Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

KOSTENFREI UMBUCHEN

Dank ange­pass­ter Stor­no­-Be­din­gun­gen zei­tig Ihre Reise sichern und Storno­sor­gen hin­ten­an­stel­len! Bei Neubuchung einer terranova Original-Reise können Sie Ihre Reise bis 60 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen auf eine andere Reise im Jahr 2021 kostenfrei umbuchen.

https://www.terranova-touristik.de/?id=601

Oman Silvester - Privatreise - Ab 2 Personen - Beduinen & Wadis - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
26.12.2021 - 05.01.2022
Preis:
ab 7435 € pro Person

Das Land von Sindbad dem Seefahrer: Der Oman hat unter dem letzten Sultan einen Sprung in die Moderne gewagt, ohne seine Traditionen aufzugeben. Es gibt kaum ein orientalisches Land, in welchem traditionelle arabische Kultur mit den Prinzipien der Neuzeit in dieser Weise harmonisch verschmolzen sind. Die Sicherheit im Land ist vorbildlich und die Toleranz und Weltoffenheit seiner Bevölkerung und der  Herrschenden sind ein Vorbild für viele andere Länder! Es lohnt sich, die Omanis und ihr faszinierendes Land jetzt zu besuchen, solange es noch den Glanz des alten Orients vermittelt. Am Silvesterabend sind wir inmitten der Sanddünen zu Gast in einem Beduinencamp. Es ist ein besonderes Erlebnis, eine Nacht unter dem gewaltigen Sternenhimmel zu übernachten. 


Einzigartig auf ­dieser Reise:

  • Silvester in luxuriöser Zelt-Suite in der Wüste
  • Intensive Einblicke in die Kultur der Beduinen
  • Besuch der Tierauktion von Nizwa
  • Unterkünfte mit Atmosphäre und Komfort

_______________________________________________________________


Mekka der Geologen:
Die Geologie in Oman ist spektakulär. Die hier aufeinandertreffenden Kontinentalplatten haben Gesteinsmassen unter unvorstellbarem Druck emporgehoben, gefaltet oder versinken lassen. Sie durchqueren atemberaubende Landschaften mit tiefen Schluchten und hohen Pässen.

Tränen der Götter:
Ob Jupiter oder Amun-Re, die Himmlischen aller Zeiten wurden mit Weihrauch bei Laune gehalten. „Tränen der Götter“ wurde der Weihrauch in der Antike poetisch überhöht. Der Handel mit dem Harz begründete den sagenhaften Reichtum der südarabischen Städte. Das beste Räucherharz kommt aus Oman und verbreitet beim Verbrennen einen Wohlgeruch, der mit Sandelholz noch verfeinert wird.

Kunstvolle Oasenbewässerung: Falaj Kanäle
Die Wasserversorgung im Oman ist ausgeklügelt. Kanäle fangen das Regenwasser auf und leiten es in sanftem und exakt vermessenem Gefälle in die Oasen. So ist der Nordoman von einem kunstvoll angelegten Kanalsystem durchzogen, das den Menschen ganzjährig fließendes Wasser inmitten der Dürre bescherte. Die ältesten Kanäle führten bereits vor über 1500 Jahren Wasser.

Der Weg nach Sansibar – Hochseetüchtige Dhaus
Nirgendwo sonst kann man noch so viele Dhaus bewundern wie in Sur. Sie dümpeln Seite an Seite in der flachen Bucht. Die Handelsbeziehungen zwischen Sur und der ostafrikanischen Küste reichen bis ins 6 Jh. n. Chr. zurück. Später sicherten die Dhaus die Verbindung zur einstigen Hauptstadt des Oman: Sansibar.

_______________________________________________________________

Reiseverlauf

1. Tag: Flug ab Frankfurt oder München nach Muscat. Ankunft am selben Tag in Muscat. Privattransfer zum Hotel Crowne Plaza OCEC****.

2. Tag: In modernen Geländewagen beginnen Sie morgens Ihre Reise in die atemberaubende Gebirgsregion des Oman. Unser Weg führt über abgelegene Pisten in kleine Oasen und Ansiedlungen in der scheinbar unzugänglichen Gebirgswelt „Al Hajar“. Übersetzt bedeutet es so viel wie „die Vegetationslosen“. Dort, wo es Wasser gibt, sprießt jedoch üppiges Grün! Inmitten der Bergwelt liegt die Oase Birkat Al Mauz. Ein Spaziergang führt Sie entlang der Dattelpalmen und durch schmale Gassen zu den aus gestampften Lehm errichteten Häusern. Inmitten des Gebirges werden Sie zwei Nächte in dem naturbelassenen Spitzenresort „Anantara Jabal Akhdar***** wohnen und die Umgebung erkunden.

3. Tag: Bewundern Sie von Ihrem Infinity-Pool aus die majestätische Schlucht oder genießen Sie die Aussicht vom Aussichtspunkt, an dem einst Prinzessin Diana stand. Lassen Sie sich inspirieren von der atemberaubenden Landschaft, ein perfektes Motiv für jeden Künstler und Fotografen. Erkunden Sie die Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Am Nachmittag optionaler Spaziergang am Jabal Akhdar.

