Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Marokkos Süden: geführte Radreise zu den Kasbahs der Berber und Palästen der Medina - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 2090 € pro Person

Nirgendwo sonst in Afrika regiert noch ein König. Nur hier in Marokko herrscht er weitgehend uneingeschränkt und ist gleichzeitig geistliches Oberhaupt eines Volkes aus Berbern und Arabern. Das Land wurzelt noch tief in der Tradition des Maghreb: Es begegnen Ihnen Menschen in orientalischen Trachten, sie spielen eine für unsere Ohren exotische Musik und beherrschen meisterhaft handwerkliche Fähigkeiten, die bei uns in Europa schon lange verloren gingen.

Mit dem Rad erleben Sie Marokko aus einer einzigartigen Perspektive. Sie radeln auf alten Karawanenstraße durch palmengesäumte Flusstäler und Dörfer aus gestampftem Lehm. Die Marokko-Radreise startet im modernen Agadir am Atlantik. Begleitet von der roten Felskulisse des Anti-Atlas geht es Richtung Süden ins Tal der Ammeln, wo Sie die traditionelle Lebensweise des dortigen Berbervolks kennen lernen. Am Drâa stoßen Sie auf die alte Karawanenstraße nach Timbuktu: Sie radeln durch das palmengesäumte Flusstal mit seiner malerischen Architektur aus gestampftem Lehm. Rund um die Filmstadt Ouarzazate und das als Kulisse bekannte Ait Ben Haddou (Weltkulturerbe) wurden Streifen wie Laurence von Arabien und Der Medicus gedreht.

Die mächtigen Gipfel des Atlasgebirges weisen Ihnen den Weg ins unvergleichliche Marrakesch: Auf dem berühmten Djâama el-Fna können Sie das bunte Treiben genießen und durch die farbenfrohen Souks bummeln. Schließlich erreichen Sie in der Künstlerstadt Essaouira mit ihrer verwinkelten Medina (Weltkulturerbe) wieder den Atlantik. Mit Hilfe eines Reisebusses, der Sie während der gesamten Tour begleitet, überbrücken Sie größere Entfernungen. Sie übernachten überwiegend in 5- und 4-Sterne-Hotels und essen mittags und abends in landestypischen Restaurants. Wer möchte, kann am Ende der Radreise in Essaouira, Agadir oder Marrakesch verlängern

Einzigartig auf dieser Reise

  • die unvergleichliche Königsstadt Marrakesch
  • die wunderschöne Medina von Essaouira
  • die Lehmbauten der Kasbahs und Ksour
  • spektakuläre Felslandschaften im Atlas und Anti-Atlas
  • Oasen in palmengesäumten Flusstälern
  • weiße Atlantikstrände
     

REISEVERLAUF

1. TAG: ANREISE AGADIR 
Individuelle Fluganreise nach Agadir (s. auch Wichtige Hinweise). Um 19 Uhr Treffen mit unserer Reiseleitung im Sofitel Agadir Royal Bay (5 Sterne) direkt am Strand. Abendessen im Hotel. 

2. TAG: AGADIR – TAFRAOUTE (32 km) - Leichte Etappe
Morgens bringt Sie ein Transfer bis hinter Ait Baha, wo Sie auf die Räder steigen. Sie fahren durch eine abwechslungsreiche Berglandschaft mit uralten Terrassenfeldern, Arganbäumen, Kakteen und kleinen Dörfern, mit Blick auf die roten Felsen des majestätischen Antiatlas. Nach der Besichtigung des Getreidespeichers Agadir Tizourgane aus dem 13.-16. Jh. und einer entspannten Mittagspause bringt Sie der Bus auf die Passhöhe. Von hier rollen Sie mit Ihren Rädern runter nach Oumesnat zum Maison Traditionelle, wo Ihnen unser Führer Mustapha von der Wohn- und Lebensweise der Berber aus dem Ammeln-Tal erzählen wird. Nach wenigen Kilometern erreichen Sie Ihr Hotel Les Amandiers in Tafraoute (4 Sterne, 2 Nächte), wo Sie auch zu Abend essen

