Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

KOSTENFREI UMBUCHEN

Dank ange­pass­ter Stor­no­-Be­din­gun­gen zei­tig Ihre Reise sichern und Storno­sor­gen hin­ten­an­stel­len! Bei Neubuchung einer terranova Original-Reise bis zum 15. Januar 2022 können Sie Ihre Reise bis 60 Tage vor Reisebeginn ohne Angabe von Gründen auf eine andere Reise im Jahr 2022 kostenfrei umbuchen.

https://www.terranova-touristik.de/?id=601

Norwegen | Individuelle Radreise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
15.05.2022 - 15.09.2022
Preis:
ab 2195 € pro Person

Individuelle Radreise mit Gepäcktransport zum König der Fjorde

Unsere außergewöhnliche individuelle Norwegen-Radreise beginnt in Bergen, einer der größten Hansestädte Europas. Seit 1979 wurde Bergen in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. Eine fantastische Bootsfahrt führt Sie zu Norwegens längsten und tiefsten Fjorden und einem der schönsten Reiseziele der Welt. Fjordlandschaften mit beeindruckenden Wasserfällen, Dörfern, Stabkirche, Weilern und fjordseitigen Bauernhöfen tragen zur Faszination bei. Ruhige und einfache, kleine Straßen führen Sie zu atemberaubenden Orten.



Einzigartig auf ­dieser Norwegen Radreise:

  • Norwegens spektakulärste Radstrecke entlang berühmter Fjorde
  • Fjordkreuzfahrt auf dem weltberühmten Sognefjord und Nærøyfjord 
  • UNESCO Welterbe, das Hanseviertel von Bergen
  • Fahrt durch grandiose Landschaften mit der Flam-Bahn und der Bergenbahn bis nach Oslo (optional)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Reiseverlauf der Norwegen Radreise:

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bergen
Der berühmte Hafen an der norwegischen Westküste ist eine der ältesten Hafenstädte Nordeuropas und wurde bereits vor dem 12. Jahrhundert als Handelszentrum gegründet. Die pulsierende und historische Stadt Bergen ist Norwegens zweitgrößte und hat viel zu bieten, am bekanntesten ist Bryggen. Die Holzbauten am berühmten Kai von Bergen spiegeln die Geschichte der Hanse wider. Obwohl viele Brände die alten Holzhäuser verwüstet haben, der Wiederaufbau ist dem Original treu geblieben. Vom Gipfel des berühmten Berges Fløyen können Sie auf 1.049m einen wunderbaren Ausblicke auf die Stadt und die Fjorde haben. Genießen Sie am Abend den lebhaften Fischmarkt und die einmaligen Restaurants, welche eine große Auswahl an regionalen Gerichten servieren.

2. Tag: Bergen - Vik | ca. 14 km + Bootsfahrt (ca. 3,5 tim)
Nach dem Frühstück gilt es die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu entdecken. Genießen Sie den Tag in Bergen bevor es per Boot nach Vik geht. Abfahrt ist um 16.30 Uhr, Ankunft in Vik um 20.10 Uhr. Das Boot bringt Sie auf einer atemberaubenden Fahrt vorbei an den westlichen Inseln hinein in den Sognefjord. Das Gletscherwasser des Fjords spiegelt die  schneebedeckten majestätischen Berge der Umgebung. Lassen Sie sich verzaubern von den kleinen Gemeinden und Wasserfällen welche entlang des Fjords an Ihnen vorüber ziehen. Das Hotel in Vik ist nur etwa 100m vom Hafen entfernt, somit steht einem entspannten Abend nichts mehr im Wege.

3. Tag: Vik - Arnafjord - Vik | ca. 50 km
Los geht's! Heute radeln Sie auf kleinen, ruhigen Nebenstraßen zum Arnafjord. Entlang der Strecke sind Sie von hohen Bergen und spektakulären Wasserfällen umgeben und Sie durchqueren den Naturparks Eitrestrondi mit seiner einzigartiger Vegetation. Das kleine Lebensmittelgeschäft in Framfjorden lädt zum Verweilen ein und der öffentliche Badeplatz mit kleinem Strand entlang der Strecke eignet sich hervorragend für ein Picknick oder eine Badepause. Danach verlassen Sie die Hauptroute für einige Kilometer, um den beeindruckenden Botnafossen-Wasserfall zu sehen. Im Anschluss daran wartet dann ein wohlverdientes Mittagessen in Arnafjord, bevor es wieder zurück nach Vik geht.

4. Tag: Vik - Vangsnes - Balestrand | ca. 25 km
Der idyllische Kulturpfad in Vik führt Sie zu einigen faszinierenden historischen Orten, wo Sie auch den berühmten Käse probieren können. Dieser wird nur in Vik hergestellt. Weiter geht es nach Vangsnes zur grossen Statue von „Fritjof“. Per Fähre queren Sie danach den Fjord nach Dragsvik, in nur 10 km erreichen Sie den Ort Balestrand. Im 18. Jahrhundert galt Balestrand als beliebtes Touristenziel in Europa. Wohlhabende und angesehene Menschen und Künstler kamen an die Ufer des Balestrands, angezogen von der besonderen Fjordlandschaft, die hier vorzufinden ist. Dein Aufenthalt im Kvikne's Hotel mit imposanter Fassade Richtung Fjord ist ein hervorragendes Beispiel für den sogenannten Schweizer Stil, einen äußerst beliebten Baustil aus dieser Zeit. In Balestrand bauten einige Künstler ihre Sommerresidenzen zudem im Drachenstil, einem weiteren beliebten Architekturstil aus derselben Zeit. Viele dieser Häuser sind auch heute noch gut erhalten und bilden eine einzigartige Umgebung.

5. Tag: Balestrand - Dragsvik - Sværefjord - Vetlefjord - Menes - Balestrand | ca. 60 km
Heute geht es an die Erkundung weiterer kleiner, malerischer Arme des Sognefjords. Der erste ist der Esefjord, wo Sie die berühmten Berge bewundern können, die so viele Künstler inspiriert haben. Kurz vor Dragsvik ist der Besuch des Arboretum einen Besuch wert, dieses erstreckt sich auf einer Fläche von ca. fünf Hektar von der Straße bis zum Fjord. Etwa 150 verschiedene Arten von Bäumen und Sträuchern aus der ganzen Welt sind dort versammelt. Die Sammlung wird nicht nach Familie oder Gattung präsentiert, wie es häufig in anderen Botanischen Gärten der Fall ist, sondern nach der geografischen Lage (Europa, Kaukasus, Himalaya, China, Korea, Japan usw.). Das Arboretum bietet sich zudem für ein erfrischendes Bad an. Weiter geht's auf ruhigen Straßen am Fjord entlang mit Bergen, malerischen Bauernhöfen und Weilern. Die einzigartige Geographie um die kleinen Fjordarme offenbart neue Landschaften nach jeder Kurve. Die letzten fünf km radeln Sie auf einer schönen, kleinen Nebenstraße nach Menes. Geniessen Sie ein wohlverdientes Mittagessen in der Sonne, bevor Sie auf dem gleichen Weg nach Balestrand zurück radeln.

6. Tag: Balestrand - Leikanger - Sogndal - Hafslo | ca. 45-65 km
Heute erkunden Sie den inneren Teil des Sognefjords, bevor es um 11.50 Uhr mit dem Boot von Balestrand nach Leikanger geht. Sogn ist das älteste Obstanbaugebiet Norwegens. Wenn Sie dieses Gebiet im Frühjahr besuchen, blühen alle Obstbäume. Ab August sind sie dann mit roten Äpfeln und lila Pflaumen geschmückt. Der letzte Abschnitt des Tages führt auf Radwegen nach Sogndal. Planen Sie auf alle Fälle einen Zwischenstopp in Sogndal ein - dem Zentrum der Region. Im alten Sogndal finden Sie liebevoll dekorierte Geschäfte und Cafés. Richtung Hafslo geht es am Barsnesfjord entlang, wo es nochmal 3 km bergauf geht, bis Sie Hafslo erreichen - mit wunderbarer Lage am See.

7. Tag: Hafslo - Solvorn - Skjolden | ca. 40 km
Nach dem Frühstück geht es nach Galden zurück, bevor Sie hinunter nach Solvorn radeln. Dieses idyllische kleine Dorf mit kleinen, weißen Holzhäusern wurde gebaut, als der Fjord die wichtigste Kommunikationsquelle war. Hier ist der Fjord tief genug, damit große Boote anlegen können. Solvorn hat ein kleines Café und Hotel mit schöner Galerie - verbringen Sie etwas Zeit dort, bevor Sie die kleine Fähre nehmen, die stündlich ab 10.00 Uhr ablegt. Die Überfahrt nach Urnes dauert ca. 20 Minuten. Sie verlassen Urnes auf kleinen Straßen entlang des Lusterfjords, dem innersten Arm des Sognefjords und natürlich dem schönsten! Die romantische Straße führt Sie zum spektakulären Feigum-Wasserfall, dessen Wasser 218m hoch aus dem Berg heraus hinunter donnert. Für den Aufstieg zum Wasserfall (ca. 30 Minuten in eine Richtung, je nachdem, wie hoch Sie gehen wollen) benötigen Sie gutes Schuhwerk. Skojden bietet sich als Ziel dieser Reise perfekt für eine Kaffee- oder Mittagspause an, zudem können Sie im öffentlichen Strandbad eine Badepause einlegen. Danach geht es zum von Ihnen gewünschten Zeitpunkt per Transfer zurück zum Hotel, wo Sie den letzten Abend Ihrer Radreise entspannt ausklingen lassen können.

8. Tag: Individuelle Abreise nach Bergen oder Oslo oder Zusatznächte
Frühstück im Hotel vor dem Transfer nach Sogndal für Ihre Abreise. Von dort aus haben Sie verschiedene Optionen: Sie können mit dem Boot nach Bergen oder Flåm fahren. Von Flåm aus können Sie mit dem Zug mit der berühmten Flåmbahn und Bergenbahn nach Bergen oder Oslo fahren. Wir können Ihnen bei allen Alternativen helfen. 

Routenbeurteilung: Sie radeln hauptsächlich auf kleinen Nebenstraßen mit wenig oder gar keinem Verkehr. Meist flaches Gelände, aber es gibt einige kleinere Anstiege und Abfahrten. Der größte Anstieg von etwa 3 km führt von Sogndal nach Hafslo, plus zwei kleinere Anstiege auf dem Weg von Urnes nach Skjolden. Kilometer gesamt: ca. 260 km.

_________________________________________________________

Anreise & Rückreise:

  • Mit dem Flugzeug: Flughafen Bergen und Flughafenbus (ca. 30 Minuten, Abfahrt alle 15 Minuten), City Light Rail (ca. 45 Minuten) oder Taxi in die Innenstadt.
  • Mit der Fähre: Fjord Line fährt von Dänemark nach Bergen, die Fähranleger sind nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.
  • Mit dem Zug: Die Bergenbahn verbindet Bergen und Oslo und ist eine der größten Zugverbindungen der Welt.
  • Mit dem Expressbus: Kystbussen fährt von Stavanger nach Bergen (ca. 3 Stunden 15 Minuten, mit stündlichen Abfahrten)

Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot.

 _______________________________________________________

Verlängern Sie Ihre Reise an Bord der Hurtigruten mit einer einmaligen Kreuzfahrt bis zum Polarkreis. 7-Tage ab Bergen bis Kirkenes.

Doppelkabine Kategorie I, pro Person ab: 1.495 EUR (Frühbucherpreis)
Weitere Informationen senden wir Ihnen gerne per Mail: Hurtigruten

terranova Leistungen: 

  • 7 Übernachtungen in guten Hotels, 3 Sterne oder 4 Sterne mit Frühstück
  • 5 Abendessen ohne Getränke, 2 in Vik, 1 in Balestrand und 2 in Hafslo
  • Fahrrad für 5 Radtage entlang des Fjords (Scott-Hybridräder mit 24 Gängen)
  • Fahrräder ausgestattet mit Gepäckträger, Taschen, Schloss und Helm.
  • Tourenbuch / Roadbook
  • Karte
  • GPS-Dateien
  • Gepäcktransfer
  • Transport von Skjolden to Hafslo (Tag 6)
  • Transport von Hafslo nach nach Sogndal  (Tag 8)


Nicht inkludiert:

  • Hin- und Rückfahrt mit dem Costa-Express-Schiff ab bis Bergen (Einfache Fahrt Bergen – Vik: ca. 750 NOK
  • Eintritte in Kirchen, Museen usw.
  • Die Fähre von Solvorn nach Urnes (ca. 50 NOK pro Person)
  • Die anderen Fähren sind für Fahrradfahrer kostenlos.

 

Unterkünfte - Norwegen individuell

Details
  • Hotelkategorie B: pro Person im Doppelzimmer
    2195 €
  • Hotelkategorie B: Pro Person im Einzelzimmer
    2485 €
  • Hotelkategorie A: Pro Person im Doppelzimmer
    2780 €
  • Hotelkategorie A: Pro Person im Einzelzimmer
    3390 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Miete Ebike
    160 €
  • Fährfahrt Bergen -> Vik
    85 €
  • Fährfahrt Sogndal -> Vik
    85 €
  • Verlängerung Flambahn / Bergenbahn / Oslo im Doppelzimmer
    450 €
  • Verlängerung der Reise mit einer Hurtigruten Kreuzfahrt
    1495 €
  • Flug mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt nach Bergen ab:
    295 €
  • Flug mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt nach Bergen und zurück ab Oslo ab:
    295 €

Unterkünfte - Norwegen individuell

Bergen:Hotel Havnekontoret****Bergen:Hotel Havnekontoret****Bergen:Hotel Havnekontoret****Bergen:Hotel Havnekontoret****Bergen:Hotel Havnekontoret****Balestrand: Kviknes Hotel****Balestrand: Kviknes Hotel****Unterkünfte - Norwegen individuellUnterkünfte - Norwegen individuellUnterkünfte - Norwegen individuell

Romantische Hotels in Norwegen: Unser Maßstab bei der Hotelwahl ist hoch. Unsere Hotels sollen nicht nur funktional möglichst perfekt sein, sondern vor allem eine angenehme Atmosphäre bieten. Nur hin und wieder erzwingt der Routenverlauf einen Kompromiss. Dann allerdings müssen Sie gelegentlich mit einem einfachen Haus vorlieb nehmen. Wir akzeptieren kein billigeres Hotel, nur um einen scheinbar günstigen Reisepreis zu erzielen. terranova nennt stets die Hotelnamen im Prospekt und im Internet. Sie können im Michelin oder auf tripadvisor unsere Bewertung gerne überprüfen.

Hotelkategorie A


Hotelkategorie B

Nach Verfügbarkeit werden die genannten Unterkünfte gebucht. Wir empfehlen eine frühzeitige Reservierung.

 

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
pfaeltzer@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98