Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Geführte Radreise Südengland: Garden unlimited in Kent & Sussex - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1450 € pro Person

Blumen, Blüten, very British: In Südengland gilt die Gestaltung von Gärten als Kunst, welche der Malerei ebenbürtig ist. Die über Jahrhunderte gepflegte Liebe zu Gärten erleben Sie auf dieser Reise. Sie führt vom majestätischen Windsor zu den weißen Kreidefelsen der Küste. Aristokratische Landsitze und Herrenhäuser öffnen Ihnen ebenso ihre Pforten wie geschichtsträchtige Burgen und landestypische Pubs.

„Fools hurry, the clever wait,
the wise enter into the garden-gate“

So dichtete einst Rabindranath Tagore. Nirgendwo auf der Welt kann man diesem Gedanken besser folgen als in den Grafschaften Kent und Sussex! Landschaften, Gärten und Parks prägen beide Regionen. Dort ist die Fülle an Blumen, Pflanzen und Bäumen überwältigend. Der Besuch der Gärten dieser Reise wird Ihnen das Gefühl vermitteln, ein handgefertigtes Bilderbuch zu öffnen. Farbenfroh leuchtende, üppig gestaltete Beete, blühende Töpfe, akkurat geschnittene Büsche und Rasenflächen werden Sie in Staunen versetzen. Bei der Auswahl der  eindrucksvollsten Gärten haben wir uns von dem renommierten Spezialveranstalter von Gartenreisen - Ravenala - beraten lassen. Dabei entstand eine einmalige Garten-Route.

Die paradiesische Landschaft der Radroute verbindet sich mit feinster Kultur. Dazu gehört auch das königliche Schloss von Windsor Castle - welches die Queen häufig im Sommer aufsucht. Heilsame Quellen haben schon im 18. Jahrhundert die aristokratische Gesellschaft nach Royal Tunbridge gelockt. Unvergesslich bleibt die Schlacht von Hastings. Bei einem Rundgang auf dem Schlachtfeld wird für Sie eine dramatische Geschichte lebendig. Wie ein Lord können Sie sich fühlen, wenn Sie in den romantischen Landhäusern dieser Reise übernachten.

„Very british“ im Stil und herausragend in der Lage sind die Hotels. Genießen Sie dort die „tea time“, zu der Ihnen „scones“ gereicht werden und freuen Sie sich über das Ambiente. Die Radroute führt meist auf kleinen Nebenstraßen durch herrliche Laubwälder und liebliche Orte mit urigen Pubs. Oft verläuft die Route autofrei z. B. auf alten Bahntrassen und führt vorbei an Seen und Flüssen. Eine grandiose Kulisse eröffnet sich Ihnen zum Ende der Reise in Eastbourne am Meer: Wie Walfischzähne ragen dort die Kreidefelsen aus dem Wasser.

Einzigartig auf ­dieser Südengland Radreise:

____________________________________________________________________

REISEVERLAUF

1. TAG: ANREISE NACH WINDSOR
Ihre Reiseleiter erwarten Sie um 14:30 Uhr im Castle Hotel in Windsor (Flughafentransfer ab Heathrow optional buchbar). Anschließend geführte Besichtigung von Windsor Castle. 1 Übernachtung und Abendessen in Windsor.

2. TAG: ENTLANG DER THEMSE VON WINDSOR NACH HAMPTON COURT - 36 km - Sehr leichte Etappe Die Radroute führt durch den königlichen Park. Eingebettet im riesigen Great Park liegt Savill Garden mit reicher Blütenpracht. Sie folgen dem Ufer der idyllischen Themse bis zum Palastgarten von Hampton Court. 1. Übernachtung in East Grinstead.

3. TAG: DER BERÜHMTE GARTEN WAKEHURST PLACE - 30 km Sehr leichte Etappe
Eine Radroute durch abwechslungsreiche Wald- und Hügellandschaft zu einem malerischen See mitten im Naturpark. Auf einer kleinen Wanderung erreichen Sie den Landschaftsgarten Wakehurst Place (Führung). Exotische Pflanzen und seltene Baumriesen machen den Besuch einzigartig. Mit einer Fahrt in der dampfbetriebenen Bluebell Railway fahren Sie zurück zum Hotel und erleben dabei die bezaubernde Atmosphäre vergangener Tage. 2. Übernachtung in East Grinstead.

4. TAG: ZUM KÖNIGLICHEN KURORT IN DER GRAFSCHAFT KENT - 35 km - Sehr leichte Etappe Die heutige Radroute auf einer alten Bahntrasse bietet grandiose Aussichten auf eine für Südengland besonders typischen Kulturlandschaft. So gelangen Sie zu den Felsformationen von High Rock. Sie wirken wie verwandelte Gnome. Zur Mittagszeit können Sie sich ein leckeres Picknick im Groombridge Garden schmecken lassen. Tagesziel ist die Kleinstadt Royal Tunbridge Wells mit historischem Stadtkern. 1. Übernachtung in Royal Tunbridge Wells.

5. TAG: ZUR SCHLACHT, DIE ENGLANDS GESCHICHTE VERÄNDERTE - 26 km - Leichte Etappe Die Radroute führt durch zauberhafte Landschaft und bietet schöne Fernblicke. Entdecken Sie Bodiam Castle und den ländlichen Garten Great Dixter. In diesem Garten verschmilzt der formale, architektonische Garten mit der für England typischen Pflanzenfülle zu einer faszinierenden Symbiose aus Architektur und Natur (Führung). Der Tag endet in dem geschichtsträchtigen Ort Battle, dort fand 1066 die mörderische Schlacht von Hastings statt. Zu Ihrem romantischen Landhotel unternehmen Sie eine Wanderung entlang des historischen Schlachtfeldes. 1 Übernachtung in Battle.

6. TAG: ERINNERUNGEN AN VIRGINIA WOOLF - 33 km - Leichte Etappe
Auf dem Rad rollen Sie abwärts an die Küste und gelangen zum Anwesen Charlston Farmhouse mit mediterran anmutendem Garten, Treffpunkt der berühmten Bloomsbury Group. Gewunden führt Sie der Radweg vorbei an traditionellen Pubs und dem mysteriösen long man of Wilmington bis an den Küstenort Eastbourne. Nach einer kurzen Wanderung bietet sich Ihnen ein grandioser Ausblick auf die weißen Kreidefelsen. 1 Übernachtung in Eastbourne.

7. TAG: WISLEY GARDEN, ABFLUG
Transfer zum Flughafen Heathrow mit Besuch des berühmten Wisley Garden optional buchbar. Wir empfehlen Ihnen eine Verlängerung in Londons Innenstadt oder in Eastbourne.

ROUTENBEURTEILUNG: Die Gesamtstrecke per Rad und zu Fuß beträgt 160 km. Die Radstrecken verlaufen auf autofreien Radwegen, z.T. durch parkähnliche hügelige Landschaften oder kleinen asphaltierten verkehrsarmen Straßen. An einem Tag fahren Sie auf einer ehemaligen Bahntrasse. Jeden Tag ausgiebige Spaziergänge durch englische Gärten. Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

AN- UND ABREISE FLUG: Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit dem Flugzeug nach London Heathrow. Diesen Flug können Sie zusammen mit Ihrer Reisebuchung bei terranova bestellen. Wir empfehlen Ihnen den Flug mit LUFTHANSA / Germanwings oder einer Fluggesellschaft, die in Heathrow im Terminal 1 / 2 ankommt. (Informationen zu Flughafentransfer mit den Reiseunterlagen)

______________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Südengland Radreise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der Südengland Radreise beträgt 8 Personen.

_______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in gepflegten und ausgesuchten Hotels mit britischem Charme
  • Halbpension mit 5 mehrgängigen Abendessen in ausgezeichneten Hotelrestaurants / 1 freier Abend in Tunbridge Wells
  • Leihrad mit 8-Gang Rücktritt oder 24-Gang Freilauf
  • terranova-Reiseleitung auf dem Rad auf ausgewählten und geprüften Radrouten
  • Geführte Besichtigungen mit lokalen Führern und Eintritte in Windsor, Charleston Farmhouse, Savill Garden, Wakehurst Garden & Great Dixter Garden
  • Alle Transfers gemäß Programm


UND NOCH ZUSÄTZLICH INKLUSIVE

  • Der Service für Picknickbuffets und Getränkepausen (nur Kostenumlage Einkauf)
  • Ausführliche Reiseinformationen
  • Eintritte in Groombridge Garden & Battle
  • Fahrt mit der Dampfbetriebenen Bluebell Railway
  • Mineralwasser auf den Radausflügen

__________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

Die Mindestteilnehmerzahl der England Radreise beträgt 8 Personen.
______________________________________________________________

 Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Unterkünfte - Südengland

Details
  • pro Person im Doppelzimmer
    1450 €
  • pro Person im Einzelzimmer
    1745 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Eigene Anreise - Eigene Anreise
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Elektrofahrrad (Pedelec)
    160 €
  • Flug an/ab London - ab
    260 €
  • Vorübernachtung in Windsor im DZ - ab
    125 €
  • Vorübernachtung in Windsor im EZ - ab
    195 €
  • Flughafentransfer am Anreisetag
    15 €
  • Transfer & Gartenbesuch am Abreisetag
    60 €

Unterkünfte - Südengland

Radreise England - Windsor: Mercure Castle Hotel****Radreise England - Windsor: Mercure Castle Hotel****Radreise England - Windsor: Mercure Castle Hotel****Radreise England - East Grinstead: Felbridge Hotel****Radreise England - East Grinstead: Felbridge Hotel****Radreise England - East Grinstead: Felbridge Hotel****Radreise England - Battle: Powder Mills Hotel***Radreise England - Battle: Powder Mills Hotel***Unterkünfte - SüdenglandRadreise England - Eastbourne: Devenshire***Radreise England - Eastbourne: Devenshire***Radreise England - Battle: Powder Mills Hotel***

Radreise England - Genussreich wohnen:
Sie wohnen in erstklassigen Hotels in herausragender Lage: Auf dieser Reise wohnen Sie in fünf verschiedenen Hotels. Sie zählen alle zur sehr komfortablen Hotelkategorie des Landes. Dennoch bitten wir Sie zu bedenken, dass der Stil und die Funktionalität dieser Häuser eindeutig auf die Bedürfnisse eines englischen Publikums abgestimmt sind. Dessen Komfortbegriff unterscheidet sich wesentlich von dem des europäischen Kontinents. Engländer halten altmodische Hotels für stilvoll. Verwinkelte Gänge, die oft durch zahlreiche Stufen getrennt sind, sind Briten ein Beleg dafür, dass es sich um ein traditionelles Haus handelt. Altmodische Tapeten und Teppichböden mit dunklen Mustern sind Zugeständnisse an den englischen Geschmack. Getrennte Wasserhähne für warmes und kaltes Wasser gelten bei Kontinentaleuropäern als hoffnungslos veraltet (man kann sich unter ihnen nicht die Hände oder Haare waschen). Engländer würden im Gegensatz zu uns die Hände nur in einem Waschbecken waschen, welches sie randvoll mit warmem Wasser gefüllt haben. Die Bedienung einer Dusche ist für ausländische Besucher Englands stets verbunden mit einem Studium ihrer Technik, welches nicht immer zum gewünschten Ergebnis führt. Das liegt daran, dass es eine Fülle sehr verschiedener Duschsysteme gibt, deren Bedienung ohne eine eingehende Schulung schwierig sein kann. Da wir die Briten nicht davon überzeugen können, dass unsere Vorstellungen von Komfort und Funktionalität die besseren sind, bitten wir Sie, auf solche Misslichkeiten gelassen zu reagieren.

Windsor: Mercure Castle Hotel****
Briten würden es „stylish“ nennen, ganz sicher aber ist es „very british“. Das große, elegante Hotel liegt an Windsors feiner High Street, nur wenige Schritte gegenüber von Windsor Castle. Mit seiner weißen Fassade im „Georgian style“ fällt das Gebäude sofort ins Auge. Die 108 Zimmer bieten allen modernen Komfort und seine Aufenthaltsräume entsprechen vor allem dem Geschmack seines englischen Publikums. 1 Übernachtung.

East Grinstead: Felbridge Hotel****
Das Felbridge Hotel ist ein Hotel der 4-Sterne Kategorie und verfügt über einen großzügigen Spa-Bereich. Von der Atmosphäre das nüchternste Hotel der Reise. 2 Übernachtungen.

Tunbridge Wells: The Spa Hotel**** oder HOTEL DU VIN****
Elegantes Landhaus mit großem Spabereich. Nur 10 Gehminuten vom Zentrum Tunbridge Wells entfernt.

Battle: Powder Mills Hotel***
Dies ist das einfachste Hotel der Reise und natürlich signalisiert diese Klassifizierung notwendigerweise gewisse Einschränkungen an Komfort und Funktionalität. Dennoch bitten wir unsere Gäste um Zustimmung für die Wahl. Wir sind davon überzeugt, dass die einzigartige und sehr britische Atmosphäre dieses sehr stilvollen Hotels eine wichtige Erfahrung auf dieser Reise sein wird. Das Hotel ist ein typisches Landhaus, wie es in der Landschaft von Kent häufig zu sehen ist. Das Gebäude aus dem 18. Jahrhundert wurde glücklicherweise wenig verändert. Überall im Haus stehen kostbare alte Möbel und Antiquitäten, viele Räume werden noch immer von einem alten Kamin beheizt. Sie bewahren den in England so beliebten Stil, den sehr viel später Laura Ashley zu einem Markenzeichen machte.

Eastbourne: Devenshire***
Dieses elegante, familiengeführte Hotel im viktorianischen Stil besticht durch seine ruhige Lage unweit des Meeres. Die Zimmer sind großzügig und funktional ausgestattet. Am Abend können sie in wenigen Minuten zur berühmten Seebrücke von Eastbourne spazieren. 1 Übernachtung.

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
pfaeltzer@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

 

Reiseinformation jetzt unverbinlich anfordern:
Südengland Radreise Reiseinformation

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk