Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Mit Rad und Schiff zu den Highlights der südlichen Adria - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1490 € pro Person

Wer die Region von Dalmatien intensiv erleben und dabei auf das von dicken Stadtmauern umgebene Dubrovnik nicht verzichten möchte, wählt mit dieser Rad- und Schiffstour genau die richtige Reise. Begleitet von Ihrer komfortablen Motoryacht erkunden Sie eine Woche lang die abwechslungsreiche Gegend Süddalmatiens. Atemberaubende Naturschönheiten und kulturelle Glanzlichter folgen in dichter Reihe. Höhepunkte der Reise sind die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Städte Dubrovnik und Split. Mit dem Rad besuchen Sie die Inseln Brač, Hvar, Korčula, Lastovo und Mljet und erleben dort das Miteinander von Land und Meer, von Kultur und Natur auf engstem Raum.

Auf dieser Reise dürfen Sie die stolze Motoryacht: Harmonia für eine Woche ihr Zuhause nennen. Ihre Kabinen sind besonders geräumig und liebevoll eingerichtet, die Badezimmer mit einer abgetrennten Dusche ausgestattet, die Liegemöglichkeiten an Deck vielfältig und bequem und der Salon stilvoll gestaltet.

 

Die Tour wird im wöchentlichen Wechsel mit der Reise in umgekehrter Richtung durchgeführt.

 

 

REISEVERLAUF AB SPLIT BIS DUBROVNIK

1. TAG: (So) Split - Einschiffung
Individuelle Anreise nach Split. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr im Hafen von Split. Gegen 16:30 Uhr bieten wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang durch Split an, dessen Altstadt, die zum Weltkulturerbe zählt, direkt in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde. Erfahren Sie interessante Details zur Stadtgeschichte und besichtigen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Über Nacht bleibt das Schiff im Einschiffungshafen liegen.

2. TAG: (Mo) Split - Insel Brač: Pučišća – Bol – Insel Hvar - ca. 23 km - Mittlere Etappe
Sie setzen über zur Insel Brač, die berühmt für ihren strahlendweißen Kalkstein ist, der unter anderem für das Weiße Haus in Washington und den Reichstag in Berlin verwendet wurde. Auf Brač angekommen radeln Sie vom malerischen Pučišća, der eine der berühmtesten Bildhauerschulen Kroatiens beherbergt, nach Bol. Ganz in der Nähe liegt das berühmte „Goldene Horn“, einer der schönsten Strände Kroatiens. Wer Lust hat, kann hier einen Sprung ins erfrischende Nass wagen, bevor es anschließend heißt es „Leinen los“ für die Überfahrt nach Jelsa auf der Insel Hvar.

3. TAG: (Di) Insel Hvar: Jelsa – Stari Grad - Hvar - Korčula Island: Vela Luka - ca. 35 km - Schwere Etappe
Ihre heutige Radtour führt Sie zuerst nach Stari Grad und später über den Rücken der Insel Hvar. Nehmen Sie sich Zeit, die Aussicht zu genießen. Nach einer Pause geht es weiter durch Lavendelfelder und kleine Dörfer bis zur Inselhauptstadt Hvar. Nutzen Sie die Zeit bis zum Überfahrt, den großartigen Renaissance-Platz zu bestaunen und erfreuen Sie sich am Anblick der hoch oberhalb der Stadt thronenden Spanischen Festung. Das Abendessen genießen Sie an Bord und lassen den aktiven Tag entspannt in der großen, geschützten Bucht von Vela Luka auf der Insel Korčula, die zu den schönsten Eilanden Dalmatiens zählt, ausklingen.

