Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Radreisen in Thüringen: Radtouren für Genießer

Thüringen Radreisen: Thüringens abwechslungsreiche Landschaften mit ihren Bergen, Wäldern, Tälern und Flüssen machen das Land zum idealen Ziel für jeden Radwanderer. 1.700 km Radfernwege erschließen Ihnen alle Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf Thüringer Wald und Rennsteig, Schiefergebirge, Südharz und Hainich oder radeln Sie entlang der Flusstäler. Wohin Sie Ihre Route auch führt: Überall werden Sie die gute Thüringer Küche und die herzliche Thüringer Gastfreundschaft genießen. Und wenn Sie außerdem an Kultur und Geschichte interessiert sind, bieten Ihnen berühmte Städte wie Weimar, Erfurt, Jena oder Eisenach immer wieder neue Anlässe, einmal vom Rad zu steigen und Ihre Tour zum "Kultour"-Erlebnis zu machen.

Oder Sie verbinden Ihre Radwanderung mit einem Erholungs- und Verwöhnaufenthalt in einem der zu Recht gerühmten thüringischen Kur- und Erholungsorte. Sie sehen: Radwandern in Thüringen ist immer ein ganz besonderes Erlebnis.

terranova Radreisen in Thüringen

Es gibt aktuell keine Reise in dieser Kategorie.

Weitere Informationen zu Radreisen in Thüringen

 Fakten über Thüringen

  • Landeshauptstadt: Erfurt
  • Fläche: 16.172,50 km²
  • Einwohnerzahl: 2,157 Mio

Klima in Thüringen, beste Reisezeit für Radreisen

JanFebMrzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Min. °C-4,7-3,5-0,23,37,310,512,5129,44,90,6-3,3
Max. °C2,54,79,213,517,821,12322,319,61483,3
Regen mm71616687105127127137104777881

 

Radwege in Thüringen für unvergessliche Radtouren

Eisenach ist Start oder Ziel von der 225 km langen Radtour entlang der Thüringer Städtekette. Auf der Tour passieren Sie unter anderem die Wartburg, das UNESCO-Welterbe, in dem die Heilige Elisabeth einst lebte und Martin Luther das Neue Testament übersetzte. Außerdem kommen Sie auf diesem Radweg durch Thüringen an Gotha, Erfurt, Weimar und Jena vorbei.

Auch der Elster-Radweg führt durch Thüringen. Insgesamt ist die Thüringer Strecke von der malerischen Schlossstadt Greiz bis Cossen knapp 74 km lang und beginnt im böhmischen Asch.

Ein weiterer schöner Radweg nennt sich Gera-Radweg und führt 73 km durch Thüringen. Er beginnt im Vessertal-Thüringer Wald und führt über Elgersburg nach Arnstadt. Von dort geht es auf der Radreise ab nach Erfurt. Der Radweg endet offiziell an der Mündung zum Unstrut-Radweg, welcher weitere 200 km lang ist und eine gute Möglichkeit zur Verlängerung der Radtour darstellt.


Die Thüringer Küche im Radurlaub genießen

Die wohl bekannteste Spezialität in Thüringen sind die Thüringer Klöße. Die Zubereitung dieser Spezialität ist nicht sehr einfach und nimmt Zeit in Anspruch. Am wichtigsten bei der Zubereitung der Thüringer Klöße ist der Teig. Dieser besteht zu zwei Dritteln aus rohen Kartoffeln und zu einem Drittel aus Kartoffelbrei, der gekocht wurde.

Eine weitere Spezialität, die auf keiner Speisekarte fehlen darf und im Radurlaub unbedingt probiert werden sollte, ist die Thüringer Bratwurst. In ganz Deutschland landet diese Köstlichkeit auf dem Grill.