Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Ladakh | Privatreise | Das Dach der Welt

Privatreise: Buchbar ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin

Ein Fluss rauscht in die Tiefe, neben tausend Jahre alten Tempeln flattern Gebetsfahnen im Wind. Dahinter weite Felder, wilde Pferde, majestätische Schneegipfel. Auf einer von Aprikosenbäumen gesäumten Allee rollen wir zu unserer Herberge. Vor uns steht eine Gruppe lächelnder Mönche. Die Sonne steht am blauen Himmel, wir schütteln viele Hände und eine Frau reicht uns wortlos lächelnd ...

10 Tage
ab 6595 €
01.01.2021 - 31.12.2022

Bhutan & Darjeeling | Privatreise | Königreich des Tees

Privatreise: Buchbar ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin!

Reisen nach Bhutan und Darjeeling sind exklusive Unternehmung zu zwei ungewöhnlichen Zielen. Wir sind seit Jahren bestens vetraut mit dem Königreich im Himalaya und Darjeeling und können Ihnen eine Privatreise ganz nach Ihrem Wünschen anbieten. Die hier vorgestellte Reise ganz selbstverständlich auf Ihre Wünsche angepasst werden.

14 Tage
ab 7580 €
24.10.2021 - 31.12.2022

Bhutan | Privatreise | Land des Donnerdrachens

Privatreise: Buchbar ab 2 Personen zu Ihrem Wunschtermin!

Eingebettet zwischen schneebedeckten Himalaya-Gipfeln, dichten Urwäldern und geschützt durch mächtige Klosterburgen herrscht in Bhutan noch eine Atmosphäre, wie sie Heinrich Harrer in Tibet erlebt haben muss. Die Menschen, die am Fuße der riesigen Gebirgsketten des Himalayas leben, sind demütige und fromme Buddhisten. Mönche in safranfarbenen Roben prägen den Alltag & nirgendwo sonst ...

15 Tage
ab 3940 €
01.12.2021 - 31.12.2022

Bhutan: Das Königreich des Donnerdrachens

Im östlichen Himalaya, zwischen Tibet und Indien gelegen, findet man tief zwischen den Bergen das buddhistische Königreich Bhutan. Eine Reise nach Druk Yul - dem Land des Donnerdrachens - wie Bhutan von seinen Einwohnern genannt wird, ist eine Reise in die Vergangenheit. Denn Jahrhunderte lang war das Land in der Größe der Schweiz von der Außenwelt abgeschottet. Bis in die 60er-Jahre hatte Bhutan keine eigene Währung, kein Telefon, keine Post, Schulen, Krankenhäuser, Straßen.

Doch seit der Thronbesteigung von König Jigme Wangchuk hat sich viel getan, so werden Sie während unserer Reise ein Land im Aufbruch erleben. Ein Aufbruch, der so ganz anders vonstattengeht als in den überbevölkerten asiatischen Nachbarländern. Nicht möglichst große Wachstumsraten des Bruttosozialprodukts werden angestrebt, sondern das Bruttonationalglück wurde zum obersten Gebot erhoben.

Wir können Ihnen versichern, die Großartigkeit der Landschaft Bhutans kann süchtig machen und es fällt schwer, sich der Faszination seiner Bewohner zu entziehen: ihren offenen, schönen Gesichtern, ihrer kargen Heiterkeit und Ihrer In-sich-Gekehrtheit.

Lassen Sie sich von uns persönlich beraten und profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in Bhutan.