4. TAG: (Mi) Insel Korčula: Vela Luka - Korčula Stadt - ca. 60 km - Mittlere Etappe
Auf Ihrer heutigen Radtour erkunden Sie die gesamte Insel. Mediterranes Klima und eine atemberaubende Landschaft erwarten Sie. Staunen Sie über schöne Ausblicke und das tiefblaue Wasser auf Ihrer Radtour, die Sie zur malerischen Inselkapitale Korčula Stadt führt, die mit Venedig um die Ehre streitet, Geburtsstadt des berühmten Entdeckers Marco Polo gewesen zu sein. Nutzen Sie die Zeit, um die phantastische Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zu entdecken und lassen Sie sich vom Charme dieser faszinierenden Stadt in den Bann ziehen. Ein geführter Rundgang wird Ihnen die Geschichte der Stadt näher bringen.

5. TAG: (Do) Inseln Lastovo und Mljet - ca. 28 km - Leichte Etappe
Weiter geht’s! Eine morgendliche Überfahrt bringt Sie zur wunderschönen Insel Lastovo, die zu den kleineren bewohnten Inseln der Adria zählt. Schon Kaiser Augustus wusste das milde Klima dieser Insel zu schätzen und zur Römerzeit wurde sie sogar nach ihm „Augusta Insula“ genannt. Die knapp über 800 Einwohner leben heute noch hauptsächlich vom Fischfang in den äußerst fischreichen Gewässern, der Landwirtschaft und dem Weinbau. Die heutige Radtour führt Sie über diese bezaubernde Insel, die nicht zuletzt durch den hier angebauten goldgelben Weißwein „Marastina“, über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt ist. Bei einem späten Mittagessen an Bord, lichtet Ihr Schiff wieder den Anker und Sie setzen nach Pomena auf Mljet über.

6. TAG: (Fr) Inseln Mljet und Šipan - ca. 28 km - Leichte Etappe
Von Pomena radeln Sie heute nach dem Frühstück am Nationalpark Mljet beginnend über die gesamte Honiginsel, die mit einem Waldanteil von 70 Prozent eine der waldreichsten Inseln des gesamten Mittelmeeres ist. Auch Homer erwähnte die Insel Mljet bereits in seiner Odyssee, indem er sie zur Heimat der Nymphe Calypso machte, die den berühmten Helden hier sieben Jahre lang festgehalten hat. Ihr Schiff holt Sie in Sobra ab und bringt Sie am Nachmittag zur Insel Šipan, wo Sie heute übernachten.

7. TAG: (Sa) Insel Šipan – Dubrovnik - ca. 11 km - Leichte Etappe
Die Insel Šipan ist die größte der Elafitischen Inseln. Mit dem Rad und dem Reiseleiter erkunden Sie die Insel und radeln durch ein zwischen zwei Hügelkämmen aus Kalkstein gelegenes fruchtbares Tal weiter entlang einiger Villen. Nach Ihrer Radtour heißt es noch einmal „Leinen los!“ für eine letzte Überfahrt dieser erlebnisreichen Woche. Nach Ihrer Ankunft in Dubrovnik bleibt genügend Zeit, die faszinierende Altstadt, die ebenfalls zum Weltkulturerbe zählt, zu besichtigen und an einen geführten Rundgang teilzunehmen. Danach lassen Sie Ihre erlebnisreiche Reise mit einem gemütlichen Abendessen und Abschlussabend an Bord ausklingen.

8. TAG: (So) Dubrovnik - Ausschiffung
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Dubrovnik. Anschließend individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs.

_________________________________________________________________________

REISEVERLAUF AB DUBROVNIK BIS SPLIT

1. TAG: (So) Dubrovnik - Einschiffung
Individuelle Anreise nach Dubrovnik. Einschiffung zwischen 14 und 14:30 Uhr im Stadthafen Gruž. Gegen 16:30 Uhr bieten wir Ihnen einen geführten Stadtrundgang durch Dubrovnik an. Hier erfahren Sie interessante Details zur Stadtgeschichte und besichtigen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Über Nacht bleibt das Schiff im Einschiffungshafen liegen.

2. TAG (Mo) Dubrovnik - Insel Mljet - ca. 28 km - Mittlere Etappe
Am Morgen beginnt eine erste Überfahrt zur Honiginsel Mljet. Nachmittags starten Sie Ihre erste Radtour von Sobra quer über die Insel bis in den Nationalpark Mljet. Das bezaubernde Eiland ist mit einem Waldanteil von 70 Prozent eine der waldreichsten des gesamten Mittelmeers. Auch Homer erwähnte Mljet bereits in seiner Odyssee, indem er die Insel zur Heimat der Nymphe Calypso machte, die den berühmten Helden hier sieben Jahre lang festgehalten hat. Ihr Schiff erwartet Sie in Pomena zum Abendessen und zur Übernachtung.

3. TAG (Di) Inseln Lastovo und Korčula: Korčula Stadt - ca. 28 km - Leichte Etappe
Vormittags Überfahrt zur Insel Lastovo, deren mildes Klima schon Kaiser Augustus zu schätzen wusste. Zur Römerzeit wurde sie sogar nach ihm „Augusta Insula“ genannt. Die heutige Radtour führt Sie über diese wunderschöne Insel, die nicht zuletzt durch den hier angebauten goldgelben Weißwein „Marastina“, über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt ist. Weiter geht’s! Die anschließende Überfahrt bringt Sie zur Insel Korčula, die zu den schönsten Eilanden Dalmatiens zählt. Die malerische Inselkapitale Korčula Stadt streitet mit Venedig um die Ehre, Geburtsstadt des berühmten Entdeckers Marco Polo gewesen zu sein. Nutzen Sie die Zeit, um die phantastische Altstadt mit ihren fischgrätenartig angeordneten Gässchen zu entdecken und lassen Sie sich vom Charme dieser faszinierenden Stadt in den Bann ziehen. Ein geführter Rundgang wird Ihnen die Geschichte der Stadt näher bringen.

4. TAG (Mi) Insel Korčula: Korčula Stadt - Vela Luka - ca. 60 km - Mittlere Etappe
Auf Ihrer heutigen Radtour erkunden Sie die gesamte Insel Korčula – für viele ist sie eine der schönsten Inseln Dalmatiens. Mediterranes Klima und eine atemberaubende Landschaft erwarten Sie. Staunen Sie über schöne Ausblicke, reiche Vegetation und tiefblaues Wasser. Das Abendessen genießen Sie an Bord und lassen den aktiven Tag entspannt in der großen, geschützten Bucht von Vela Luka ausklingen.

5. TAG (Do) Insel Hvar: Hvar – Stari Grad – Jelsa - ca. 35 km - Mittlere Etappe
Der heutige Tag beginnt mit einer entspannten Überfahrt zur Stadt Hvar auf der gleichnamigen Insel. Nutzen Sie die Zeit bis zum Start Ihrer Radtour, den großartigen Renaissance-Platz zu bestaunen und erfreuen Sie sich am Anblick der hoch oberhalb der Stadt thronenden Spanischen Festung. Ihre heutige Radtour führt Sie von Hvar-Stadt durch kleine Dörfer und Lavendelfelder über den Rücken der Insel. Die Abfahrt nach Stari Grad wartet mit Atem beraubenden Ausblicken auf. Nach einer Mittagspause radeln Sie weiter bis nach Jelsa.

6. TAG (Fr) Jelsa - Insel Brač: Bol – Pučišća - ca. 23 km - Mittlere Etappe
Sie setzen über zur Insel Brač, die berühmt für ihren strahlendweißen Kalkstein ist, der unter anderem für das Weiße Haus in Washington und den Reichstag in Berlin verwendet wurde. Auf Brač angekommen radeln Sie von Bol zum malerischen Hafen von Pučišća. Hier verbringen Sie auch den Nachmittag und Abend. Genießen Sie den idyllischen Ort, der für seine Bildhauerschule weit über die Grenzen Kroatiens hinaus bekannt ist.

7. TAG (Sa) Insel Brač: Pučišća - Supetar - Split - ca. 25 km - Mittlere Etappe
Ihre letzte Radtour führt Sie hauptsächlich entlang der zauberhaften Küste von Brač von Pučišća nach Supetar. Danach heißt es noch einmal „Leinen los“ für die letzte Überfahrt dieser erlebnisreichen Woche nach Split. Nach Ihrer Ankunft in Split bleibt genügend Zeit, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaute Altstadt, die zum Weltkulturerbe zählt, zu besichtigen und an einen geführten Rundgang teilzunehmen. Danach lassen Sie Ihre erlebnisreiche Reise mit einem gemütlichen Abendessen und Abschlussabend an Bord ausklingen.

8. TAG (So) Split - Ausschiffung
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Split. Anschließend individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Dalmatienurlaubs.

ROUTENBEURTEILUNG: Die Radetappen erfordern von den Teilnehmern eine gewisse Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Routen gehen zwischen 200 und 500 Metern hoch. Die Tagesetappen von bis zu 45 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Reiseleiter werden Sie rechtzeitig informieren. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Tag auf dem Schiff eingelegt werden. Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei starkem Sturm kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

_______________________________________________________________

AN- & ABREISE

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Reise Ihr Einschiffungshafen je nach Reiserichtung zwischen dem Hafen von Split und dem Dubrovniker Stadthafen Gruz variiert.

Wenn Ihre Reise ab Dubrovnik startet ist der nächstgelegene Flughafen derjenige von Dubrovnik (DBV). Er ist ca. 16 km vom Stadthafen Gruž entfernt. Wenn Sie an der von uns angebotenen Stadtführung in Dubrovnik (16:30 Uhr) am Einschiffungstag teilnehmen möchten, sollte Ihr Flug nach Möglichkeit nicht nach 14:30 Uhr in Dubrovnik landen.
Wenn Ihre Reise in Split beginnt, befindet sich der Flughafen Split (SPU) in unmittelbarer Umgebung (23km).

Gerne können Sie unseren exklusiven Flughafentransfer zwischen Flughafen Split und Split Hafen bzw. Flughafen Dubrovnik und Stadthafen Gruž wahrnehmen, den wir für 25 Euro pro Person/Weg anbieten (nur am Ein- und Ausschiffungstag verfügbar, ab 2 Personen). Alternativ empfehlen wir die Benutzung eines Taxis (Split Flughafen – Split Hafen: ca. 20 Euro / Flughafen Dubrovnik – Hafen Gruz: ca. 40 Euro).

Wenn Sie diesen exklusiven Transfer buchen möchten, kontaktieren Sie bitte unser Büro.

___________________________________________________________

VORÜBERNACHTUNG ODER ANSCHLUSSÜBERNACHTUNG

Möchten Sie vor Ihrer Rad- und Schiffsreise einfach schon einige Tage in Dalmatien verbringen oder Ihren Aufenthalt dort nach Ende der Reise noch verlängern? Wir vermitteln Ihnen gerne Zusatznächte in Dubrovnik oder Split – Ihren Ein- und Ausschiffungshäfen.

Die mittelalterliche Stadt Dubrovnik hat beinahe musealen Charakter und gehört mit Sicherheit zu den sehenswertesten Orten des gesamten Mittelmeerraums. Dies verdankt sie hauptsächlich ihrer wunderbar erhaltenen, historischen Altstadt, die seit 1980 zum geschützten Weltkulturerbe der UNESCO gehört und auf einer Halbinsel angelegt worden ist. Sie ist von einer vollständig erhaltenen und besonders eindrucksvollen festungsartigen Stadtmauer umgeben. Innerhalb dieser Mauern warten viele Sehenswürdigkeiten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden, so z. B. der im 15. Jh. erbaute Onoforio-Brunnen, die St. Blasius-Kirche und der Sponza-Palast. Auch die vor der Stadt liegende Insel Lokrum mit der Festungsruine Fort Royal und einem ehemaligen Benediktinerkloster lohnt immer einen Besuch.

So ist auch Split es wert, ein paar Nächte mehr zu bleiben. Die wunderschöne Altstadt, die in den berühmten Palast des römischen Kaisers Diokletian hineingebaut wurde, zählt zum Weltkulturerbe.

Hier genannte Preise verstehen sich jeweils einschließlich Mehrwertsteuer und Kurtaxe.

Hotel Splendid in Dubrovnik

Umgeben von einem mediterranen Garten mit Blick auf die Elafitischen Inseln liegt direkt am Strand das 3-Sterne-Hotel Splendid. 59 gepflegte und stilvoll eingerichtete Zimmer mit Blick auf das Meer oder zum Park hin stehen zu Ihrer Verfügung.

Alle Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Satelliten-TV, Telefon, Minibar, Föhn und Dusche/WC. Typisch dalmatinische Küche wird Ihnen im Gartenrestaurant Glorijet serviert. Mit einem wunderschönen Blick auf die Inselwelt können Sie hier Ihr Abendessen einnehmen.

Eine Voranmeldung ist für dieses Hotel unbedingt erforderlich und sollte sobald als möglich erfolgen. Die Preise im Hotel Splendid variieren saisonal und je nach Lage des Zimmers.

Preise für 2020:
bis 09.05. und ab 04.10.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 80 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 60 Euro /Person

10.05. -13.06. und 06.09. – 03.10.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 100 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 75 Euro /Person

14.06. – 04.07. und 23.08. – 05.09.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 135 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 105 Euro /Person

05.07. – 22.08.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 155 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 115 Euro /Person

Hotel Komodor in Dubrovnik

Alternativ bieten wir Ihnen das 3-Sterne-Hotel Komodor an. Dieses Hotel ist eines der ältesten Häuser auf der Halbinsel Lapad und ein typisches Beispiel für die traditionelle Steinbauweise Dubrovniks.

Das Hotel Komodor verfügt über 63 Zimmer mit Blick auf das Meer oder auf die Parkanlage. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Satelliten-TV, Telefon, Föhn und Dusche/WC. Das hauseigene Restaurant bietet auf seiner Terrasse unter anderem leckere dalmatinische Spezialitäten vom Grill an.

Eine Voranmeldung ist für dieses Hotel unbedingt erforderlich und sollte sobald als möglich erfolgen. Die Preise im Hotel Komodor variieren saisonal und je nach Lage des Zimmers.

Preise für 2020:
bis 09.05. und ab 04.10.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 75 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Park): 55 Euro / Person
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 55 Euro /Person

10.05. -13.06. und 06.09. – 03.10.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 95 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Park): 60 Euro / Person
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 70 Euro /Person

14.06. – 04.07. und 23.08. – 05.09.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 125 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Park): 90 Euro / Person
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 95 Euro /Person

05.07. – 22.08.
Einzelzimmer mit Frühstück (Park): 135 Euro / Nacht
Doppelzimmer mit Frühstück (Park): 100 Euro / Person
Doppelzimmer mit Frühstück (Meerblick): 105 Euro /Person

Hotel Peristil in Split

Alternativ zu Trogir bieten wir das Hotel Peristil in Split an. Das 3-Sterne-Hotel besitzt eine spektakuläre Lage im historischen Stadtkern von Split. Es liegt neben dem Silbernen Tor innerhalb des Diokletianspalastes. Das Hotel verfügt über 12 luxuriös ausgestattete Zimmer. Einige Zimmer sind wegen der 1700 Jahre alten Originalwände des Palastes sowie des Ausblicks auf die Kathedrale des Heiligen Domnius besonders reizvoll.

Das Hotel Peristil können wir zu folgenden Preisen vermitteln:

April und Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 90 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 145 Euro/Nacht

Mai bis September 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 110 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 180 Euro/Nacht

Anschlussreservierungen in unseren Vertragshotels (Häuser unserer Reisen) können wir kostenfrei für Sie vornehmen. Für alle anderen Reservierungen berechnen wir EUR 10,- für die erste und EUR 5,- für jede weitere Buchung (max EUR 25,-), um unsere Kommunikationskosten (Fax, Telefon, Porto usw.) zu decken. Wir bitten um Verständnis!