3. TAG: RUNDTOUR DURCH DAS TAL DER AMMELN (58 km) - Mittlere Etappe
Ihre heutige Radetappe führt Sie über eine kleine Straße durch das wunderschöne Tal der Ammeln. Es ist benannt nach einem Volk der Chleuh-Berber, dessen Dörfer am Fuße der grandiosen, roten Granitfelsen kleben. Später geht es durch ein reizvolles, Palmen bestandenes Flusstal mit terrassierter Hügellandschaft und kleine Orte mit roten Häusern. Zum Mittagessen kehren Sie bei einer Französin ein. Auf Ihrem Weg zurück nach Tafraoute erleben Sie die außergewöhnliche Atmosphäre des Land Art-Projekts „Les Peintures“ und bewundern die Formation des Turmfelsen „Châpeau Napoléon“. Zum Abendessen gehen Sie in ein Restaurant.

4. TAG: TAFRAOUTE – AGDZ (50 km) - Leichte Etappe
Es erwartet Sie ein Tag mit längeren Transfers und zwei Radetappen: Morgens bringt Sie der Bus durch karge Berglandschaft zunächst Richtung Igherm. Später wird die Landschaft lieblicher, und Sie folgen mit Ihren Rädern dem Verlauf des Flusses Assaki mit seinen Mandelbäumen und Lehmbaudörfern – immer wieder mit Blick auf die im Frühjahr schneebedeckten Gipfel des Atlas. In der Gegend um Taliouine wird Safran angebaut. Nach einer weiteren Busfahrt radeln Sie später durch ein palmengesäumtes Flusstal mit kleinen Oasenorten bis in das ehemalige Garnisonsstädtchen Agdz im Drâa-Tal. Hier übernachten und essen Sie die kommenden zwei Abende in einem liebevoll gestalteten Maison d’hôtes im Lehmbaustil (unter französischer Leitung).

5. TAG: RUNDTOUR DURCH DAS DRÂATAL (42 km) - Leichte Etappe
Ein gemütlicher Radtag steht auf dem Programm: Zunächst folgen Sie dem leichten Auf und Ab der alten Karawanenstraße durch das Drâa-Tal nach Süden, die Richtung Wüste und bis nach Timbuktu führte. Später fahren Sie auf einem kleinen Sträßchen durch wunderschöne, grüne Oasenlandschaft mit Dattelpalmen und Berberdörfern nach Tamnougalt: Ein lokaler Führer zeigt Ihnen die Gässchen und Lehmhäuser des Ksar mit der ältesten Kasbah des Drâatals. Von der Terrasse Ihres Mittagsrestaurants genießen Sie einen reizvollen Blick über die Oase. Zurück im Hotel steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung, bevor Sie sich zum Abendessen wieder treffen: Sie können den schönen Pool genießen, durch den lebhaften Marktort bummeln, noch ein paar Kilometer radeln oder durch den Palmenhain spazieren.

6. TAG: AGDZ – OUARZAZATE (35 km) - Leichte Etappe
Morgens besichtigen Sie die Kasbah Qaid Ali, geführt von einer Dame aus der ehemaligen Herrscherfamilie, die in den fünfziger Jahren hier noch mit ca. 200 Personen lebte. Dann haben Sie Gelegenheit, den großen Berbermarkt von Agdz zu besuchen. Der Bus bringt Sie durch die immer karger, gebirgiger und spektakulärer werdende Felslandschaft, in die sich der Drâa tief eingeschnitten hat, bis auf die Passhöhe: Dann geht es mit den Rädern runter in eine wellige Hochebene mit tollen Ausblicken auf die majestätischen Gipfel des Atlasgebirges. Die letzten Kilometer in die Filmstadt Ouarzazate legen Sie per Transfer zurück. Sie übernachten und essen im komfortablen Hotel Le Berbere Palace (5 Sterne).

7. TAG: OUARZAZATE – MARRAKESCH (50 km) - Mittlere Etappe
Erstes Tagesziel ist Ait Ben Haddou, der bekannte, unter UNESCO-Schutz stehende Ksar, der schon oft als Filmkulisse diente. Nach einem kurzen Bummel starten Sie zu einer der schönsten, aber auch der anspruchsvollsten Etappe dieser Radreise: Sie folgen einem schönen, völlig einsam gelegenen Flusstal hoch durch gewaltige Berglandschaft mit kleinen, verschlafenen Lehmdörfern. Das Begleitfahrzeug steht Ihnen jederzeit zum Umstieg und für Transfers zwischendurch zur Verfügung. Am Nachmittag geht es mit dem Bus bis zur Passhöhe von Tizi-n-Tichka (2.260 m), die man auf dem Weg nach Marrakesch überqueren muss. In der orientalischen Metropole übernachten Sie im eleganten Hotel Adam Park (5 Sterne, 2 Nächte). Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. TAG: AUFENTHALTSTAG MARRAKESCH - Ohne Räder
Vormittags erleben Sie auf einem geführten Stadtrundgang die  Hauptsehenswürdigkeiten von Marrakesch: Die Moschee La Koutobia überragt mit ihrem Turm die Medina und ist ein guter Orientierungspunkt. Sie besuchen die reich verzierten Saadier-Gräber und den prächtigen Bahia-Palast. Im Souk haben Sie in einer Kräuterapotheke Gelegenheit, zu riechen und zu entdecken, was die Pflanzenwelt Marokkos auf dem Gebiet von Arznei und Kosmetik zu bieten hat. Gegen Mittag endet der Rundgang, und Sie haben genügend Zeit, die Medina und ihre weitläufigen Souks auf eigene Faust zu erkunden. Abends gehen Sie gemeinsam in ein Restaurant in einem Riad (Stadtpalast).

9. TAG: MARRAKESCH – ESSAOUIRA (57 km) - Mittlere Etappe
Der Bus bringt Sie aus dem Trubel der Stadt. Später steigen Sie auf die Räder und genießen eine liebliche Landschaft mit Argan- und Olivenbäumen, Kakteen, Palmen und bruchsteingesäumten Wiesen. Vorbei an kleinen Dörfern geht tendenziell bergab und flach, bis Sie auf die Küstenstraße stoßen. Nach einem kurzen Abstecher ans Meer folgen Sie dieser in ihrem welligen Verlauf, bis Sie schließlich Essaouira erreichen. Ihr nobles Hotel Le Medina Essaouira Thalasso & Spa (5 Sterne, 2 Nächte) liegt direkt an der Promenade am breiten Sandstrand, nur einen Steinwurf von der reizvollen Medina mit ihren verwinkelten Gassen entfernt. Diese können Sie später auf eigene Faust erkunden, da Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht. Die Geschäfte und Kunstgalerien haben bis in die Abendstunden hinein geöffnet.

10. TAG: RUNDTOUR AM ATLANTIK (46 km) - Leichte Etappe
Nach einem kurzen Transfer radeln Sie über ein einsames Sträßchen durch eine sanfte Hügellandschaft mit Arganbäumen und Bruchsteinmauern, immer dem Atlantik entgegen. Kühe und Schafe grasen hier friedlich, und der eine oder andere Esel steht am Wegesrand. Später führt Ihre schöne Radetappe am Meer entlang bis in den Surferort Sidi Kaouki. Nach dem Mittagessen geht es wieder landeinwärts zurück Richtung Essaouira. Nachmittags ist noch Zeit, durch die Altstadt zu bummeln, an den Strand zu gehen oder den Pool zu nutzen. Zum gemeinsamen Abschlussessen führen wir Sie heute in ein versteckt in den Gassen liegendes Restaurant, wo der Maître, Monsieur Peuzin, uns bereits erwartet: Bevor er seine mediterrane-marokkanische Kochkunst in diesem kleinen Riad präsentierte, betrieb er Restaurants in Aix-en-Provence und zuletzt in Apt (Luberon).

11. TAG: ABREISE
Nach dem Frühstück endet die Marokko-Radreise. Der Bus bringt Gäste, die von Agadir aus abreisen, zu einem festen Zeitpunkt morgens nach Agadir (inklusive, nach Bedarf Flughafen oder Stadt).

-----------------------------------------------

ROUTENBEURTEILUNG:  Die Gesamtstrecke per Rad und zu Fuß beträgt 370 km. Die Radetappen verlaufen meist auf kleinen, abgelegenen Landstraßen ohne nennenswerten Autoverkehr. Der 7. Tag ist anspruchsvoll mit mehreren, längeren Steigungen (Transfers möglich). Die anderen Radtage sind meist flach, teilweise hügelig und mit sanften Abfahrten. Der Begleitbus ist immer in Ihrer Nähe. Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

-----------------------------------------------

WICHTIGE HINWEISE

Durchführung: Um das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl zu sichern, wird diese Reise mit mehreren Partnerunternehmen durchgeführt. terranova ist Veranstalter, durchgeführt wird diese Reise von einem Partnerunternehmen.

Reisebus-Begleitung und hochwertige Hotels Mit Hilfe eines Reisebusses, der Sie während der gesamten Tour begleitet, überbrücken Sie größere Entfernungen. Sie übernachten überwiegend in 5- und 4-Sterne-Hotels und essen mittags und abends in landestypischen Restaurants. Wer möchte, kann am Ende der Radreise in Essaouira, Agadir oder Marrakesch verlängern.

Transfers Wir organisieren für Sie den Transfer von Essaouira nach Agadir am Abreisetag (zu einer festen Zeit morgens, Kosten inklusive). Für Gäste, die verlängern möchten (in Essaouira am Strand oder in Agadir am Strand/zum Golfen oder in Marrakesch), organisieren wir gerne Verlängerungsnächte und Privattransfers zu den Flughäfen Agadir und Marrakesch.

Fluginfos Flüge nach Agadir (oder Marrakesch) gibt es z. B. mit der Lufthansa, Condor, Eurowings, Royal Air Maroc und Ryanair z. B. ab Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Köln, Düsseldorf. Je nach Termin und Buchungszeitpunkt variieren die Preise (hin und zurück ca. zw. 250,- € und 450,- € p. P.). Sie können den Flug gerne über terranova  buchen.

Höchstteilnehmerzahl: 18 Personen

TERRANOVA LEISTUNGEN

  • 10 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel (4 x 5-Sterne, 4 x 4-Sterne, 2 x Maison d’hôtes – nicht klassifiz.)
  • 8 Abendmenüs
  • Eintrittsgelder/Führungen/Transfers laut Programm
  • Reiseleitung
  • Leihrad mit Satteltasche
  • Reisebus/Begleitbus mit Fahrradanhänger
  • Gepäckbeförderung
  • Zuschlag E-Bike 150 € p. P.

Unterkünfte - Marokko

Details
  • Basisreise: Pro Person im Doppelzimmer ab:
    2090 €
  • Basisreise: Pro Person im Einzelzimmer ab:
    2480 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatzmiete Elektrofahrrad
    150 €
  • Linienflug mit Lufthansa ab München - ab:
    400 €
  • Optionale CO² Kompensation: ca.
    50 €

Unterkünfte - Marokko

Marrakesch: Hotel Kenzi Farah*****Marrakesch: Hotel Kenzi Farah*****Marrakesch: Hotel Kenzi Farah*****Hotel und Riad Naoura Barriere*****Hotel und Riad Naoura Barriere*****Unterkünfte - MarokkoFès: Riad Fès:Fès: Riad Fès:Fès: Riad Fès:Ouarzazate: Berbere Palace****Ouarzazate: Berbere Palace****Ouarzazate: Berbere Palace****

Marokko Reise: Fürstlich wohnen wie ein Scheich

Sie wohnen in exklusiven Hotels und privaten Palästen in den Städten und verbringen auf der Tour in den Süden eine Nacht im Wüstenzeltcamp.

Marrakesch: Hotel Kenzi Farah*****
Das Hotel hat eine zentrale Lage mitten in der Stadt, im ruhigen Hotelviertel vor den Toren der Altstadt. Die 380 Zimmer verteilen sich auf vier Gebäude mit maximal vier Stockwerken. Die geräumigen Zimmer (36 qm) wurden kürzlich renoviert und verfügen über, Bad mit Bademantel, Fön, separater Toilette, LCD-TV, WIFI, Telefon, inidivuell regulierbarer Klimaanlage und Minibar. Einen großzügigen Außenpool und einen Innenpool, SPA, Fitnessraum, Poolbar, zwei Restaurants und ein Spezialitätenrestaurant.

Hotel und Riad Naoura Barriere***** (Alternative in Marrakesch): Das kleine, exzellente Hotel mit nur 85 Zimmern liegt inmitten einer schönen Gartenanlage, im Herzen von Marrakesch und unweit der Medina und ist einem ursprünglichen Riad nachempfunden und bietet stilvolles Ambiente. Die großzügigen Zimmer (46 qm) sind äußerst komfortabel eingerichtet mit Bad, separater Toilette, TV, Safe, Minibar, WIFI. Ein großer Außenpool läd zum Verweilen ein, SPA und Fitness. Der Aufpreis (Privatreise) pro Person für 4 Nächte beträgt EUR 590,-

Fès: Riad Fès: In Fès wohnen Sie in einem traditionellen Palast, der zur geheimnisvollen Welt der arabischen Zivilisation gehört, ein sehr stimmungsvoller Riad. Das ist ein vornehmes, palastartiges arabisches Gebäude mit einem WohnInnenhof. Riads liegen versteckt mitten in der Medina. Mit dem Auto kann man nicht vor ihre Türe fahren. Man muß das letzte Wegstück zum unscheinbaren Eingang in einer Mauer zu Fuß gehen. Wenn man durch die enge Pforte getreten ist, befindet man sich in einer anderen Welt. Vor Ihnen liegt ein malerischer Hof mit gefliestem Boden und Kachelwänden, ein Springbrunnen pläschert und sein Wasser tropft aus einer Schale in ein Marmorbecken. Den Hof umgeben Arkaden mit Bögen, die sich im ersten Stock fortsetzen. Edle Holztüren verschließen die Eingänge zu den Zimmern, die mit kostbaren Möbeln und meterhohen Portieren ausgestattet sind. Jedes Zimmer ist anders, mal kleiner, mal größer - aber immer liebevoll und orientalisch ausgestattet. Ehepaare müssen sich in Marokko meist mit einem großen Grand Lit - Doppelbett begnügen, das nicht immer über zwei Matzrazen verfügt. Die Bäder und die Aussattung der Zimmer lassen keine Wünsche offen. Auf Wunsch können wir für Sie eine Junior Suite buchen.

Ouarzazate: Berbere Palace**** und Tinerhir: Hotel Saghro
Diese Hotels auf unserer Reise durch den Süden Marokkos gehören beide zu der Vier-Sterne-Landeskategorie. Das Berber Palace und das Hotel Saghro sind einer Kasbah nachempfunden. Das Hotel Saghro liegt ruhig auf einem Hügel mit tollem Blick über das Tal und funktionalen Zimmern mit einfacher Küche. Die Zimmer des Berber Palace liegen in einer weitläufigen grünen Anlage um das Hauptgebäude herum. Die Zimmer sind sehr geräumig und komfortabel ausgestattet. Großzügige Poolanlage mit Hammam.

Wüstenzeltcamp: Die einzigartige Nacht in der Wüste verbringen Sie in originalen Berberzelten! Für eine Nacht tauschen Sie den Komfort eines Hotelzimmers mit einem Bett in der Wüste! Inmitten der Sanddünen liegt das Camp. Die kunstvoll gewebten Zelte sind mit Teppichen und einfachen Matrazen ausgestattet. Handtücher und frische Bettwäsche haben wir selbstverständlich organisiert. Einfache sanitäre Anlagen. Abends seervieren Berber uns schmackhafte Speisen aus der Tajine im großten Hauptzelt. Am Lagerfeuer sitzend, können Sie den weiten Sternenhimmel bestaunen.

Rabat: Hotel La Tour Hassan*****: Das 5-Sterne Stadthotel bieten eleganten Komfort und in seiner Mitte einen weitläufigen bepflanzten Innenhof mit Pool. Die Zimmer sind geschmackvoll und komfortabelst mit höchstem Standard ausgestattet, Bad, TV, Telefon, Klimaanlage, kleiner Schreibtisch, Minibar, Safe. Restaurant mit sehr guter Küche.

Casablanca: Hotel Hyatt******: Das 5-Sterne Hotel, befindet sich im Zentrum von Casablanca am Platz Mohammed V. Es verfügt über alle Annehmlichkeiten dieser renommierten Hotelkette. Die 255 Zimmer (37 qm) bieten europäischen, höchsten Standard und sind ausgestattet mit Bad, Bademantel, Fön, TV, Klimaanlage, Safe und Minibar.

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
pfaeltzer@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

 

Reiseinformation jetzt unverbindlich anfordern:
Marokko Radreise Reiseinformation

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk