Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Extremadura & Kastilien - Kultur- und Wanderreise: Spaniens magische Mitte - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.04.2019 - 22.04.2019

Wanderreise Spanien: Um Spaniens Seele zu verstehen, muss man die magische Mitte des Landes bereisen! Zwischen Madrid und der portugiesischen Grenze liegt eine grandiose, einsame Naturlandschaft mit einigen der schönsten und besterhaltensten Kulturstätten Spaniens. Doch bisher weiß das noch kaum jemand! Die Extremadura ist noch immer eine fast vergessene Region im Dornröschenschlaf. Dabei bietet sie alles, was terranova-Gäste sich von einer Reise erwarten!

Einzigartig auf ­dieser Kultur- und Wanderreise durch Spanien:

  • „Semana Santa“ in Spanien (Ostertermin)
  • 6 x Weltkulturerbe in Toledo, Guadalupe, Mérida, Cáceres, Ávila und Segovia
  • Nationalpark Monfragüe mit einzigartiger Vogelwelt
  • Faszinierende Landschaft mit Kork- und Steineichenwäldern
  • Historische Hotels in ehemaligen Klöstern & Adelspalästen

____________________________________________________________________

REISEVERLAUF

1.TAG: ANREISE NACH SEGOVIA Individuelle Anreise nach Madrid. Um 16:00 Uhr Transfer vom Flughafen nach Segovia - ein Gesamtkunstwerk in pittoresker Lage. Das gewaltige Aquädukt, die gotische Kathedrale und der romantische Alcázar mit seinen spitzen Türmchen bilden ein zauberhaftes, theatralisches Ensemble. Ihr Hotel liegt direkt am Platz vor dem römischen Aquädukt. Vor dem Abendessen spazieren Sie durch die märchenhafte Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe). 1 Übernachtung im Eurostars Hotel Plaza Acueducto / Segovia.

2.TAG: MITTELALTER AUS DEM MÄRCHENBUCH Segovia könnte sich mit Ávila um den Titel eines „spanischen Rothenburgs“ streiten: Aus der Ferne erscheint die Silhouette Ávilas unwirklich wie eine Kulisse aus Pappmaché mit ihren 88 Türmen und der perfekt erhaltenen Stadtmauer. Hier wirkten die Heilige Teresa und die Inquisition. Ihre Reiseleitung spaziert mit Ihnen durch die engen Gassen zu den schönsten Plätzen. Am späten Nachmittag erreichen Sie das beschauliche Hervás. Ihr Hotel wurde in einem Klostergebäude aus dem 17. Jh. eingerichtet. 1. Übernachtung mit Abendessen in der Hospedería Valle de Ambroz / Hérvas.

3.TAG: LIEBLICHES KIRSCHTAL & KARL V.
Über eine atemberaubende Passstraße gelangen Sie in das „Tal der Kirschen“ Dort unternehmen wir eine Wanderung zu einem Wasserfall in lieblicher Landschaft (2-2,5 h). Am Nachmittag Besichtigung des kleinen, aber bedeutsamen Hieronymitenklosters Yuste. Dort hat Kaiser Karl V. seine letzten Jahre verbracht, nachdem er das Deutsche Reich an seinen Bruder Ferdinand und die spanische Krone an seinen Sohn Philip übergeben hatte. Am Abend speisen wir mit Ihnen im besten Restaurant des Städtchens Hérvas. 2. Übernachtung in der Hospedería Valle de Ambroz.

4.TAG: NATIONALPARK MONFRAGÜE Ein Reisehöhepunkt ist der Nationalpark Monfragüe, bekannt für seine großen Geierpopulationen. Mit einem Naturführer wandern Sie durch dieses Vogelparadies (2,5-3 h). Weiterfahrt nach Trujillo, wo Sie direkt am Hauptplatz im Palacio de Santa Marta übernachten. Trujillo ist die Stadt der Conquistadores: Francisco Pizarro, der Eroberer des Inkareiches, ist in diesem kleinen Provinzstädtchen geboren, sowie viele andere Abenteurer, die in der Neuen Welt ihr Glück gesucht haben. Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt und 1. Übernachtung im Eurostars Palacio de Santa Marta / Trujillo.

5.TAG: RÖMERSTADT MÉRIDA Ausflug in die Zeit der Römer nach Mérida. Dort führen wir Sie in die berühmte römische Arena und in das antike Theater. Über die ganze Stadt verteilt findet man - wie achtlos dahingestreut - die großartigen Bauten aus der Römerzeit. Der Abend in Trujillo bleibt heute zur freien Verfügung (kein Abendessen inkludiert). 2. Übernachtung im Eurostars Palacio de Santa Marta / Trujillo.

6.TAG: WELTKULTURERBE CÁCERES Die Altstadt von Cáceres ist eines der schönsten Kulturdenkmäler Spaniens und ebenfalls Weltkulturerbe. Wir nutzen den Vormittag, um Ihnen dieses mittelalterliche Ensemble mit Stadtmauer, Palästen und Geschlechtertürmen zu zeigen. Ganz in der Nähe von Cáceres spazieren wir nachmittags durch den bizarren Naturpark Malpartida (1,5-2 h). Zwischen Granitfelsen und Schafherden hat der Künstler Wolf Vostell ungewöhnliche Installationen errichtet. Auf den Granitfelsen nisten viele Storchenpaare. Abendessen in einem kleinen, aber feinen Restaurant in der befestigten Oberstadt von Trujillo. 3. Übernachtung im Eurostars Palacio de Santa Marta / Trujillo.

7.TAG: GUADALUPE - ZUR SCHWARZEN MADONNA Heute geht es zurück nach Kastilien in die alte Hauptstadt Toledo. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die imposante Wallfahrtskirche von Guadalupe, deren Madonna die Schutzpatronin von Spanien ist (Weltkulturerbe). Schon Christoph Kolumbus erbat ihren Schutz vor seiner Abreise nach Amerika. Ankunft in Toledo am späten Nachmittag. Abschlussabendessen in Toledo und Übernachtung im Hotel Alfonso VI bzw. Pintor El Greco / Toledo.

8.TAG: TOLEDO UND ADIOS Morgens Stadtführung durch das monumentale Toledo. Keine spanische Stadt kann sich mit ihr an historischem Reichtum messen. Die Spuren der Goten, Juden, Mauren und Christen sind hier allgegenwärtig. Gegen Mittag begleitet Ihr Reiseleiter Sie zum Flughafen Madrids.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zu dieser Reise nach Spanien:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Extremadura Reise beträgt 8 Personen.
Die Maximale Gruppengröße für diese Reise beträgt 16 Personen.

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren: 

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in herrlich gelegenen 4-Sterne-Hotels
  • 7x Halbpension, davon 4x in hervorragenden, landestypischen Restaurants außerhalb der Hotels
  • Alle Führungen und Eintritte in Segovia, Ávila, Nationalpark Monfragüe, Yuste, Mérida, Cáceres, Guadalupe, Toledo (6 x UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Sämtliche Transfers gemäß Programm (Flughafentransfers zu festen Zeiten)
  • terranova-Reiseleitung / ausführliche Reiseinformationen
     

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zu dieser Reise nach Spanien:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Extremadura Reise beträgt 8 Personen.
Die Maximale Gruppengröße für diese Reise beträgt 16 Personen.

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Unterkünfte - Extremadura, Kastilien

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1795 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    2190 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Eigene Anreise
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flug an/ab Madrid ab:
    165 €

Unterkünfte - Extremadura, Kastilien

Toledo: Hotel Pintor El Greco****Toledo: Hotel Pintor El Greco****Trujillo: Palacio de Santa Marta****Trujillo: Palacio de Santa Marta****Trujillo: Palacio de Santa Marta****Hospedería Valle de Ambroz****Hospedería Valle de Ambroz****Hospedería Valle de Ambroz****Hospedería Valle de Ambroz****Segovia: Hotel Plaza Acueducto****Segovia: Hotel Plaza Acueducto****

Segovia: Hotel Plaza Acueducto****
Modernes, komfortables Hotel gegenüber dem monumentalen römischen Aquädukt.

Herbas: Hospedería Valle de Ambroz****

Auch dieses 4-Sterne-Hotel wurde in einem Kloster aus dem 17. Jh. eingerichtet und liegt im dem idyllischen Dorf Hervás.

Trujillo: Palacio de Santa Marta****
Mehrere alte Adelspaläste bilden dieses Hotel in Trujillo. Moderner Komfort in historischem Ambiente.

Toledo: Hotel Pintor El Greco****

In einem historischen Wohnhaus im jüdischen Viertel wurde ein komfortables Hotel eingerichtet.


 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Ansprechpartner für diese Reise:


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
barklage@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Estremadura: Reiseinformation

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk