Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

KOSTENFREI UMBUCHEN

Dank ange­pass­ter Stor­no­-Be­din­gun­gen zei­tig Ihre Reise sichern und Storno­sor­gen hin­ten­an­stel­len! Bei Neubuchung einer terranova Original-Reise können Sie Ihre Reise bis 60 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen auf eine andere Reise im Jahr 2021 kostenfrei umbuchen.

https://www.terranova-touristik.de/?id=601

Geführte Radreise Ostsee: Von Lübeck nach Stralsund - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
25.09.2021 - 02.10.2021
Preis:
ab 1595 € pro Person

Die Ostseeküste gehört zu unseren abwechslungsreichsten Regionen in Deutschland:
Prächtige Hansestädte, Kirchen und Kathedralen in wuchtiger Backsteingotik, romantisch verschlafene Dörfer mit Alleen, die schattenspendende Dome sind, mondäne Kurbäder und über 1.700 Kilometer Strand- und Küstenlandschaft!

Viele Strände sind unendlich lang und oft noch - zumindest außerhalb der Sommerferien - menschenleer. Man hat die Auswahl zwischen Meeresstrand mit Brandung oder den Bodden oder Haffs im geschützten Hinterland.

Kulturelle Höhepunkte der Reise sind natürlich die Hansestädte mit den UNESCO-Welterbestätten Lübeck, Wismar und Stralsund. Dazu kommen Seebäder wie Kühlungsborn und Warnemünde, prachtvolle Backsteinkirchen wie die Abtei von Bad Doberan und herrliche Naturräume wie der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. 

EINZIGARTIG AUF DIESER REISE

  • UNESCO-Weltkulturerbe: Hansestädte Lübeck, Wismar und Stralsund
  • Naturnahe und verkehrsarme Radrouten auf dem Ostseeradweg entlang der Küste und der Boddenlandschaft
  • Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft auf den ehemaligen Inseln Zingst, Fischland und Darß
  • Herbstzug der Kraniche! Einer der größten Kranichsammelplätze Europas vor dem Flug ins Winterquartier liegt am vorpommerschen Bodden zwischen Wismar und Stralsund
  • 4-Sterne-Hotels in hervorragender Lage entweder im Zentrum der Hansestädte oder in unmittelbarer Strandnähe

_____________________________________________________________

REISEVERLAUF

1. TAG: ANREISE NACH LÜBECK UND BESUCH DER HANSESTADT

In der Welterbe-Stadt Lübeck startet Ihre Reise entlang der Ostseeküste. Lübeck ist mit dem Auto über die A 7 und per Bahn sehr gut zu erreichen. Lübeck gilt als die Königin der Hanse und ihr wurde in den „Buddenbrooks“ durch Thomas Mann ein besonderes literarisches Denkmal gesetzt. 

Ihr Hotel Radisson Blu Senator liegt direkt am Ufer der Trave und nur wenige Schritte vom Holstentor entfernt - die perfekte Basis zum Erkunden Lübecks. Auch bis zum Hauptbahnhof sind es nur wenig mehr als einen halben Kilometer. Um 16 Uhr erwartet Sie Ihre Reiseleitung in der Lobby Ihres Hotels. Nach einer kurzen Begrüßung beginnt eine Stadtführung durch Lübecks herrliche Altstadt. Abendessen und Übernachtung im Radisson Blu Senator Hotel***** / Lübeck.

2. TAG: VON HANSESTADT ZUR HANSESTADT - VON LÜBECK NACH WISMAR - RAD: 58 km, leichte Radetappe

Mit einer Fähre überqueren Sie die Mündung der Trave. Auf der Halbinsel Priwall beginnt der Ostseeradweg. Mittagspause im Seebad Boltenhagen. Sie radeln entlang der Wismarer Bucht bis in die Hansestadt. Abendessen & Übernachtung Hotel Stadt Hamburg. 

Transfer nach Travemünde, dem maritimen Vorposten Lübecks, der schon zur Jahrhundertwende ein mondänes Seebad war. Hier legen viele Kreuzfahrt- und große Fähren nach Skandinavien an und ab. Mit einer kleineren Auto- und Personenfähre überqueren Sie die Mündung der Trave in wenigen Minuten und erreichen die Halbinsel Priwall, wo der Ostseeradweg beginnt. Nach ca. 30 km erreichen Sie das kleine Seebad Boltenhagen mit hübscher Uferpromenade und einer Seebrücke (Mittagspause in Boltenhagen). Weiter geht die Fahrt zur Wismarer Bucht und in die alte Hansestadt. Abendessen in einem gemütlichen Restaurant und Übernachtung im Hotel Stadt Hamburg****, Wismar.

3. TAG: SCHWEDISCHE VERGANGENHEIT UND OSTSEEBÄDER - RAD: 48,5 km, sehr leichte Etappe

Im Mittelalter war Wismar eine der führenden Hansestädte an der Ostsee. Aus dieser Zeit der wirtschaftlichen Blüte stammen die Wehranlagen, drei gotische Kirchen und der achtzig Meter hohe Turm der Marienkirche. Besonders die Nikolaikirche ist ein hervorragendes Beispiel norddeutscher Backsteingotik! Wismar und die Küsten drum herum war übrigens lange Zeit unter schwedischer Herrschaft. Im Dreißigjährigen Krieg eroberten schwedische Truppen die Stadt und Wismar blieb bis 1803 Teil des Königreichs Schweden. Morgens bieten wir Ihnen eine Führung durch die UNESCO geschützte Altstadt an bevor es auf die Räder geht.
Gegen Mittag erreichen Sie das kleine Ostseebad Rerik - ein ruhiger Ort mit einem kleinen Hafen am geschützten Salzhaff. Hier verbringen Sie die Mittagszeit. Kurz vor Kühlungsborn passieren Sie bei Bastorf den Leuchtturm BUK, der fast 2 km von der Küste entfernt auf eine Anhöhe steht. Kühlungsborn entstand 1938 aus drei Fischerdörfern und ist heute eines der größten und beliebtesten Seebäder der Ostsee mit einem über vier Kilometer langen Sandstrand, gepflegten Grünanlagen und Villen im Stil der Bäderarchitektur. Abendessen und Übernachtung im Hotel Vier Jahreszeiten****, Kühlungsborn.

4. TAG: BACKSTEINKIRCHE, GEISTERWALD & WARNEMÜNDE - RAD: 33 km, sehr leichte Etappe

Höhepunkt der heutigen Etappe sind Heiligendamm, das älteste deutsche Seebad und das Doberaner Münster. Die autofreie Strecke direkt entlang der Küste von Kühlungsborn ins weiße Seebad Heiligendamm gehört zu den schönsten Passagen des Ostseeradwegs.
Heiligendamm erlangte zuletzt durch den G8-Gipfel im Juni 2007 internationale Berühmtheit. Am 8. September 1793 war hier die Geburtsstunde des Seebädertourismus als auf ärztlichen Anraten hin der Herzog von Mecklenburg-Schwerin in Heiligendamm ein Bad nahm. Nach einer kurzen Stippvisite des Ortes verlassen wir den Osteeradweg, um ein paar Kilometer ins Landesinnere zu radeln nach Bad Doberan. Hier besichtigen wir die prachtvolle dreischiffige Backstein-Kirche, die 1368 als Abteikirche des Zisterzienser Ordens erbaut wurde.
Zurück an der Ostsee erreichen Sie den „Gespensterwald“ am Steilufer der Küste von Nienhagen. Der Wald ist ein bizarr gewachsener Buchen- und Eichenmischwald. Der starke Küstenwind und die salzhaltige Seeluft verursachen „gespenstische“ Wuchsformen. Von hier aus geht es meist direkt an der Küste entlang bis in das Seebad Warnemünde. Der alte Fischerhafen ist heute ein Stadtteil von Rostock, das 8 Km flussaufwärts liegt. In Warnemünde soll 1882 der Strandkorb erfunden worden sein! Abendessen und  Übernachtung im Hotel aja Warnemünde****.

5. TAG: VON WARNEMÜNDE NACH FISCHLAND-DARSS - RAD: 33,5 km, sehr leichte Etappe

Am Morgen bleibt Ihnen noch Zeit für einen Strandspaziergang, bevor mit der Warnowfähre nach Hohe Düne übersetzen. Immer an der Ostsee entlang radeln Sie bis zu Ihrem Hotel auf dem Fischland. Um nach Fischland zu kommen ist keine Fähre nötig: Die Ostsee hat die drei ehemaligen Inseln Fischland, Darß und Zingst in eine Halbinsel verwandelt.

Übernachtung auf dem Fischland in dem Ostseebad Wustrow. Ihr 4-Sterne-Hotel liegt nur einen Block vom Strand entfernt und ca. 150m von der Seebrücke Wustrows. Abendessen und 1. Übernachtung im Dorint Hotel Ostseebad Wustrow****.

6. TAG: NATIONALPARK VORPOMMERSCHE BODDENLANDSCHAFT - RAD: 51 km, sehr leichte Radetappe

Erleben Sie die Faszination der Ostsee! Sie durchqueren einen Teil des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft auf den zwei ehemaligen Inseln Zingst und Darß. Eine Radrundtour durch eine herrliche Naturlandschaft! An der Seeseite der Darß ziehen sich lange Sandstrände hin, die Küste gegenüber dem Festland ist eine zerklüftete, flache Boddenlandschaft. Dazwischen liegen anmutige Wiesen und Heiden mit kleinen Waldungen und ländlich gebliebenen Badeorten.

Das Ostseebad Prerow ist der Hauptort des Darß und liegt malerisch zwischen Darßer Wald und einem 5 Km langen, feinsandigen Strand. Im Herbst sammeln sich zahllose Kraniche hier an der Küste! Abend zur freien Verfügung (kein Essen inkludiert). 2. Übernachtung Dorint Hotel Ostseebad Wustrow****

7. TAG: DIE KÜSTE DER KRANICHE BIS NACH STRALSUND - RAD: 58 km, sehr leichte Etappe

Am Morgen fahren wir Sie mit dem Bus in das Ostseeheilbad Zingst (30 km), wo Sie nach einem Spaziergang entlang der Promenade auf die Räder steigen. Der Radweg führt hauptsächlich entlang der Boddenküste bis nach Stralsund, der letzten Hansestadt auf unserer Reise. Dieses Küstengebiet gilt als größtes Kranich-Rastgebiet Zentraleuropas! Pro Saison legen hier Zehntausende nordische Kraniche einen Zwischenstopp ein. Es ist ein besonderes Erlebnis im September/Oktober riesige Scharen dieser eleganten Vögel auf Wiesen und Feldern zu beobachten.

Abendessen und Übernachtung im Hotel Scheelehof oder Hafenresidenz Stralsund****.

8. TAG:WELTERBESTADT STRALSUND UND ABREISE

Vormittags führen wir Sie durch Stralsund, dessen Altstadtkern mit 3 gotischen Kirchen und dem eindrucksvollen Rathaus mit seiner sechsgiebeligen Backsteinfassade gut erhalten ist. Der historische Teil der alten Hafenstadt ist fast ganz vom Wasser umschlossen. Der Stadtkern mit seinen mittelalterlichen Straßenzügen, an denen sich Bürgerhäuser aus vielen Jahrhunderten reihen, zeigt Bemerkenswertes in jeder Straße, jeder Gasse!

Gegen 11:00 Uhr enden die Stadtführung und Ihre terranova-Reise. Für die Reise zurück nach Lübeck bzw. direkt nach Hause empfehlen wir wie auf der Hinfahrt die Bahn. Zwischen 11:30/12:00 Uhr fährt unsere Reiseleitung Sie und Ihr Gepäck zum Bahnhof.

Programmänderungen vorbehalten!

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 8 Personen.

_____________________________________________________________

ROUTENBEURTEILUNG: Die Gesamtstrecke beträgt 282 km. Der Routen verlaufen meist auf asphaltierten oder sehr gut befestigten Radwegen oder verkehrsarmen Nebensträßchen. Die Landschaft entlang der Ostseeküste ist fast durchgehend eben mit nur wenigen und sehr geringen Anstiegen. 

Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

Tagesetappen in Ihrem Tempo: Entscheiden Sie sich täglich spontan, ob Sie in der Gruppe unter Führung Ihrer Reiseleitung oder lieber individuell radeln wollen. Eine Einführung in die Tagesetappe, Kartenmaterial und Wegbeschreibung erhalten Sie morgens von Ihrem Reiseleiter.

_____________________________________________________________

TREFFPUNKT / KONTAKTNUMMER

Um 16:00 Uhr erwarten Ihre Reiseleiter Sie an der Rezeption des Hotels, um Sie zu begrüßen und gemeinsam zur Stadtführung durch Lübeck aufzubrechen. Ihr Zimmer im Hotel steht Ihnen i.d.R. ab 15:00 Uhr zur Verfügung.

Die Adresse des 1. Hotels lautet: Radisson Blu Senator Hotel****
Willy-Brandt-Allee 6, 23554 Lübeck
Tel.: 0451 1420

Die Handynummer unserer terranova-Reiseleitung bekommen Sie im Brief mit den letzten Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Beginn der Tour.

terranova-Büro: 069 69 30 54 (werktags von 9-18 Uhr)

_____________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

_____________________________________________________________

AN- UND ABREISE

An- und Abreise mit der Bahn:
Wir empfehlen Ihnen die An- und Abreise mit der Bahn!

Lübeck ist über Hamburg von Frankfurt aus z.B. in ca. 5 - 5,5 Stunden per ICE zu erreichen. In der Regel muss immer in Hamburg umgestiegen werden.

Um 11:30/12:00 Uhr am Abreisetag bieten Ihnen unsere Reiseleiter einen Transfer zum Bahnhof von Stralsund an.
(andere Uhrzeiten sind nach Absprache möglich, die Stadtführung endet ca. 11:00 Uhr).
Regionalbahnverbindungen benötigen knapp 3 Stunden von Stralsund zurück nach Lübeck. Hamburg erreicht man mit einem ICE ohne Umstieg in nur 2:50 Stunden, nach Berlin kommt man ohne Umstieg mit Regionalbahnen in ca. 3:15 Uhr. Von Berlin aus hat man weitere ICE-Verbindungen zur Auswahl, z.B. nach Frankfurt, das man nach ca. 4,5 Stunden vom Berliner Hbf aus erreicht.

An- und Abreise mit dem PKW:
Über die Autobahn A1 ist Lübeck von Hamburg aus schnell zu erreichen. Sie können Ihren PKW in der öffentlichen Tiefgarage des Hotels, auf dem großen Parkplatz vor dem Hotel oder am Hauptbahnhof in Lübeck parken:

* Parkhaus/Tiefgarage Hotel: 18 EUR pro Tag (öffentliche Tiefgarage)
* öffentliche Parkhäuser: 6-12 EUR / Tag
* Parkhaus Bahnhof, ca. 5 EUR / Tag
* Parkhaus Falkenstraße, ca. 6 EUR / Tag
* kostenfreie, unbewachte Parkmöglichkeiten an der Straße (ohne Gewähr)

Angaben ohne Gewähr, nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort!
_____________________________________________________________

WEITERE HINWEISE

terranova Begleitbus Unsere Mercedes-Begleitbusse sind fahrende Stützpunkte, auf die stets Verlass ist. Ohne sie wäre keine unserer Reisen möglich. Ohne sie gäbe es auch keine Fahrrad-Transport-Anhänger. Auch die Reparatur eines Rades ist mit ihrer Hilfe leicht zu bewältigen: Das defekte Rad wird erst einmal gegen ein Ersatzrad ausgetauscht und auf den Anhänger verladen. Für manchen steht eine weitere Hilfe durch den Begleitbus im Vordergrund: Die Möglichkeit, statt mit dem Rad auch einmal im Bus mitfahren zu können. Auch diesen Wunsch erfüllen wir Ihnen wann immer möglich. Als wichtige Voraussetzung dazu verfügt terranova nämlich über die vom Gesetz hierfür vorgeschriebene, amtliche Konzession zur Personenbeförderung. Welch schönes Gefühl, morgens seinen Koffer nur vor die Zimmertüre zu stellen und dabei sicher sein zu können, dass man ihn im nächsten Hotelzimmer wieder vorfindet. Während Sie mit dem Rad unterwegs sind, sorgen der Bus und Ihre Reiseleiter auch für diesen Service.

Reisekasse Alle Hotels und Restaurants akzeptieren eine Kreditkarte. Generell raten wir deshalb - wie in anderen Regionen der Welt auch - dringend von der Mitnahme größerer Summen Bargeld ab. Tragen Sie Bargeld am besten in einem Brustbeutel oder Gürtel mit sich. Ihre Reisekasse sollte für folgende Bedürfnisse ausreichen: Mittagessen (bzw. andere Mahlzeiten, die nicht inkludiert sind), Getränke zum Essen, Mitbringsel und Trinkgelder. Zum Mittagessen sind Sie entweder in einem bewährten Lokal zu Gast, oder Ihre beiden Reiseleiter bereiten an ausgesuchten Plätzen ein Picknick für Sie vor.
Die Kosten für das Picknick und für Getränkepausen werden auf diejenigen Gäste umgelegt, die an dem Picknick teilnehmen. Sie liegen je nach bereister Region bei etwa EUR 10,- bis 15,- pro Person und Picknick (inkl. Getränke). In der Umlage enthalten sind auch Sachkosten von EUR 5,- pro Person und Reise (Materialersatz, Geschirrreinigung u.a.). Ein Mittagessen in einem typischen Lokal kostet je nach Region ca. EUR 15,- bis 25,- .
Beim Mittagessen in einem Restaurant empfehlen wir, sich im Interesse eines schnellen Services auf ein bis zwei Gerichte zu verständigen. Sonst nimmt eine Mittagspause eine so lange Zeit in Anspruch, dass der weitere Reiseablauf möglicherweise nicht ohne Kürzung zu bewältigen wäre. Ihre Reiseleiter beraten Sie bei der Auswahl landestypischer Gerichte.

Trinkgeld Das Trinkgeld ist eine freiwillige Anerkennung für gute Leistung. Seine Höhe hängt von dem Grad der Zufriedenheit des Gastes mit dem Engagement des Leistungsgebers ab. Jeder Gast sollte individuell und für sich die Leistungen von Reiseleitern, Busfahrern, Stadtführern oder Servicemitarbeitern in Restaurants oder Hotels bewerten. Von dieser ganz persönlichen Bewertung sollte es abhängen, ob und in welcher Höhe ein Trinkgeldgezahlt wird. Weil terranova diese persönliche Bewertung seinen Gästen nicht abnehmen kann, haben wir uns grundsätzlich gegen eine pauschale Trinkgeldzahlung entschlossen, die im Reisepreis inbegriffen ist. Eine solche pauschalierte Trinkgeldzahlung hätte den Charakter eines „Pflichtbeitrages“ ohne Berücksichtigung einer guten oder schlechten Leistung. Das würde den Sinn der Zahlung eines Trinkgeldes entwerten, da es ohne Ansehen der Leistung gezahlt würde. Wenn es auf einer Reise Leistungsgeber gibt, die durch gute Leistung für ein Trinkgeld infrage kommen, werden Ihre Reiseleiter Sie darauf hinweisen und Ihnen eine Richtlinie für die Höhe des Trinkgeldes geben.

______________________________________________________________

DAS BUCH ZUR REISE

Hier ist eine kleine Liste von Büchern, die wir für diese Reise für besonders informativ halten. Sie sind alle sowohl zur Vorbereitung der Reise als auch zur “Nachlese” empfehlenswert. Natürlich können wir Ihnen nur eine Auswahl der ungemein vielfältigen Literatur geben:

  • DuMont Kunst-Reiseführer: “Mecklenburg-Vorpommern”

Der klassische DuMont Kunstreiseführer ist ein unentbehrliches Buch für den kulturinteressierten Reisenden. In diesen Reiseführern sind alle wichtigen Informationen über Sehenswürdigkeiten, Landschaft und Kunst, Land und Leute enthalten. Ausführlich wird auf Bauwerke und Geschichte der Regionen hingewiesen. Bitte beachten Sie, dass weit über unsere Ostsee-Radreise hinaus alle Regionen des Bundeslandes behandelt werden. Das Buch ist von 2011 und nur noch antiquarisch zu erhalten (online-Buchhandel). ISBN 3-770-13849-X

  • DuMont Reise-Taschenbuch Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern

Sehr informativer, reich bebilderter und übersichtlicher Führer in Taschenbuchformat und in neuem Design (2019). 304 Seiten. ISBN 3616020794

  • MARCO POLO Reiseführer: „Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern“

Noch deutlich schmaler und handlicher als das DuMont Taschenbuch, aber durchaus geeignet für einen ersten Einstieg in die Reiseregion. 140 Seiten. ISBN 382975065X 

  • DuMont Bildatlas: „Ostseeküste, Mecklenburg-Vorpommern“

Schön gestaltetes Reisemagazin mit großformatigen Bildern und sehr guten Übersichtskarten - ideal für den Einstieg in die Region und um in Urlaubsstimmung zu kommen. ISBN 377019490X
______________________________________________________________ 

TERRANOVA LEISTUNGEN:

  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in guten und sehr guten Hotels in hervorragender Lage in den historischen Altstädten oder in Strandnähe
  • 6 mehrgängige Abendessen im Hotel oder in ausgesuchten Restaurants
  • terranova-Reiseleitung auf dem Rad auf ausgewählten und geprüften Radrouten
  • Eintritte und geführte Besichtigungen mit lokalen Führern in Lübeck, Wismar, Bad Doberan und Stralsund
  • Alle Transfers gemäß Programm
  • 2 Fährfahrten über die Trave und über die Warnow
  • Leihrad mit 8-Gang Rücktritt oder Freilauf Ketten-/Nabenschaltung
  • Servicestation Begleitbus mit Gepäckbeförderung, Umstiegsmöglichkeit und technischer Betreuung
  • Mineralwasser auf den Radausflügen
  • Service für Picknicksbuffets und Getränkepausen (nur Kostenumlage Einkauf) 

---------------------------------------------------

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Hotels Ostsee geführte Radreise

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1595 €
  • pro Person Zimmer zur Einzelnutzung
    2090 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Elektrofahrrad (Pedelec)
    160 €
  • Leihhelm
    10 €

Hotels Ostsee geführte Radreise

Lübeck: Radisson Blu Senator Hotel*****Lübeck: Radisson Blu Senator Hotel*****Lübeck: Radisson Blu Senator Hotel*****Wismar: Stadt Hamburg****Wismar: Stadt Hamburg****Wismar: Stadt Hamburg****Kühlungsborn: Hotel Vier Jahreszeiten****Kühlungsborn: Hotel Vier Jahreszeiten****Warnemünde: aja Strandresort****Warnemünde: aja Strandresort****Warnemünde: aja Strandresort****Wustrow: Dorint Strandresort****Wustrow: Dorint Strandresort****Wustrow: Dorint Strandresort****Stralsund: Hafenresidenz****Stralsund: Hafenresidenz****

Lübeck: Radisson Blu Senator*****
Modernes, sehr komfortables 5-Sterne-Hotel direkt an der Trave und nur wenig hundert Meter vom Holstentor entfernt. Eine Übernachtung und Abendessen. www.senatorhotel.de

Wismar: Hotel Stadt Hamburg****
in modernes 4-Sterne-Hotel mitten in der UNESCO-geschützten Altstadt von Wismar. Abendessen und eine Übernachtung. www.viennahouse.com/de/stadt-hamburg-wismar/das-hotel
Alternatives Hotel im Zentrum: Stadthotel Stern**** www.stadthotel-stern.de

Kühlungsborn: Hotel Vier Jahreszeiten****
Eines der traditionsreichsten Hotels in Kühlungsborn, entstanden in stilvoller Bäderarchitektur um die Jahrhundertwende. Sie wohnen in der ersten Reihe an der Ostseeallee, direkt an der Strandpromenade an einem der schönsten Ostseestrände Mecklenburgs. Geschmackvoll eingerichtete Zimmer (ca. 25 qm) Abendessen und eine Übernachtung. www.4jahreszeiten-kuehlungsborn.de

Alternatives Hotel an der Promenade: Europa Hotel**** www.europa-hotel.de

Warnemünde: Hotel Aja Warnemünde****
Das moderne 4-Sterne-Hotel an der Strandpromenade von Warnemünde bietet wunderbare Aussicht auf die Ostseeküste. Es ist ausgestattet mit einem Innenpool und einem Außenpool mit Strandblick, Restaurant, Bar und Terrasse mit Meerblick. Abendessen und eine Übernachtung. www.aja.de/standorte/warnemuende.html

Wustrow: Dorint Strandresort****
Das 4-Sterne-Resort Wustrow befindet sich an einem der schönsten Orte der Ostsee, auf der Halbinsel Fischland. Es bietet helle Zimmer, voll ausgestattete Apartments und ein großes Spa* mit einem Pool. Die Anlage liegt nur einen Block vom Strand und der Seebrücke von Wustrow entfernt. Zwei Übernachtungen mit Abendessen. hotel-ostseebad-wustrow.dorint.com/de

Stralsund: Hotel Hafenresidenz****
Die „Hafenresidenz“ liegt in bester Lage am Seglerhafen und Nordmole, unweit der Strandpromenade und nur wenige Minuten zu Fuß in die historische Altstadt. Kein anderes Haus darf sich über diese Nähe zum Wasser freuen. Abendessen und eine Übernachtung.
www.hotel-hafenresidenz.de

Alternatives Hotel in der Altstadt: Hotel Scheelehof**** www.scheelehof.de
 

 

 

 

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
barklage@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Thüringen Radreise Reiseinformation