4. Tag: Heute zeigen wir Ihnen das Fort von Nizwa und den Palast von Jabrin sowie das Fort Bahla (Unesco Weltkulturerbe), die zu den schönsten und interessantesten Gebäudeensembles des Oman gehören. 1. Übernachtung in Nizwa im Hotel Golden Tulip.

5. Tag: Besuch des gewaltigen Canyons am Jebel Shams, den mit 3009 m höchsten Berg Omans. Von einem Plateau eröffnet sich Ihnen ein schwindelerregender Ausblick in eine über 1000m tiefe Schlucht. Sie können selber wählen, wie aktiv die möglichen Wanderungen oder Spaziergänge am Canyon sein dürfen. 2. Übernachtung in Nizwa im Hotel Golden Tulip.

6. Tag: In Nizwa muss man am Freitagmorgen an der Tierauktion teilhaben! Das Erscheinungsbild der kleinen, geruhsamen Stadt hat sich über Nacht gewandelt und der Ortsplatz wimmelt nun voll Leben. Stolze Omanis und Frauen mit Kajalumschminkten dunklen Augen taxieren die Ziege oder das Kamel, die der Auktionator angeleint durch die Menge führt. Leise werden Ihm Preise zugeflüstert, bevor er sich beim Eigentümer über einen Zuschlag rückversichert. Nach der Auktion fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Guide in die Wüste Wahiba Sands. Am Silvesterabend sind wir inmitten der Sanddünen zu Gast in einem Beduinencamp. Im Stile eines Boutique-Hotels erwarten Sie im Desert Nights Camp luxuriöse Zelt-Suiten für einen angenehmen und komfortablen Wüstenaufenthalt . Alle Zimmer sind klimatisiert, mit modernen Badezimmern und farbenfrohen Interieur ausgestattet. Es ist ein besonderes Erlebnis, eine Nacht unter dem gewaltigen Sternenhimmel zu übernachten. 

7. Tag: Nach dem ersten Sonnenaufgang des Jahres reiten Sie (optional) mit Dromedaren durch die Wüste. Die hohe Kunst der Oasenbewässerung erleben Sie anschließend im entzückenden Wadi Bani Khalid. Weiterfahrt über Ras al Hadd am Indischen Ozean bis nach Muscat. Heute Nachmittag erleben Sie die Souks von Muscat. Hier tankten früher die anmutigen arabischen Dhaus Frischwasser vor ihrer Weiterfahrt nach Afrika oder Indien. Die dreitausendjährige Geschichte der Stadt liest sich wie ein Abenteuerroman und beschreibt heißblütige Kämpfe und wechselnde Herrschaften. In den Souks duftet es nach Weihrauch und Sandelholz, die in Fülle in den schmalen Gängen und Gassen feilgeboten werden. 1. Übernachtung im Hotel City Seasons.

8. Tag: Am Vormittag Stadtrundfahrt durch Muscat und Besichtigung der großen Moschee. Nur hier ist es Nicht-Moslems gestattet, die innere Pracht eines islamischen Gotteshauses zu bewundern. Nachmittags kurzer Flug nach Salalah. Ankunft am Flughafen und Privattransfer zum Hotel. 2. Übernachtungen im Hotel Anantara al Baleed - Deluxe Garden View room.

9. Tag: Nach dem Frühstück fahren Sie auf eine Exkursion in den Osten von Salalah zu einer ganzen Reihe sehenswerter Plätze. Besuch der kleinen Stadt Taqah. Das Fort ist im Vergleich zu den Forts im Nordoman sehr klein, aber gerade das verleiht ihm einen eigenen, gemütlichen Charakter. Weiterfahrt in die Ruinenstadt von Samhuram und Besichtigung der Ausgrabungsstäte des antiken Weihrauchhafens (UNESCO). Bevor Sie in der Bucht von Mughsayl wieder ans Meer gelangen, zeigen wir Ihnen das sogenannte Grab von Hiob während einer kurzen Besichtigung. Die Lagune ist Lebensraum vieler Vogelarten, die dem kalten europäischen Winter entfliehen. U.a. kann man viele Störche, Pelikane und Flamingos beobachten.

 10. Tag: Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen Halbtagesausflug nach Al Baled (Unesco Weltkulturerbe). Hier besichtigen Sie Relikte einer großen mittelalterlichen Siedlung, die sich einst bis in die heutigen Plantagen hinein erstreckte. Anschließend können Sie sich nochmals im äusserst komfortablen Hotel ausruhen, bevor Sie ab 23:35 Uhr den Nachtflug über Muscat nach Deutschland antreteten. Optional können Sie die Reise im wunderschönen Strandhotel verlängern. 

11. Tag: Ankunft in Deutschland am Morgen. 

_______________________________________________________________

Buchbar ab 2 Personen. Sollten Sie später als den 26.12. abreisen wollen, können wir die Reise so umstellen, dass Sie dennoch Silvester in der Wüste verbringen können. 
 

Weitere Informationen zu dieser Oman Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

_______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Das leisten wir für Sie:

  • 9 Übernachtungen in sehr guten Hotels & in einem stimmungsvollen Camp
  • Private Flughafentransfer am Ankunftstag und am Abreisetag in Muscat und Salalah
  • Rundreise mit Driver-Guide
  • Eintrittsgebühren laut Programm mit Ausnahme der „Al baleed archaeological site“ in Salalah
  • 10x Dinner in den Hotels und Camps camp ohne Getränke
  • Alle Fahrten in klimatisierten PKW und Jeep
  • Alle Eintrittsgelder und viele weitere Inklusivleistungen
     

Nicht inkludierte Leistungen:

  • Internationaler Flug
  • Nationaler Flug Muscat -> Salalah -> Muscat (Buchen wir in Verbindung mit dem Internationalen Flug)
  • Oman Visum (Derzeit 20 R.O. = ca. EUR 50,-)
  • Eintritt Baleed archeological site -> Wird durch das Hotel berechnet, ist nicht vorab durch uns buchbar (ca. EUR 10,-)
  • Mittagessen während der Reise
  • Gepäckservice in den Hotels
  • Trinkgelder für Fahrer und Guides
  • Versicherungen

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Informationen zu dieser Oman Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Mobilitätshinweis: Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Sprechen Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse einfach an.

 

Unterkünfte Oman

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer - Führung durch deutschsprachigen Fahrerguide
    7435 €
  • Pro Person im Doppelzimmer - Führung durch deutschsprachigen Guide und Fahrer
    8085 €
  • Pro Person im Einzelzimmer - Führung durch deutschsprachigen Fahrerguide
    9335 €
  • Pro Person im Einzelzimmer - Führung durch deutschsprachigen Guide und Fahrer
    9632 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Flug mit Oman Air oder Lufthansa ab
    800 €
  • Optionale CO₂ Kompensation: ca.
    78 €

Unterkünfte Oman

Crowne Plaza OCECThe View - Premier roomsThe View - Premier roomsGolden Tulip Nizwa****Golden Tulip Nizwa****Golden Tulip Nizwa****Crowne Plaza MuscatDessert Night Camp Wahiba****Crowne Plaza Muscat - sea view roomDessert Night Camp Wahiba****Dessert Night Camp Wahiba****Anantara al BaleedAnantara al Baleed

Komfortabel wohnen:
Während dieser Omanreise wohnen Sie in einigen der besten Hotels des Landes:

Hotel Crowne Plaza OCEC**** - Superior room
Funktional perfektes Hotel in Muscat. 

Golden Tulip Nizwa**** 
Modernes Hotel mit Swimmingpool & Sonnenterrasse. Komfortable Zimmer. Terrasse oder Balkon und Pool- oder Gartenblick.

Alila Jabal Akhdar Hotel**** - View rooms
Das besonders luxuriöse Resort Alila Jabal Akhdar begrüßt Sie mit Aussicht auf das Hadschar-Gebirge auf einer Seehöhe von 2.000 m. Freuen Sie sich auf Außen- und Innenpools. Die luxuriösen Zimmer mit Balkon und Aussicht auf das Hadschar-Gebirge sind klimatisiert. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Flachbild-Sat-TV, eine Minibar, Tee- und Kaffeezubehör sowie ein Balkon oder eine Terrasse. Jedes Zimmer bietet Panoramablick auf die Berge.

Dessert Night Camp Wahiba**** 
Im Stile eines Boutique-Hotels erwarten Sie im Desert Nights Camp luxuriöse Zelt-Suiten für einen angenehmen und komfortablen Wüstenaufenthalt . Alle Zimmer sind klimatisiert, mit modernen Badezimmern und farbenfrohen Interieur ausgestattet. Es ist ein besonderes Erlebnis, eine Nacht unter dem gewaltigen Sternenhimmel zu übernachten. Inmitten der Wahiba Sands Wüste feststehendes Zeltcamp zwischen hohen Dünen. Zelte mit Dusche/WC, Klimaanlage, Kühlschrank & Terrasse.

City Seasons Hotel Muscat****
Direkt im Zentrum von Al Khuwair bietet Ihnen diese 4-Sterne-Hotel luxuriöse Zimmer. Zu den Vorzügen zählt ein Pool auf der Dachterrasse mit einem reizvollen Blick auf den Golf von Oman.

 Anantara al Baleed - Deluxe Garden View room
Eingebettet zwischen einem Privatstrand und einer Süßwasserlagune erwartet Sie das Al Baleed Resort Salalah. Das majestätische Design spiegelt Omans Küstenfestungen wider. Die Gartenwege werden von üppigen Palmen und Wasserspielen gesäumt. Entspannen Sie am Infinity-Pool oder am weißen Sandstrand. Erkunden Sie die archäologischen Ruinen oder genießen Sie den kostbaren Weihrauch von Salala in exklusiven Spa-Ritualen.