weingütern (ca. 2,5 Stunden, ca. 7 km).
Abendessen und 2. Übernachtung im Hotel Vila Gale Collection.

5. Tag: Bahnfahrt und Miradouro-Wanderung
Am Morgen steigen Sie in Régua in einen Zug, der auf einer spektakulären Trasse direkt am Steilufer des Flusses entlang fährt und Sie in das obere Dourotal bringt. Die Trasse verläuft sehr dicht entlang des steilen Flussufers führt durch zahlreiche Tunnel und über Viadukte. An einem einsamen Bahnhof inmitten des Dourotals werden Sie abgeholt und zum Miradouro da Senhora do Viso gefahren, der hoch über dem Flusstal liegt. Von diesem wunderbaren Aussichtspunkt in den Bergen starten Sie eine Wanderung (ca. 1,5 Stunden, 5,5 km) durch diese einsame Region mit ihren unzähligen Oliven- und Mandelbäumen. Transfer zurück nach Régua am Nachmittag.

Abends spazieren Sie über eine Eisenbrücke hoch über dem Douro nach Régua, um dort in einem stilvollen Restaurant einzukehren. 3. Übernachtung im Hotel Vila Gale Collection****, Pesa da Régua.

6. Tag: Wallfahrtskirche, Schluchtenwanderung und Atlantikküste
Heute verlassen Sie das Dourotal und Portugals berühmteste Weinregion. Südlich des Douro liegt der Wallfahrtsort Lamego, der schon im 7. Jh. zum Bischofssitz erhoben wurde. Am Rande der Stadt führt eine riesige barocke Doppeltreppe hoch zu der Kirche „Nossa Senhora dos Remédios“, die der Jungfrau Maria gewidmet ist und viele Wallfahrer anzieht. Vorbei an neun mit Azulejos geschmückten Terrassen gelangen die Pilger nach 686 Stufen zum Pátio dos Reis vor der Kirche. Die Aussicht von hier oben auf die Stadt und das dahinter liegende Douro-Tal ist grandios!

Danach fährt Ihr Reiseleiter mit Ihnen über eine einsame, gebirge Region zur Garganta do Paiva (ca. 75 km). Die Paiva, ein Zufluss zum Douro, windet sich durch wildes Bergland. Normalerweise käme in der steilen Schlucht kein Mensch zu Fuß voran. 2015 wurde hier jedoch ein spektakulärer Weg angelegt, der dem Fluss in einem seiner unzugänglichsten Abschnitte folgt. Dazu wurde eine Konstruktion aus Holz entworfen, die nun fest in den Felsen verankert ist. Statt auf einem ausgetretenen Pfad über Stock und Stein zu laufen, geht es bei diesem Wanderweg zwar auf und ab, aber stets bequem auf Stelzen und breiten Holzbohlen (7 km, ca. 2-2,5 Stunden Gehzeit). Bevor Sie am Abend Porto erreichen, genießen Sie nach der Wanderung noch einen Abstecher an den Atlantik für eine Pause an einem langgezogenen Sandstrand.

Der erste Abend in Porto steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Hotel The Lodge liegt direkt im Portweinviertel an der Uferstraße. Hier finden Sie zahlreiche Restaurants und Bars mit Tischen und Stühlen direkt am Ufer des Douro.
1. Übernachtung im 5-Sterne-Hotel The Lodge Wine*****, Porto.

7. Tag: Porto - Welthauptstadt des Portweins
Heute haben Sie einen ganzen Tag Zeit für eine der schönsten Städte der Iberischen Halbinsel! Auf einer Stadtführung zeigt Ihnen unsere portugiesische Führerin die monumentale Altstadt.Porto ist uralt und war schon in der Römerzeit eine Metropole. Die Stadt wurde reich durch den (Port-) Weinhandel mit England. Der größte Teil des Nachmittages bleibt Ihnen zur freien Verfügung.

Am Abend kehren Sie in eine traditionsreiche Kellerei ein, um “Port” zu verkosten. Die Bodegas der traditionellen Weinhersteller sind wahre “Kathedralen des Weins”. Abschlussabend Ihrer Reise in stilvollem Ambiente. 2. Übernachtung im 5-Sterne-Hotel The Lodge Wine*****, Porto.

8. Tag: Adeus Portugal! Abreise oder Verlängerung in Porto
Heute endet Ihre Reise in Porto. Nachdem Sie das üppige Frühstückbuffet Ihres Hotels noch einmal genießen durften, bieten wir am Vormittag einen kostenlosen Transfer zum Flughafen an (ca. 9:30 Uhr). Sollten Sie zu einer anderen Uhrzeit abreisen wollen oder Ihre Reise in Porto verlängert haben, dann bitten wir Sie, sich ein Taxi zu nehmen.


Programmänderungen vorbehalten.

_________________________________________________________________

WICHTIGE INFORMATIONEN 

  • Treffpunkt

Individuelle Anreise nach Porto. Um 16:30 Uhr werden Sie von unserer Reiseleitung am Flughafen begrüßt und zum ersten Hotel in Viana do Castelo gefahren (70 km / ca. 50 min). Die Handynummer unserer terranova-Reiseleitung bekommen Sie im Brief mit den letzten Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor der Beginn der Tour.

  • Anreise mit dem Flugzeug

Wir empfehlen Ihnen folgende Flugverbindung mit LUFTHANSA/ TAP:
- Frankfurt ab 13:55 Uhr
- Porto an 15:35 Uhr
Über weitere Verbindungen und innerdeutsche Zubringerflüge informieren wir Sie auf Anfrage gerne.

  • Abreise mit dem Flugzeug

Wir empfehlen Ihnen folgende Flugverbindung mit LUFTHANSA / TAP:
- Porto ab 12:10 Uhr
- Frankfurt an 15:50 Uhr

Zahlreiche Anschlussflüge zu anderen deutschen Flughäfen können mit dieser Flugverbindung noch erreicht werden. Weitere Verbindungsmöglichkeiten teilen wir Ihnen gerne auf Anfrage mit. Stand: Februar 2023 - Änderungen vorbehalten.

  • Flughafentransfer

Die Taxifahrt vom Hotel zum Flughafen ist nicht im Reisepreis inkludiert. Der Flughafen liegt 18 km nördlich des Zentrums von Porto. Wir empfehlen Ihnen ein Taxi zu nehmen. Die Entfernung zum Hotel beträgt ca. 20 km und die Fahrtzeit - je nach Verkehrsfluss - zwischen 30-40 Minuten. Preis: EUR 35-40.

Die Metro (Linie E (lila)) verbindet alle 20 min den Flughafen mit dem Zentrum von Porto (26 min bis zur Metrostation Trinidade, wo man Umsteigen muss Richtung Bahnhof Sao Bento. Von diesem Bahnhof im Zentrum der Altstadt sind es noch ca. 1 km bis zum Hotel. Zusätzlich gibt es mehrere Buslinien, die sehr günstig vom Zentrum zum Flughafen fahren.

  • Anschlussaufenthalt in Porto

Ein verlängerter Aufenthalt in Porto ist überaus empfehlenswert. Die Stadt bietet eine Fülle von Möglichkeiten auch mehrere Tage mit interessantem Programm zu füllen. 

  • Die richtige Kleidung

Wir reisen durch eine Klimaregion zwischen Gebirge und Meer, wo das Wetter sehr wechselhaft sein kann! Im Bergland kann es oft noch recht kühl sein. Temperaturschwankungen zwischen morgens und abends sind die Regel. Sie brauchen also Kleidung für heiße und unbeständig/kühle Witterung. Ohne warme Jacke / Pullover und ohne Regenschutz sollten Sie nicht reisen! Wetterumschwünge und Schlechtwetterperioden sind in Nordportugal im Frühjahr und Herbst nicht ungewöhnlich!

  • Einreisebestimmungen, Gesundheits- und Sicherheitshinweise

Einen personalisierten Link mit aktuellen Informationen zu Einreisebestimmungen sowie Gesundheits- und Sicherheitshinweisen erhalten Sie mit Ihren letzten Reiseunterlagen.
_________________________________________________________________


DAS BUCH ZUR REISE
Reiseführer und -magazine, die sich ausschließlich mit Porto und dem Norden Portugals befassen, gibt es bisher leider nur sehr wenige.

  • Michael-Müller-Verlag: “Nordportugal”

Dieser Reiseführer aus dem Michael-Müller-Verlag ist z.Zt. der einzige aktuelle Führer (3. Auflage 2011), der sich ausschließlich Nordportugal widmet. Auf 264 Seiten gibt es eine Fülle an Informationen, Empfehlungen und Hintergründe zu Porto und Nordportugal. Nachteil dieses Buches ist, dass es nur wenige Farbfotos enthält. ISBN: 3-89953623-1;

  • Baedecker: “Portugal”

Der Klassiker unter den Reisebuchreihen besteht nun aus drei Teilen: Reiseführer, Karte und ein 16-seitiges Extra- Heft zum Herausnehmen. Wie gewohnt sind im Hauptteil des Buches die Reiseziele alphabetisch zum leichten Nachschlagen geordnet. Darüber hinaus gibt es aktuelle Reiseinformationen und zahlreiche Themen- Specials. 552 Seiten, 11. Auflage (September 2010). ISBN 382-9712596;

  • Vis-à-Vis: “Portugal”

Auch dieser “visuelle” Reiseführer aus der “Vis-a-Vis”- Reihe ist ein Reisehandbuch ganz besonderer Art. Reisefreunde mit Sinn für Architektur, Literatur und Kultur sollten auf dieses prachtvolle Bändchen nicht verzichten. Kaum ein Aspekt, der nicht durch eine Fülle einzigartiger Bilder und exzellenter Texte beleuchtet wird. ISBN 3-8310-1811-1;  

 

Preis
Wählen Sie Ihren Zeitraum
27.04.2024 - 04.05.2024
8 Tage
27.04.2024 - 04.05.2024 | 8 Tage
Hotels: Genussreise Nordportugal Details
pro Person im Doppelzimmer
2595 €
Zimmer zur Einzelnutzung
3190 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
Flug nach Porto inkl. CO2 Kompensation ab
390 € mehr Infos
(z.B. mit Lufthansa ab Frankfurt)

Unterkunft
Hotels: Genussreise Nordportugal weniger Infos
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo****
Pousada de Viana do Castelo / Swimmingpool
Peso da Régua: Hotel Vila Gale Collection****
Peso da Régua: Hotel Vila Gale Collection****
The Lodge Wine Hotel*****
The Lodge Wine Hotel*****
Douro | Portugal | Geführte Genuss- & Wanderreise

GENUSSREICH WOHNEN


Drei Hotels in außergewöhnlich schöner Lage an den
Flüssen Lima & Douro: 

  • Viana do Castelo: Pousada de Viana do Castelo****
    Wunderbare, historische Pousada im Stile eines Grandhotels. Das Hotel thront auf einem Felsen hoch oberhalb der Mündung des Lima mit weiten Blicken auf die Atlantikküste. Großzügige, komfortable Zimmer, die gemütlich und stilvoll eingerichtet sind. Von der Restaurantterrasse genießen Sie eine herrliche Sicht auf das Flusstal und das Meer!
    2 Übernachtungen
     
  • Peso da Régua: Hotel Vila Gale Collection****
    Modernes 4-Sterne-Hotel in schöner Lage direkt am steilen Ufer des Douro. Von der großzügigen Hotelterrasse blicken Sie auf die Stadt Peso da Régua und auf eine alte Eisenbahnbrücke hoch über dem Fluss, die heute für Fußgänger reserviert ist. 3 Übernachtungen
     
  • Porto: The Lodge Wine Hotel*****
    Neues (Eröffnung 2022), stylisches 5-Sterne-Hotel im Viertel der Portweinbodegas. Nur wenige Schritte sind es von hier aus bis zum Südufer des Douro-Flusses und der beliebten Uferpromenade mit herrlichem Blick auf Portos Altstadt! Komfortable, großzügige Zimmer, Außenpool, Bar und Restaurant.
    2 Übernachtungen
     
Leistungen

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück inhervorragenden Hotels in außergewöhnlicher Lage
  • Halbpension mit 6x Abendessen und 1x Mittagessen in ausgesuchten Restaurants
  • Alle Eintritte und Führungen gemäß Programm
  • (3x Weltkulturerbe: Porto, Guimarães & Alto Douro)
  • Alle Transfers in Bus und Taxi gemäß Programm
  • 3 Weinproben und Quintabesichtigung
  • Bahnfahrt entlang des Douro
  • 4 geführte Wanderungen und mehrere Spaziergänge terranova-Reiseleitung
  • CO2 Kompensation vor Ort

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Maximale Gruppengröße: 15 Personen

 

Karte | Videos | Kontakt

 

 

 

 


Wir machen Reisen ganz persönlich:
terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren. Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an.

 


Ihr Ansprechpartner für diese Reise:


Jens Barklage
terranova Touristik
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
barklage@terranova-touristik.de
Tel.: +49 69.69.30.54

 

 

zurück zur Buchung