Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Frankfurts neue Altstadt und Ikonen der Renaissance: Gästetreffen in Frankfurt - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
09.05.2019 - 11.05.2019
Preis:
ab 495 € pro Person

Mit einem außergewöhnlichen kulturellen und kulinarischen Programm möchten wir Sie zu einem Kurztrip im schönen Mai in die Mainmetropole verlocken. Im Rahmen einer exklusiven Führung durch das Städelsche Kunstinstitut in Frankfurt zeigen wir Ihnen die groß angelegte Sonderausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“ mit über 100 Meisterwerken von Tizian und seinen Zeitgenossen. Am zweiten Reisetag spazieren wir mit Ihnen vom Staatspark Fürstenlager, der einstigen Sommerresidenz des Darmstädter Hofes, durch Weinberge, Wälder und Wiesen bis zu einem ehemaligen Lusthaus der Bensheimer Honoratioren. Inmitten von Frankfurt sind auf historischen Grundrissen in den vergangenen Jahren 15 originalgetreue Rekonstruktionen früherer Häuser als schöpferische Nachbauten entstanden sowie 20 Neubauten moderner Architektur. Folgen Sie uns zum Abschluss während einer spannenden Führung durch das Frankfurter Jahrhundertprojekt.

1. Tag - Donnerstag 09.05.2019: Nach Ihrer Anreise nach Frankfurt erwarten wir Sie um 14:00 Uhr in unseren Räumlichkeiten im Herzen von Frankfurt Sachsenhausen zu einem Glas Sekt und Canapés. Anschließend exklusive Sonderführung im Frankfurter Städel Museum. Die Ausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“ ist dem letzten goldenen Zeitalter der Serenissima gewidmet. Gemeinsames Abendessen im renommierten Frankfurter Restaurant „Oosten“ mit Blick auf die eindrucksvolle Skyline von Frankfurt und 1. Übernachtung im Hotel Maingau*** oder Hotel Fleming´s*****.

2. Tag - Freitag 10.05.2019: Vormittags fahren wir gemeinsam an die nahe gelegen Hessische Bergstraße. Das Fürstenlager, die ehemalige Sommerresidenz der Großherzöge von Hessen-Darmstadt, liegt inmitten einer wunderschönen Parklandschaft und lädt zu einem genussvollen Frühlingsspaziergang (ca. 3 km) ein. Auf Schusters Rappen führen wir Sie durch Weinberge, Wiesen und Wälder. Am Kirchberghäuschen, einem ehemaligen Lusthaus, können Sie bei herrlichem Fernblick die feinen Weine der Steillagen Bensheimer Streichling und Bensheimer Kalkgasse verkosten. Zum Abendessen lernen Sie das Lorsbacher Thal kennen, die traditionelle Sachsenhäuser Wirtschaft mit vorzüglicher Küche von Pia und Frank Winkler. 2. Übernachtung im Hotel Maingau*** oder Hotel Fleming´s*****.

3. Tag - Samstag 11.05.2019: Am Vormittag haben wir für Sie eine exklusive Führung durch Frankfurts Neue Altstadt organisiert. Drei Gässchen, prachtvolle, unerwartete Hinterhöfe, ein heimeliger kleiner Platz, der Hühnermarkt, mit einem Brunnen dem Frankfurter Mundartdichter und deutschen Demokraten Friedrich Stoltze zu Ehren ist eines der bedeutendsten Bauprojekte der Gegenwart. Historisch rekonstruiert und dennoch modern! Ab 13:00 Uhr individuelle Abreise aus Frankfurt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So kommen Sie zum Gästetreffen: Individuelle Anreise mit Auto, Flugzeug oder Bahn nach Frankfurt. Die Bahn- oder Fluganreise buchen wir gerne für Sie zu tagesaktuellen Preisen.

Am Anreisetag holen wir Sie am Hauptbahnhof ohne zusätzliche Kosten ab. Bitte geben Sie uns mit Ihrer Anmeldung Bescheid. Alternativ fahren Sie mit der U- oder S-Bahn zum Frankfurter Südbahnhof. Von dort ist unser Büro und das Hotel Maingau in weniger als 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Ihren PKW können Sie in der Nähe des Hotels Maingau im Parkhaus Alt-Sachsenhausen in der Walter-Kolb-Str. 16, 60594 Frankfurt sicher abstellen (gegen Gebühr).
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Komfortabel und zentral wohnen in Frankfurt - Sie haben die Wahl:

Hotel Maingau***: Das inhabergeführte Hotel Maingau ist ein freundliches und modern eingerichtetes Haus und verfügt über 78 Zimmer mit zeitgemäßen Komfort. Es liegt im beliebten Wohnviertel Sachsenhausen in unmittelbarer Nähe zum Main und dem Eisernen Steg. www.maingau.de

Hotel Fleming*****: Das 5 Sterne Hotel liegt in direkter Nähe zum Main. Nur wenige Fußminuten entfernt von Sachsenhausen. Konsequent und geradlinig zieht sich das moderne Design durch alle 149 Zimmer und Suiten. Edle Materialien und warme Stoffe in Erd- und Bordeaux-Tönen setzen stilvolle Akzente. www.flemings-hotels.com

Inbegriffene Leistungen - terranova Gästetreffen

  • 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit reichhaltigem Frühstück im Hotel Maingau***/Hotel Fleming´s*****
  • Sektempfang und Canapés am Anreisetag
  • 2 mehrgängige Abendessen im Restaurant Oosten und der traditionellen Äppelwoiwirtschaft Lorsbacher Thal
  • Ausgewähltes Mittagessen im Landgasthaus Herrenhaus im Staatspark Fürstenlager
  • geführter Architektur-Stadtrundgang durch die neue Frankfurter Altstadt
  • exklusive Führung durch die Sonderausstellung „Tizian und die Renaissance in Venedig“ im Städel Museum
  • Geführte leichte Wanderung entlang der Bergstraße (ca. 3 km)
  • terranova Reiseleitung & alle Eintritte und Transfers gemäß Programm


Programmänderungen vorbehalten. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen,
maximal 25 Personen.

Frankfurt Gästetreffen

Details
  • Hotel Flemings: Pro Person im Doppelzimmer
    615 €
  • Hotel Flemings: Pro Person im Einzelzimmer
    735 €
  • Hotel Maingau: Pro Person im Doppelzimmer
    495 €
  • Hotel Maingau: Pro Person im Einzelzimmer
    555 €

Frankfurt Gästetreffen

Komfortabel und zentral wohnen in Frankfurt
- Sie haben die Wahl:

Hotel Maingau***: Das inhabergeführte Hotel Maingau ist ein freundliches und modern eingerichtetes Haus und verfügt über 78 Zimmer mit zeitgemäßen Komfort. Es liegt im beliebten Wohnviertel Sachsenhausen in unmittelbarer Nähe zum Main und dem Eisernen Steg.

Hotel Fleming*****:  gegen Aufpreis: Das 5 Sterne Hotel liegt in direkter Nähe zum Main. Nur wenige Fußminuten entfernt von Sachsenhausen. Konsequent und geradlinig zieht sich das moderne Design durch alle 149 Zimmer und Suiten. Edle Materialien und warme Stoffe in Erd- und Bordeaux-Tönen setzen stilvolle Akzente.

Tizian ist kein Maler (...) sondern ein Wunder!
Sperone Speroni, Dialogo d'Amore, 1542

Tizian und die Renaissance in Venedi: 
Hier entstanden Ideen, die Geschichte geschrieben haben. In Venedig, der Stadt der Seefahrer und Händler, kamen Einflüsse der verschiedensten Kulturen aus aller Welt zusammen. Das 16. Jahrhundert war eine Blütezeit von Literatur, Musik und Kunst. Besonders die Gemälde des einflussreichen Künstlers Tizian stehen für die revolutionäre Kraft der Malerei Venedigs. Virtuose Farben und eine lebendige Bewegtheit machen die Kunst der venezianischen Renaissance zu einem faszinierenden Erlebnis.

Das Städel Digitorial: Das multimedia Digiteriol des Museums Städel bietet kostenfrei eine facetettenreichen Einblick in die lebendige Malerei Vernedigs im 16. Jahrundert - mit vielen Bildern und informativen Texten.

Hier geht es zum Digitorial: STÄDEL DIGITORIAL

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk