Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

KOSTENFREI UMBUCHEN

Dank ange­pass­ter Stor­no­-Be­din­gun­gen zei­tig Ihre Reise sichern und Storno­sor­gen hin­ten­an­stel­len! Bei Neubuchung einer terranova Original-Reise bis zum 15. Januar 2022 können Sie Ihre Reise bis 60 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen auf eine andere Reise im Jahr 2022 kostenfrei umbuchen.

https://www.terranova-touristik.de/?id=601

Sea Cloud Spirit | Rad & Segeln | Ostsee mit St. Petersburg - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 8095 € pro Person

Radkreuzfahrt nach Helsinki, Tallinn, St. Petersburg, Stockholm und Danzig 

Im Sommer glänzt das Baltische Meer und verbreitet eine magische Stimmung! Spät abends taucht die goldgelbe Sichel am Horizont das Meer und die hübschen Silhouetten der Häfen und Hansestädte in ein zauberhaftes Licht. An den skandinavischen und baltischen Ufern sitzen die Bewohner draußen, speisen, genießen und vermitteln uns eine Lebensfreude, deren Intensität ein Ausdruck dafür ist, wie sehr sich die Menschen des Nordens in den langen Winternächten nach den wärmenden Sommertagen sehnen.

Seit Jahren ein Erfolgskonzept bei terranova: Auf dieser Tour reist Ihr Zimmer mit! Die Segelkreuzfahrt auf dem neuen stilvollen 5 Sterne-Dreimast-Vollschiff SEA CLOUD SPIRIT und Radwandern mit terranova haben wir für Sie zu einer genussvollen Radwanderkreuzfahrt vereint. Es ist herrlich, nach einem Rad- und Wanderausflug wieder in die behagliche Kabine an Bord des Schiffes zurückzukehren. Abends ist der Weg ins bordeigene Restaurant nicht weit, wo Sie entspannt das vorzügliche Abendessen genießen können.

Die Verbindung aus sorgfältig geplanten Fahrradtouren und einer beschaulichen Kreuzfahrt mit exquisitem Komfort ermöglicht es Ihnen, schöne Landschaften vom Wasser und vom Land aus zu erkunden und sich dabei herrlich verwöhnen zu lassen. Auf den Spuren der Hanse begeben Sie sich auf einen nostalgischen Streifzug durch die Geschichte des Nordens. Er beginnt in der finnischen Hauptstadt Helsinki, führt über die baltischen Staaten, mit der prächtigen Stadt Tallinn ins zaristisch-prächtige St. Petersburg und über die lebendigen skandinavischen Ostseemetropolen zum schönsten deutschen Ostseebad nach Travemünde. Trotz der Fülle an kulturellen Höhepunkten bleibt der harmonische Rahmen dieser Kreuzfahrt die wohltuende Natur des Ostseeraumes: Inselreiche Schärenküsten, endlose Sandstrände und die liebliche Waldlandschaft Polens und die fjordartigen Förden.

Bequemer kann man die Kultur- und Naturlandschaften dieser Länder an der Ostsee nicht erfahren!
 

 

Einzigartig auf ­dieser Ostsee Rad- & Kulturreise:

  • Traumhafte Ausblicke & herrliche Mittsommerabende
  • Idyllische Radwege entlang der Küste
  • 12 Übernachtungen auf dem luxuriösen Windjammer SEA CLOUD SPIRIT
  • Geführte Stadtführungen/Wanderungen und Eintritte in Stockholm, Tallinn, Danzig und Travemünde
  • 2 volle Tage Kulturprogramm in St. Petersburg
  • Sämtliche Mahlzeiten (sechs pro Tag) vom Frühstück bis zum erlesenen 4-Gang-Auswahlmenü am Abend

__________________________________________________________________

REISEVERLAUF HELSINKI - TRAVEMÜNDE

1. TAG 01.07.2022: EINSCHIFFUNG IN HELSINKI - FINNLANDS "TOCHTER DES MEERES"
Individuelle Anreise am Vormittag nach Helsinki. Gerne buchen wir den passenden Flug für Sie. Ein schwedischer Herrscher befahl ihren Bau als Gegengewicht zur florierenden Hansestadt Tallinn. Der russische Zar erhob sie zur Hauptstadt des jungen Großfürstentums Finnland mit dem Ziel, einen strategischen Partner für das abgelegene St. Petersburg zu gewinnen. Bevor Sie an Bord gehen und Ihre Kabine beziehen, erkunden wir die Stadt, die sich heute weltoffen, lebendig und kulturbegeistert präsentiert. In Helsinki verschmelzen Funktionalität und Ästhetik zu einer faszinierenden modernen Architektur. Direkt am Hafen befindet sich die Markthalle, in der es eher wie in einer guten Stube als auf einem Markt im herkömmlichen Sinne zugeht. Mit dem Senatsplatz - überragt von der weithin sichtbaren Domkirche - schuf der Architekt Carl Ludwig Engel im Auftrag des Zaren einen der schönsten und geschlossensten Plätze der damaligen Zeit. Während der Stadtrundfahrt sehen wir die berühmte Finlandia-Halle, die an einer ruhigen Inlandbucht liegt. Sie wurde mit großer Detailverliebtheit von Alvar Aalto geschaffen, einem der größten Architekten des 20. Jahrhunderts. Vor der "Temppeliaukion kirkko" - so heißt die eigenartige Felsenkirche auf Finnisch - halten wir und lassen den fantastischen Raumeindruck des Inneren auf uns wirken. Gemäß dem Entwurf der Brüder Suomalainen wurde der runde Kirchenraum in den Fels gesprengt. Um 19:00 Uhr legt die SEA CLOUD SPIRIT ab. Beim ersten Abendessen an Bord können Sie vor dem Sonnenuntergang die Ausfahrt genießen. Ohne RadIndividuelle oder gegen Aufpreis organisierte Anreise.

2. TAG 02.07.2022: SEETAG NACH ST. PETERSBURG
An Bord der SEA CLOUD SPIRIT hält ein erfahrener Lektor Reisevorträge zu den angesteuerten Reisezielen. Lauschen Sie am Vormittag seinen kenntnisreichen Erzählungen zu Sehenswürdigkeiten, Land u. Leuten und aktuellem Geschehen und lassen Sie sich beim vorzüglichen Mittagessen an Bord verwöhnen. Genießen Sie das weitläufige Sonnendeck und kulinarische Köstlichkeiten an Bord und lassen Sie sich bei einer Brückenführung die Nautik Ihres Seglers erklären.

3. TAG 03.07.2022: ST. PETERSBURG - ZARENPRACHT AN DER NEWA
Schon zum Frühstück liegen wir im Hafen von St. Petersburg, der einstigen Hauptstadt des zaristischen Russlands (UNESCO Weltkulturerbe). Zwei Tage bleiben wir in der Stadt an der Newa, genügend Zeit, um einige ihrer vielen Schätze zu entdecken und sich zurück in die Zeit des Zarens und Anna Kareninas zu träumen. Die Schönheit der 5-Millionen-Metropole kann sich mit jeder anderen Stadt messen. Sie entsprang der Idee jenes Zaren, dem "Herrscher aller Russen", dessen Namen sie wieder trägt. Goldene Kuppeln von Kirchen und Kathedralen, Paläste und elegante Brücken bilden einen kontrastreichen Rahmen für das heutige Leben. Auf einer Stadtrundfahrt am Vormittag bekommen Sie einen ersten Überblick über diese prachtvolle Stadt. Kern der Stadt ist die Peter und Pauls-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale. Neben ihrer Ikonenwand liegt das Grab des Zaren Peters des Großen. Es ist bedeckt mit frischen Blumen und wird flankiert von den Fahnen seines Leibgarderegiments. Unsere Entdeckungsreisen durch St. Petersburg werden Sie an Dostojewski, Borodin und Puschkin sowie an den geheimnisvollen Rasputin, dem die letzte Zarin verfallen war, erinnern. Anschließend führen wir Sie in Rastrellis barocken Winterpalast und die weltberühmte Eremitage. "Nur ich und die Mäuse können diese Herrlichkeiten bewundern", klagte einst Katharina die Große vor ihrer riesigen Sammlung stehend. Heute zieht ein ununterbrochener Besucherstrom staunend durch die Säle. Natürlich können wir Ihnen nur einen winzigen Ausschnitt des großen Repertoires vorführen, denn um alle Kostbarkeiten zu bewundern, bedürfte es einiger Tage.

4. TAG 04.07.2022: ST. PETERSBURG - PALÄSTE, BERNSTEINZIMMER & KANALTOUR
Nach rund einer Stunde Fahrt erreichen wir "Zarskoje Selo", die Sommerresidenz der Zarenfamilie. Noch bis vor kurzem trug Zarskoje Selo den Namen Alexandr Puschkins, des größten russischen Poeten, dessen vielversprechende Karriere durch ein törichtes Duell ein jähes Ende fand. Der feudale Palast Katharinas der Großen liegt inmitten einer wunderschönen Parklandschaft. In seinem Inneren betreten wir das anhand alter Fotos erst vor wenigen Jahren rekonstruierte Bernsteinzimmer. Peter der Große brachte es nach St. Petersburg, seine Tochter Elisabeth ließ es in den Katharinenpalast installieren. Schon zu Elisabeths Zeiten machte der Palast der Pracht von Versailles Konkurrenz. Der Fassadenschmuck war ursprünglich über und über mit Blattgold überzogen! Nach der Besichtigung durch das Schloss spazieren Sie noch durch den weitläufigen Garten bevor Sie wieder St. Petersburg erreichen. Nachmittags wenden wir uns auf einer privaten Bootstour den vornehmen Prospekten und verschlungenen Wasserwegen von St. Petersburg zu. Mit ihren triumphalen Palästen ist die Stadt eine zur Wirklichkeit gewordene Vision von Licht und Weite, das erste große Fenster Russlands nach Westen. Ein Dekret des Zaren legte fest, dass jeder weltliche Neubau zwei Meter unter der Firsthöhe des Winterpalastes zu bleiben habe: So ist die Schönheit von Petersburg, eine Schönheit der großen Horizontalen mit glänzenden Wasserflächen und imposanter Stadtarchitektur. Nach dieser Bootsfahrt auf den Kanälen der Stadt bleibt Ihnen noch etwas Zeit an der Newa entlang zu spazieren und sich von der Stadt des Zaren zu verabschieden, bevor unser Schiff gegen 18 Uhr den Hafen wieder verlässt.

5. TAG 05.07.2022: INS ALTE REVAL - TALLINN
Entdecken Sie während einer Stadtführung am Nachmittag die Altstadt rund um den Rathausplatz, die zum Weltkulturerbe gehört. Erleben Sie die bewegte Geschichte der Stadt am Finnischen Meerbusen kennen. Stadtführung zu Fuß. Ohne Rad

6. TAG 06.07.2022: DURCH DIE SCHÄREN NACH STOCKHOLM
Der heutige Tag ist der ideale Zeitpunkt, das Schiff mit all seinen interessanten Details kennenzulernen. Sie haben die Gelegenheit, in aller Ruhe das Leben an Bord zu genießen. Beobachten Sie die Mannschaft, die am Morgen die weißen Segel hisst. Jedes Komando sitzt und Hand in Hand arbeiten die Matrosen hoch oben in den Masten. Plaudern Sie anschließend mit dem Kapitän auf der Brücke und lassen Sie sich die moderne Nautik an Bord erklären. Spannendes zur Region erfahren Sie bei einem informativen Vortrag. Am Nachmittag genießen Sie die Fahrt mit der SEA CLOUD SPIRIT durch die malerischen Schären Stockholms.

7. TAG 07.07.2022: STOCKHOLM - Leichte Etappe - 40 Radkilometer
Die Hauptstadt Schwedens lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten zu einer Fahrradtour über Djurgarden, der grünen Insel Stockholms, zum Vasa Museum bis zur Altstadt Gamla Stan. Die Stadt ist äußerst reizvoll auf mehreren Inseln verteilt. Brücken und Schiffe, hanseatische Handelskontore, Fassaden reicher Bürgerhäuser, Backsteinkirchen, aber besonders die zahlreichen Wasserstraßen, zeichnen das Bild dieser Stadt. Sie passieren unzähligen wunderbar anzusehenden Häusern, die den Wohlstand der Stadt wiederspiegeln. Weiter entlang des drittgrößten Sees Schwedens, dem Mälaren geht es auf die Insel Lovön. Dort liegt das Weltkulturerbe Schloss Drottningholm der Königlichen Familie Schwedens. 

8. TAG 08.07.2022: GOTLAND/VISBY - Leichte Etappe - 28 Radkilometer
Mitten in der Ostsee liegt sie, Schwedens größte Insel Gotland - gerade so als wäre sie deren sanft pulsierendes Herz. Gotland war einer der wichtigsten Handelsposten der Hanse. Vom zauberhaften Visby, mit seinen historischen Bauten und blühenden Gärten radeln wir ins Naturreservat Högklint mit atemberaubender Aussicht auf die Ostsee.

9. TAG 09.07.2022: SEETAG ZUR KURISCHEN NEHRUNG
Heute ist die SEA CLOUD SPIRIT den ganzen Tag auf See. Über Nacht hat es die Schäreninseln von Schweden passiert und ist an der großen Ostseeinsel Öland vorbeigefahren. Ganz entspannt können Sie auf Deck einen Kaffee genießen und die wunderbaren Erlebnisse Revue passieren lassen.

10. TAG 10.07.2022: DURCHS MEMELLAND - Leichte Etappe - 40 Radkilometer
Am Morgen erreicht der Windjammer Kleipeda, das ehemalige Memel. Mit einer Fähre erreichen Sie die Kurischen Nehrung. Sie wurde 1992 zum Naturschutzgebiet erklärt und 2000 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Es erwartet Sie ein besonders faszinierendes Landschaftsbild. An die Sahara erinnernde Sandflächen, die höchsten Dünen Europas, endlos scheinende Strände, weite Buchten mit klarem Wasser, Schilfwiesen, pilzreiche Kiefern- und Birkenwälder, in denen Sie mit etwas Glück sogar Elche sehen können. Wihlem von Humboldt fasste seine Eindrücke 1809 in folgende Worte: “Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie eigentlich ebenso gut wie Spanien und Italien gesehen haben muss.” Der schöne Radweg führt durch den Wald und alte Fischerdörfer: Joudkrante (Schwarzort), Preila und Perwalka. In Schwarzort besichtigen Sie Hexenberg, wo sich Holzfiguren aus der litauischen Mythologie befinden.

11. TAG 11.07.2022: DANZIG & DIE WEICHSEL - 40 Radkilometer
Ein kurzer Transfer bringt Sie in die restaurierte Danziger Altstadt. Anschließend führen wir Sie in die großartige Hansestadt Danzig. Durch eine Stadtmauer geschützt und nur durch prachtvolle Stadttore erreichbar war die Stadt bedeutendes Handelszentrum. Das Krantor am Hafen ist eines der ältesten Stadttore mit Kranfunktion. Seine Gestalt erhielt es beim Umbau im Jahre 1442. In seinem Inneren sind zwei Paar Trommeln angebracht, die Lasten bis zu vier Tonnen hoben. Heute ist es eines der Wahrzeichen von Danzig und dient als Schifffahrtsmuseum. Im Altstadtbereich finden sich reich verzierte Kaufmannshäuser. Beim Stadtrundgang schlendern Sie über die prachtvolle Lange Gasse, die im Mittelalter die Hauptstraße bildete und die gesäumt von herrlich restaurierten Häusern zum Rathaus führt. Anschließend führt die Radtour Sie von Danzig an der Motlawa bis an die Weichel und endet an ihrer Mündung in die Ostsee. Am Nachmittag bringt Sie ein Transfer zurück zum Schiff und die Sea Cloud Spirit nimmt Kurs auf Deutschland.

12. TAG 12.07.2022: AUF SEE NACH TRAVEMÜNDE
Einen ganzen Tag verbringen Sie auf See auf dem Weg nach Deutschland. Bei schönem Wetter ist es herrlich auf einem der Außendecks zu flanieren oder in einem Liegestuhl ein Buch zu lesen, während das Schiff nah an der beliebten Insel Rügen vorbeifährt.

13. TAG: AUSSCHIFFUNG IN TRAVEMÜNDE
Sie gelangen in die Bucht von Lübeck. Am Morgen hat die SPIRIT im Hafen von Travemünde festgemacht. Nach dem Frühstück erfolgt die gemeinsame Ausschiffung. Bevor Sie die Heimreise antreten, können Sie noch individuell zum Brodtener Steilufer spazieren, ein bis zu 30 m hoher steiler Küstenabschnitt, der einen spektakulären Ausblick über das Meer erlaubt. Entlang der weitläufigen Uferpromenade sehen Sie das Alte Kurhaus, das Casino und das Hotel "Deutscher Kaiser". Sie zeugen davon, dass Travemünde schon im 19. Jahrhundert zu den bedeutendsten Seebädern Europas zählte. Der älteste Leuchtturm Deutschlands aus roten Ziegelsteinen von 1539 ziert heute noch die Hafeneinfahrt. Sie haben die Möglichkeit mit dem Zug direkt vom Bahnhof Timmendorf Strand abzureisen.

_______________________________________________________________

REISEVERLAUF TRAVEMÜNDE - HELSINKI


1. TAG 13.07.2022: EINSCHIFFUNG IN TRAVEMÜNDE

Individuelle Anreise nach Travemünde. Bevor Sie an Bord gehen und Ihre Kabine beziehen, besuchen wir das mondäne Ostseebad. Auf der Strandpromenade herrscht das ganze Jahr über ein reges Treiben. Altehrwürdige Bauten wie das Alte Kurhaus, das Casino und das Hotel "Deutscher Kaiser" zeugen davon, dass Travemünde schon im 19. Jahrhundert zu den bedeutendsten Seebädern Europas zählte. Der älteste Leuchtturm Deutschlands aus roten Ziegelsteinen von 1539 ziert heute noch die Hafeneinfahrt. Um 19:00 Uhr legt die SEA CLOUD SPIRIT ab. Beim ersten Abendessen an Bord können Sie vor dem Sonnenuntergang die Ausfahrt aus der Lübecker Bucht genießen.

2. TAG 14.07.2022: SEETAG NACH DANZIG
Einen ganzen Tag verbringen Sie auf See auf dem Weg nach Danzig. Bei schönem Wetter ist es herrlich auf einem der Außendecks zu flanieren oder in einem Liegestuhl ein Buch zu lesen, während das Schiff nah an der beliebten Insel Rügen und der kurischen Nehrung vorbeifährt.

3. TAG 15.07.2022: DANZIG & DIE WEICHSEL - 40 Radkilometer
Ein kurzer Transfer bringt Sie in die restaurierte Danziger Altstadt. Anschließend führen wir Sie in die großartige Hansestadt Danzig. Durch eine Stadtmauer geschützt und nur durch prachtvolle Stadttore erreichbar war die Stadt bedeutendes Handelszentrum. Das Krantor am Hafen ist eines der ältesten Stadttore mit Kranfunktion. Seine Gestalt erhielt es beim Umbau im Jahre 1442. In seinem Inneren sind zwei Paar Trommeln angebracht, die Lasten bis zu vier Tonnen hoben. Heute ist es eines der Wahrzeichen von Danzig und dient als Schifffahrtsmuseum. Im Altstadtbereich finden sich reich verzierte Kaufmannshäuser. Beim Stadtrundgang schlendern Sie über die prachtvolle Lange Gasse, die im Mittelalter die Hauptstraße bildete und die gesäumt von herrlich restaurierten Häusern zum Rathaus führt. Anschließend führt die Radtour Sie von Danzig an der Motlawa bis an die Weichel und endet an ihrer Mündung in die Ostsee. Am Nachmittag bringt Sie ein Transfer zurück zum Schiff und die Sea Cloud Spirit nimmt Kurs auf Deutschland.

4. TAG 16.07.2022: DURCHS MEMELLAND - Leichte Etappe - 40 Radkilometer
Am Morgen erreicht die Sea Cloud Spirit Kleipeda, das ehemalige Memel. Mit einer Fähre erreichen Sie die Kurischen Nehrung. Sie wurde 1992 zum Naturschutzgebiet erklärt und 2000 von der UNESCO ins Weltkulturerbe aufgenommen. Es erwartet Sie ein besonders faszinierendes Landschaftsbild. An die Sahara erinnernde Sandflächen, die höchsten Dünen Europas, endlos scheinende Strände, weite Buchten mit klarem Wasser, Schilfwiesen, pilzreiche Kiefern- und Birkenwälder, in denen Sie mit etwas Glück sogar Elche sehen können. Wihlem von Humboldt fasste seine Eindrücke 1809 in folgende Worte: “Die Kurische Nehrung ist so merkwürdig, dass man sie eigentlich ebenso gut wie Spanien und Italien gesehen haben muss.” Der schöne Radweg führt durch den Wald und alte Fischerdörfer: Joudkrante (Schwarzort), Preila und Perwalka. In Schwarzort besichtigen Sie Hexenberg, wo sich Holzfiguren aus der litauischen Mythologie befinden.

5. TAG 17.07.2022: SEETAG NACH SCHWEDEN
Spannendes zur Region erfahren Sie bei einem informativen Vortrag. Am Nachmittag genießen Sie die Fahrt mit der Sea Cloud Spirit durch die malerischen Schären Stockholms.

6. TAG 18.07.2022: GOTLAND/VISBY - Leichte Etappe - 28 Radkilometer
Mitten in der Ostsee liegt sie, Schwedens größte Insel Gotland - gerade so als wäre sie deren sanft pulsierendes Herz. Gotland war einer der wichtigsten Handelsposten der Hanse. Vom zauberhaften Visby, mit seinen historischen Bauten und blühenden Gärten radeln wir ins Naturreservat Högklint mit atemberaubender Aussicht auf die Ostsee.

7. TAG 19.07.2022: STOCKHOLM - Leichte Etappe - 40 Radkilometer
Die Hauptstadt Schwedens lockt mit vielen Sehenswürdigkeiten zu einer Fahrradtour über Djurgarden, der grünen Insel Stockholms, zum Vasa Museum bis zur Altstadt Gamla Stan. Die Stadt ist äußerst reizvoll auf mehreren Inseln verteilt. Brücken und Schiffe, hanseatische Handelskontore, Fassaden reicher Bürgerhäuser, Backsteinkirchen, aber besonders die zahlreichen Wasserstraßen, zeichnen das Bild dieser Stadt. Sie passieren unzähligen wunderbar anzusehenden Häusern, die den Wohlstand der Stadt wiederspiegeln. Weiter entlang des drittgrößten Sees Schwedens, dem Mälaren geht es auf die Insel Lovön. Dort liegt das Weltkulturerbe Schloss Drottningholm der Königlichen Familie Schwedens.

8.- 9.TAG 20.- 21.07.2022: SEETAGE NACH ST. PETERSBURG
Am Morgen genießen Sie die Fahrt mit der SEA CLOUD SPIRIT durch die malerischen Schären Stockholms. Nun ist der ideale Zeitpunkt, das Schiff mit all seinen interessanten Details kennenzulernen. Sie haben die Gelegenheit, in aller Ruhe das Leben an Bord zu genießen. Beobachten Sie die Mannschaft, die am Morgen die weißen Segel hisst. Jedes Komando sitzt und Hand in Hand arbeiten die Matrosen hoch oben in den Masten. Plaudern Sie anschließend mit dem Kapitän auf der Brücke und lassen Sie sich die moderne Nautik an Bord erklären. Spannendes zur Region erfahren Sie bei einem informativen Vortrag.

10.TAG 22.07.2022: ST. PETERSBURG - ZARENPRACHT AN DER NEWA
Schon zum Frühstück liegen wir im Hafen von St. Petersburg, der einstigen Hauptstadt des zaristischen Russlands (UNESCO Weltkulturerbe). Zwei Tage bleiben wir in der Stadt an der Newa, genügend Zeit, um einige ihrer vielen Schätze zu entdecken und sich zurück in die Zeit des Zarens und Anna Kareninas zu träumen. Die Schönheit der 5-Millionen-Metropole kann sich mit jeder anderen Stadt messen. Sie entsprang der Idee jenes Zaren, dem "Herrscher aller Russen", dessen Namen sie wieder trägt. Goldene Kuppeln von Kirchen und Kathedralen, Paläste und elegante Brücken bilden einen kontrastreichen Rahmen für das heutige Leben. Auf einer Stadtrundfahrt am Vormittag bekommen Sie einen ersten Überblick über diese prachtvolle Stadt. Kern der Stadt ist die Peter und Pauls-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale. Neben ihrer Ikonenwand liegt das Grab des Zaren Peters des Großen. Es ist bedeckt mit frischen Blumen und wird flankiert von den Fahnen seines Leibgarderegiments. Unsere Entdeckungsreisen durch St. Petersburg werden Sie an Dostojewski, Borodin und Puschkin sowie an den geheimnisvollen Rasputin, dem die letzte Zarin verfallen war, erinnern. Anschließend führen wir Sie in Rastrellis barocken Winterpalast und die weltberühmte Eremitage. "Nur ich und die Mäuse können diese Herrlichkeiten bewundern", klagte einst Katharina die Große vor ihrer riesigen Sammlung stehend. Heute zieht ein ununterbrochener Besucherstrom staunend durch die Säle. Natürlich können wir Ihnen nur einen winzigen Ausschnitt des großen Repertoires vorführen, denn um alle Kostbarkeiten zu bewundern, bedürfte es einiger Tage.

11.TAG 23.07.2022: ST. PETERSBURG - PALÄSTE, BERNSTEINZIMMER & KANALTOUR
Nach rund einer Stunde Fahrt erreichen wir "Zarskoje Selo", die Sommerresidenz der Zarenfamilie. Noch bis vor kurzem trug Zarskoje Selo den Namen Alexandr Puschkins, des größten russischen Poeten, dessen vielversprechende Karriere durch ein törichtes Duell ein jähes Ende fand. Der feudale Palast Katharinas der Großen liegt inmitten einer wunderschönen Parklandschaft. In seinem Inneren betreten wir das anhand alter Fotos erst vor wenigen Jahren rekonstruierte Bernsteinzimmer. Peter der Große brachte es nach St. Petersburg, seine Tochter Elisabeth ließ es in den Katharinenpalast installieren. Schon zu Elisabeths Zeiten machte der Palast der Pracht von Versailles Konkurrenz. Der Fassadenschmuck war ursprünglich über und über mit Blattgold überzogen! Nach der Besichtigung durch das Schloss spazieren Sie noch durch den weitläufigen Garten bevor Sie wieder St. Petersburg erreichen. Nachmittags wenden wir uns auf einer privaten Bootstour (ca. 1 Stunde) den vornehmen Prospekten und verschlungenen Wasserwegen von St. Petersburg zu. Mit ihren triumphalen Palästen ist die Stadt eine zur Wirklichkeit gewordene Vision von Licht und Weite, das erste große Fenster Russlands nach Westen. Ein Dekret des Zaren legte fest, dass jeder weltliche Neubau zwei Meter unter der Firsthöhe des Winterpalastes zu bleiben habe: So ist die Schönheit von Petersburg, eine Schönheit der großen Horizontalen mit glänzenden Wasserflächen und imposanter Stadtarchitektur. Nach dieser Bootsfahrt auf den Kanälen der Stadt bleibt Ihnen noch etwas Zeit an der Newa entlang zu spazieren und sich von der Stadt des Zaren zu verabschieden, bevor unser Schiff gegen 18 Uhr den Hafen wieder verlässt.

12. TAG 24.07.2022: INS ALTE REVAL - TALLINN
Entdecken Sie während einer Stadtführung am Nachmittag die Altstadt rund um den Rathausplatz, die zum Weltkulturerbe gehört. Erleben Sie die bewegte Geschichte der Stadt am Finnischen Meerbusen kennen. Stadtführung zu Fuß. Ohne Rad

13. TAG 25.07.2022: AUSSCHIFFUNG IN HELSINKI - FINNLANDS "TOCHTER DES MEERES" Ein schwedischer Herrscher befahl ihren Bau als Gegengewicht zur florierenden Hansestadt Tallinn. Der russische Zar erhob sie zur Hauptstadt des jungen Großfürstentums Finnland mit dem Ziel, einen strategischen Partner für das abgelegene St. Petersburg zu gewinnen. Bevor sie abreisen, erkunden wir die Stadt, die sich heute weltoffen, lebendig und kulturbegeistert präsentiert. In Helsinki verschmelzen Funktionalität und Ästhetik zu einer faszinierenden modernen Architektur. Direkt am Hafen befindet sich die Markthalle, in der es eher wie in einer guten Stube als auf einem Markt im herkömmlichen Sinne zugeht. Mit dem Senatsplatz - überragt von der weithin sichtbaren Domkirche - schuf der Architekt Carl Ludwig Engel im Auftrag des Zaren einen der schönsten und geschlossensten Plätze der damaligen Zeit. Während der Stadtrundfahrt sehen wir die berühmte Finlandia-Halle, die an einer ruhigen Inlandbucht liegt. Sie wurde mit großer Detailverliebtheit von Alvar Aalto geschaffen, einem der größten Architekten des 20. Jahrhunderts. Vor der "Temppeliaukion kirkko" - so heißt die eigenartige Felsenkirche auf Finnisch - halten wir und lassen den fantastischen Raumeindruck des Inneren auf uns wirken. Gemäß dem Entwurf der Brüder Suomalainen wurde der runde Kirchenraum in den Fels gesprengt. Individuelle Abreise am Vormittag aus Helsinki. Gerne buchen wir den passenden Flug für Sie.

ROUTENBEURTEILUNG Die Gesamtstrecke der 4 Radtage beträgt 168 km. Sie radeln weitgehend eben, auf Rad- und Kieswegen, Waldwegen und verkehrsarmen Nebenstrassen.

Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei starkem Sturm kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

______________________________________________________________

AN- & ABREISE

Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit dem Flugzeug nach Helsinki und zurück ab Travemünde mit der Bahn. Ihre An-und Abreise können Sie zusammen mit Ihrer Reiseanmeldung bei terranova buchen.

___________________________________________________________

TREFFPUNKT

Um 14:00 Uhr erwartet Sie Ihre Reiseleitung in Helsinki am Flughafen zum Transfer zur Sea Cloud SPIRIT und anschließender Einschiffung.

Der Name des Anlegers in Helsinki und Ihrer terranova Reiseleitung erfahren Sie mit den Reiseunterlagen spätestens 2 Wochen vor der Reise.

_____________________________________________________________

VORÜBERNACHTUNG ODER ANSCHLUSSÜBERNACHTUNG

Ein Anschlussaufenthalt in Travemünde oder Helsinki ist überaus empfehlenswert. Die Städte bieten eine Fülle von Möglichkeiten, auch mehrere Tage mit interessantem Programm zu füllen. Gerne buchen wir Ihnen Hotels.

Anschlussreservierungen in unseren Vertragshotels (Häuser unserer Reisen) können wir kostenfrei für Sie vornehmen. Für alle anderen Reservierungen berechnen wir EUR 10,- für die erste und EUR 5,- für jede weitere Buchung (max EUR 25,-), um unsere Kommunikationskosten (Fax, Telefon, Porto usw.) zu decken. Wir bitten um Verständnis!

_____________________________________________________________

WEITERE REISEHINWEISE

Tagsüber und während der Radausflüge kleiden Sie sich bequem und leger. Regenkleidung ist ein "Muss" und gehört unbedingt ins Reisegepäck. der Temperaturwechsel kann innerhalb eines Tages sehr groß sein. Stets bewährt hat sich das sog. "Zwiebelprinzip" von übereinander gezogenen Pullovern und dünen Jacken. Falls Sie einen Helm benutzen wollen, können Sie diesen selber mitbringen oder gegen eine Leihgebühr von 20€ in den Größen S/M/L mieten (Vorreservierung).
Für die Abende an Bord bestimmen Sie den Stil Ihrer Kleidung - ob leger oder sommerlich-fein. Nur beim traditionellen Captain´s Dinner (zweimal pro Reise) ist etwas mehr eleganz ein beliebtes Ritual.

Reiseleitung + Schiffspersonal Die Bordsprache ist deutsch, das Schiffspersonal spricht ausnahmslos auch deutsch. Zum Schiffspersonal kommt auch die von Ihnen gewohnte terranova-Reiseleitung hinzu, die sich exklusiv um unsere Gäste kümmert. Die Rezeption an Bord hat durchgehend geöffnet.

_____________________________________________________________

Das Buch zur Reise

Hier ist eine Liste der Bücher und Broschüren, die wir für eine Reise durch die Ostsee für besonders informativ halten. Sie sind alle sowohl zur Vorbereitung der Reise wie auch zur “Nachlese” empfehlenswert:

terranova Empfehlungen Reiseführer

M. Müller-Verlag: Baltische Länder
Ein umfangreiches Reisehandbuch mit fast 700 Seiten, vielen Informationen, Karten etc., aber wenigen farbigen Bildern. Ausführliche Beschreibungen von Riga und Tallinn, aber besonders die allgemeinen Teile des Buches zur Geschichte und Kultur der baltischen Völker sind interessant und detailliert. ISBN 3-89953-380-1 EUR 24,90 

___________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Reise jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Sea Cloud Spirit Rad- & Kulturkreuzfahrt beträgt 10 Personen.

_________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

 LEISTUNGEN TERRANOVA AUSFLUGSPROGRAMM RAD- & KULTUR

  • 4 geführte Radwanderungen: In Schweden, Polen und Littauen auf ausgewählten Wegstrecken
  • Geführte Stadtführungen/Wanderungen und Eintritte in Stockholm, Tallinn, Danzig und Travemünde
  • Alle Transfers laut Programm, technische Betreuung
  • terranova-Reiseleitung auf dem Rad auf ausgewählten und geprüften Radrouten
  • Alle Getränkepausen, Mineralwasser während der Ausflüge und Picknickservice

LEISTUNGEN TERRANOVA ST. PETERSBURG - KULTURPROGRAMM (2 Tage)

  • sämtliche im Tagesprogramm genannten Führungen und Besichtigungen laut Programm
  • sämtliche Eintrittspreise für im Programm genannte Besichtigungen
  • Transfer ab/an Schiff zu festgelegter Uhrzeit
  • hervorragende, örtliche Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes in St. Petersburg
  • eine kommentierte Kanaltourbootsfahrt
  • VISA für Russland

LEISTUNGEN KREUZFAHRT SEA CLOUD SPIRIT

  • Eine Segelkreuzfahrt mit 12 Übernachtungen in einer Garantiekabine (gegen Zuschlag auch Promenadendeck)
  • Sämtliche Mahlzeiten (sechs pro Tag) Vom Frühstück bis zum erlesenen 4-Gang-Auswahlmenü am Abend
  • 5-Gang-Gala-Dinner während der Reise
  • Welcome und Farewell-Cocktail mit Champagner
  • Täglich frisch gefüllter Obstkorb in Ihrer Kabine
  • Qualitätsweine von namhaften Winzern oder Bier zum Mittag- und Abendessen, alle Softgetränke, Tee und Kaffee während der Reise
  • Mineralwasser auf den Ausflügen
  • E-Mails können vom bordeigenen Laptop kostenfrei verschickt werden
  • deutsch sprechende Schiffsreiseleitung
  • Trinkgelder für die Schiffscrew

___________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Reise jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Sea Cloud Spirit Radkreuzfahrt beträgt 10 Personen.

_________________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

Sea Cloud Spirit

Details
  • pro Person in der Garantie Doppelkabine
    8095 €
  • pro Person in der Doppelkabine Kategorie E (Superior-Außenkabine)
    8565 €
  • pro Person in der Doppelkabine Kategorie D (De-Luxe-Außenkabine)
    9885 €
  • pro Person in der Doppelkabine Kategorie B (Junior-Suiten mit Balkon)
    13295 €
  • Doppelkabine Kategorie E zur Einzelnutzung (Superior-Außenkabine)
    12848 €
  • Doppelkabine Kategorie B zur Einzelnutzung (Junior-Suiten mit Balkon)
    19943 €
  • pro Person in der Doppelkabine Kategorie F (Superior-Einzel-Außenkabine)
    10625 €
  • pro Person in der Doppelkabine C (De-Luxe-Lido-Außenkabine)
    11235 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • terranova Rad- & Kulturausflugsprogramm
    795 €
  • Zusatzmiete Elektrofahrrad
    180 €
  • Linienflug nach Helsinki - ab
    300 €
  • Leihhelm
    10 €
  • St. Petersburg - Kulturprogramm (2 Tage)
    445 €

Sea Cloud Spirit

Sea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud SpiritSea Cloud Spirit

Die neue SEA CLOUD SPIRIT verbindet zwei anspruchsvolle Welten: Mit ihrer klaren, klassischen Linie folgt sie dem Vorbild ihrer eleganten Windjammer-Schwestern. Neu im Konzept ist dabei das großzügige Angebot an Balkon-Kabinen, das weitläufige Sonnendeck mit Sonnenliegen, ein Fitnessraum mit Panoramablick, der exklusive Spa- und Wellnessbereich sowie das Bistro!

Das 5 Sterne-Dreimast-Vollschiff erfüllt höchste Ansprüche. Dazu gehören die vielen kleinen besonderen Details und Extras, die an Bord der Yacht inkludiert sind. 85 Crewmitglieder kümmern sich um maximal 138 Gäste. 69 großzügige Außenkabinen (davon 22 Junior- und 3 Owner-Suiten jeweils mit Balkon sowie 7 De-Luxe-Lido-Außenkabinen mit Panoramafenstern zum Öffnen).

Deckspläne & weitere Informationen zur Schiffsausstattung und den vielen Inklusivleistungen finden Sie auf unserer Homepage und in unserer ausführlichen Reiseinformation.
 

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:
Frauke Gorscak

Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54

frauke@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Sea Cloud Spirit Ostsee Reiseinformation