_____________________________________________________________

WEITERE REISEHINWEISE

Tagsüber und während der Radausflüge kleiden Sie sich bequem und leger. Regenkleidung ist ein "Muss" und gehört unbedingt ins Reisegepäck. der Temperaturwechsel kann innerhalb eines Tages sehr groß sein. Stets bewährt hat sich das sog. "Zwiebelprinzip" von übereinander gezogenen Pullovern und dünen Jacken. Falls Sie einen Helm benutzen wollen, müssen Sie diesen selber mitbringen.
Für die Abende an Bord bestimmen Sie den Stil Ihrer Kleidung - ob leger oder sommerlich-fein. Nur beim traditionellen Captain´s Dinner (einmal pro Reise) ist etwas mehr eleganz ein beliebtes Ritual.

Personalausweis
Für die Einreise nach Kroatien benötigen Bundesbürger lediglich einen gültigen Personalausweis.

Reiseleitung / Schiffspersonal
Die Bordsprache sind Deutsch und Englisch. Zum Schiffspersonal kommt auch die von Ihnen
gewohnte Rad-Reiseleitung hinzu, die sich um die Radausflüge kümmert.

Helmpflicht
Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Salon / Getränke
Der Salon des Schiffes ist Restaurant, Aufenthaltsraum und Bar zugleich. Hier erhalten Sie stets kühle Getränke. Üblicherweise wird der Getränkeverbrauch in einer Strichliste eingetragen - abgerechnet wird am Ende der Reise.

Verpflegung an Bord
Das Essen entspricht prinzipiell landestypischem Standard. Die Vollpension umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen, wobei das Mittagessen bei Bedarf auch aus einem
Picknick oder Lunchpaket bestehen kann.

Währung / Devisen
Die Landeswährung ist die recht stabile kroatische Kuna (HRK). Wechselkurs (Stand: November 2014): 1 EUR = 7,66 HRK.
In Dubrovnik können Sie noch vor der Einschiffung an Bankautomaten oder Wechselstuben Geld abheben bzw. wechseln. Auch in den meisten Übernachtungshäfen gibt es ECGeldautomaten. Die Getränke an Bord können in Euro oder in Kuna bezahlt werden.

Kabinenservice
Es gibt täglichen Kabinenservice an Bord. Dieser Service umfasst die Reinigung des Kabinenbodens sowie eine leichte Badreinigung und das Glätten der Betten. Die Handtücher werden einmalig in der Mitte der Woche gewechselt. Auf Wunsch werden die Handtücher auch öfter getauscht.

Geräuschempfindlichkeit / Lärm
Das Schiff fährt nur tagsüber. Dennoch sieht der Fahrplan einige frühe Abfahrten (vor dem Frühstück) vor, so dass dann laute Motorengeräusche zu hören sind. Bei Häfen ohne Stromanbindung ist die Melody oder Prinzesa Diana auf den bordeigenen Generator für die Stromversorgung angewiesen.
Dieser wird jedoch über Nacht nicht ständig in Betrieb sein (Nachtruhe). Geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir die Mitnahme von Oropax oder ähnliche Produkten.

_____________________________________________________________

Das Buch zur Reise

Es gibt eine Vielzahl an hervorragenden Publikationen und Magazinen, die sich Kroatien und Dalmatien widmen. Meist wird in den Reiseführer allerdings das gesamte Land behandelt, so dass die von uns bereiste Region Süd- und Mitteldalmatien nur kapitelweise vorkommen.
Alle großen Reisebuchverlage haben Führer über Kroatien herausgegeben, so dass man stets eine gute Auswahl an aktuellen Ausgaben hat. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl der Bücher und Reisemagazine geben, die wir selber gerne lesen und mit auf die Reise nehmen:

HB-Bildatlas: “Kroatische Adriaküste”
Der HB-Bildatlas ist ein preiswertes Heft mit guten Fotos von Kroatien. Er ist besonders denjenigen zu empfehlen, die ohne Fotoapparat auf die Reise gehen, da es sehr viele Bilder enthält. Die Texte sind kurz, aber für einen ersten Überblick informativ. Mehrere Regionalkarten und Infoteile runden das empfehlenswerte
Magazin ab.

Michael Müller Verlag: „Mittel- und Süddalmatien“
Das Buch präsentiert die schönsten Land- und Ortschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten
und enthält ausführliche Informationsteile zu allen reisepraktischen Fragen. 468 Seiten, farbig.

Trescher Verlag: „Dalmatien“
Dieser Reiseführer macht mit den schönsten Reisezielen in Dalmatien bekannt und bietet viele praktische Tipps. Umfangreiche Hintergrundinformationen und die wichtigsten Reiseinformationen im Überblick erleichtern die Reiseplanung. 348 Seiten, farbig.

Vis-à-Vis: : “Kroatien”
Diese Reiseführerreihe zeichnet sich durch eine besondere Konzeption aus: Alle Regionen und allgemeinen Themen werden in überaus detailreichen Skizzen, Übersichtskarten und Beispielgrafiken vor allem visuelle erschlossen. Mit diesem Buch wird die Reisevorbereitung
zu einem Augenschmaus! Der Reiseführer geht auf die gesamte Vielfalt Kroatiens ein: ethnische, historische, architektonische und landschaftliche Aspekte werden reich bebildert präsentiert. Tagesaktuelle Tipps und Hinweise zu Restaurants, Hotels und Öffnungszeiten sind auf einen knappe Informationsteil beschränkt, da der Führer weniger als Hilfe zur Reiseorganisation gedacht ist, sondern vielmehr den Zugang zur Kultur, Natur, zu Land und
Leuten vermitteln will.

Landkarten
Wenn Sie möglichst detailliert unsere Reiseroute verfolgen möchten, empfehlen wir Ihnen die hervorragenden Landkarten von freytag & berndt im Maßstab 1:100 000. Sie können in Deutschland über den Buchhandel bezogen werden. 2 Karten benötigen Sie, um das gesamte Reisegebiet abzudecken:
freytag & berndt: „Norddalmatinische Küste“
Zadar, Sibenik, Trogir

Falls Sie mit einer Karte das gesamte Reisegebiet abdecken möchten (allerdings dann natürlich im gröberen Maßstab von 1:200 000), dann bietet sich die Landkarte von Marco Polo: Kroatische Küste, Mitte und Süd 1:200.000 an.

______________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Kroatien Rad und Schiff Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

 

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Du/WC
  • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Stadtführung in Split, Korčula und Dubrovnik
  • Plus-Reisen Extras
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

______________________________________________________________


ZUSÄTZLICH BUCHBARE LEISTUNGEN (AUF ANFRAGE)

  • 1/2 Doppelkabine
  • Überdeckzuschlag pro Person: 150 Euro
  • Doppelkabine zur Alleinnutzung unter Deck, Zuschlag: 500 Euro (begrenzt)
  • Doppelkabine zur Alleinnutzung über Deck, Zuschlag: 700 Euro (begrenzt)
  • Mieträder mit Ortlieb-Satteltasche: E-Bike: 180 Euro/Woche oder Trekkingrad: 80 Euro/Woche
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: E-Bike: 20 Euro/Woche; Trekkingrad: 10 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • Individuelle Transfers zwischen Flughafen Split und Split Hafen/Hafen Gruž in Dubrovnik und Flughafen Dubrovnik: 25 Euro pro Person/Strecke (ab 2 Personen)
  • Zusatznächte in Split oder Dubrovnik inkl. Frühstück
  • Autofahrer-Sorglos-Paket (Einschiffungshafen Split): 120 Euro (inkl. Leistungen): sicher parken während Ihrer Inselhüpfen-Reise, Transfer nach Split am (Einschiffungs-)Sonntag (13:30 Uhr); Überfahrt mit dem Katamaran von Dubrovnik nach Split am (Ausschiffungs-)Sonntag (7:00 – 13:00 Uhr), Abholung von Split und Transfer zum Parkplatz, jede weitere Person: 40€
  • Autofahrer-Sorglos-Paket (Einschiffungshafen Dubrovnik): 160 Euro (inkl. Leistungen: Übernachtung in Kastel Stari (DZ/EZ) von Sa auf So; sicher parken während Ihrer Inselhüpfen-Reise; Transfer nach Split (Ablegestelle) am (Ausschiffungs-)Sonntag (6:30 Uhr) und Überfahrt mit dem Katamaran nach Dubrovnik (7:30 – 12:15 Uhr), jede weitere Person: 80€

______________________________________________________________


NICHT IM REISEGRUNDPREIS ENTHALTEN

  • Anreise/Abreise Split/Dubrovnik
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 50 Euro/Erwachsene bzw. 25 Euro/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte in individuell besuchte Sehenswürdigkeiten
  • Taxifahrt zwischen Flughafen Split und Schiff (ca. 20 Euro/Fahrt)/ Flughafen Dubrovnik und Schiff (ca. 40 Euro/Fahrt)
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

______________________________________________________________
 

RABATTE

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen gewähren wir für die dritte Person (z. B. ein Kind) 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis. Die Dreierkabinen sind mit einem Stockbett (teilweise französisches Bett mit einer Einzelkoje darüber) und einem separaten Bett ausgestattet. Auch eine Viererbelegung von Kabinen ist ggf. möglich, allerdings nur unter Deck (mit Zustellbett).
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrundpreis (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt).
  • Wenn Sie diese Reise bis zum 31.01.20 buchen, erhalten Sie einen Frühbucherrabatt von 5 % auf den Reisegrundpreis

 

Weitere Informationen zu dieser Kroatien Rad und Schiff Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Deluxe Motoryacht Harmonia / ab Dubrovnik

Details
  • Pro Person in Doppelkabine über Deck
    1640 €
  • Pro Person in Doppelkabine unter Deck
    1490 €
  • Pro Person in Einzelkabine über Deck
    2190 €
  • Pro Person in Einzelkabine unter Deck
    1990 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Mietrad 21 Gang Trekkingrad
    80 €
  • Miete Elektrorad
    160 €
  • Flug nach Split (z.B. Frankfurt) ab
    200 €
  • Exklusiver Flughafentransfer
    15 €

Deluxe Motoryacht Harmonia / ab Dubrovnik

Kroatien Kreuzfahrt: Das neueste Schiff der Inselhüpfen-Flotte ist erst 2013 vom Stapel gelaufen. Es verfügt über nur 16 Kabinen und zeichnet sich durch komfortable Gästekabinen (12-14 qm) mit eigenem Bad (gefliest), großzügigem Salon und weitläufigem Sonnendeck aus. Außerdem gehört eine Badeplattform am Heck zum Schiff. Gute regionale Küche

Baujahr: 2012/13
Schiffsgröße: 37,5 x 8,3 m
Kabinengröße: 10 - 15 m²
Kabinenanzahl: 16 Gästekabinen
Bäder: gefliest, Duschkabinen, Waschbecken & WC
Kabinenausstattung: Klimaanlage, Kleiderschrank, Spiegel
Betten: Franz. Betten: 200 x 140 cm
getrennte- & ebenerdige Betten: 200 x 90 cm mit Diamona Matratzen
Service: Betten machen & Kabinenreinigung täglich, Handtuchwechsel in der Mitte d. Woche, Internet steht kostenfrei zur Verfügung
Besondere Merkmale: 2 Masten, großzügiger Salon, großes Sonnendeck, Stahlschiff mit edler Holz-Innenausstattung, Badeplattform am Heck
 

 

 

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
Frauke@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Kroatien Radreise Reiseinformation

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk