Mo.-Fr. 09 – 18:00 & Sa. 09 - 13:00 Uhr
+49 (0)69 - 69 30 54

REISESUCHE

 
 

Individuelle Rad & Schiffsreise zu den Nationalparks Dalmatiens - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 1590 € pro Person

E-Bike & Radkreuzfahrt Nationalparks Dalmatiens

 

Dalmatien! In diesem reizvollen Geflecht aus Buchten und Halbinseln, tiefen Meereseinschnitten und schmalen Kanälen zwischen unzähligen Inseln und dem Festland umschlingen sich Ufer und Meer in verworrenen Formen. Von Hügeln und Felsenkaps blicken malerische und uralte Orte herab und entführen den Besucher in eine andere Zeit.
Anfang der 90er Jahre schaute die Weltöffentlichkeit erschüttert zu, als im Balkankrieg Dubrovnik und andere alte Kulturstädte monatelang sinnlos beschossen und die kroatische Bevölkerung terrorisiert wurde. Jetzt ist die stolze, junge Republik Kroatien bereits seit über 10 Jahren unabhängig, lebt in Frieden mit seinen Nachbarn und ist jüngstes Mitglied der Europäische Union.

Die Kroaten fühlten sich immer als Menschen des mediterranen Raumes - und nicht des Balkans - sowohl in Lebensweise als auch in Kultur, die seit jeher von den Völkern des Mittelmeeres geprägt wird. Griechen, Römer, Byzantiner und Venedig haben an diesen Küsten ihre Spuren hinterlassen. Dalmatien hat dabei stets seinen freien Blick auf und über das Meer gerichtet. “Wenn Du den Finger ins Meer tauchst, bist Du mit der ganzen Welt verbunden.” Diese alte Volksweisheit veranschaulicht das Lebensgefühl der Bewohner Dalmatiens, ihre Weltoffenheit, verankert in Stolz und leidenschaftlicher Liebe zur Heimat. Sie werden die kroatische Gastfreundschaft, die aus dieser Weltoffenheit entsteht, erfahren und genießen! Begeben Sie sich mit Ihrem First Class Schiff und dem Elektrorad - (wahlweise Trekkingrad) auf eine Reise ins Grüne: Die berühmten Nationalparks Krka und Kornati sowie der Naturpark Telašćica sind ebenso Bestandteil dieser Tour wie die wunderschönen mittelalterlichen Altstädte von Šibenik, Zadar und Trogir. Mit der mitteldalmatinischen Insel Dugi Otok und ihrer wunderschönen Panoramastraße haben wir ein weiteres Highlight im Programm, das Ihnen sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird. Diese Reise verbindet Aktivurlaub mit Komfort.

Auf dieser Reise dürfen Sie eine der stolzen Motoryachten: Princeza Diana oder Melody für eine Woche Ihr Zuhause nennen. Die Kabinen sind besonders geräumig und liebevoll eingerichtet, die Badezimmer mit einer abgetrennten Dusche ausgestattet, die Liegemöglichkeiten an Deck vielfältig und bequem und der Salon stilvoll gestaltet.

_____________________________________________________________________

 

 

 REISEVERLAUF

1. TAG: (Sa) Trogir (Einschiffung) - Rogoznica
Die Anreise erfolgt individuell entweder mit dem PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug zum Flughafen Split, der rund 5 km vom Einschiffungshafen Trogir entfernt liegt. Nach dem Einchecken zwischen 14 Uhr und 14:30 auf Ihrer Motoryacht heißt es gegen 15 Uhr „Leinen los!“ Während der ersten Kreuzfahrt nach Rogoznica genießen Sie die Seeluft. Am späten Nachmittag nutzen Sie die Zeit vor dem Abendessen und stellen vor dem Schiff Ihre Räder ein.

2. TAG: (So) Rogoznica – Vodice – Slanica – Naturpark Telašćica
- ca. 27 km - Mittlere
Etappe
Am Morgen bringt Sie Ihr Schiff nach Vodice. Vom beliebten Ferienort aus starten Sie Ihre erste Radtour. Bald schon überqueren Sie die Brücke zur Insel Murter. In Slanica, ganz im Nordwesten der Insel erwartet Sie schließlich Ihr Schiff zur Überfahrt zur Insel Dugi Otok. Hierbei passieren Sie den Nationalpark Kornati, ein Insel-Archipel in kristallklarem Wasser, das für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. Ziel ist die tief eingeschnittene Telašćica-Bucht. Im dortigen Naturpark befindet sich der Mir-Salzsee, der durch die Karl-May-Verfilmung „Der Schatz im Silbersee“ berühmt wurde. Zum Abschluss des Tages unternehmen Sie eine kleine Wanderung, die Sie auch zu den beeindruckenden Steilklippen führt. Zur Übernachtung bringt Sie das Schiff in einer kurzen Überfahrt in den malerischen Hafen von Sali zur Übernachtung.

3. TAG: (Mo) Insel Dugi Otok - Zadar - ca. 48 - Mittlere Etappe
Von Sali aus radeln Sie über die fast autofreie Insel Dugi Otok in die von Kiefernwäldern, Agaven und Tamarisken umgebene Bucht von Božava und genießen die vielen tollen Panoramablicke entlang dieser wunderschönen Strecke. In Božava erwartet Sie das Schiff zur Überfahrt nach Zadar, das über Jahrhunderte hinweg politisches, kulturelles und geistiges Zentrum Dalmatiens war. Ihr Reiseleiter nimmt Sie mit auf einen ausgedehnten Bummel durch die Gassen der quirligen Altstadt. 3.000 Jahre Geschichte prägen hier das Stadtbild. Auf einem geführten Rundgang erfahren Sie alles Wissenswerte zu dieser außergewöhnlichen Stadt. Übernachtung in Zadar.

4. TAG:  (Di) Zadar - Inseln Ugljan und Pašman - Vodice - ca. 33 km - Leichte Etappe
Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff nach Preko auf der Insel Ugljan, von wo aus Sie nach Tkon auf der Insel Pašman radeln. Beide Inseln sind durch eine Brücke verbunden. Sie radeln immer entlang der Ostküste und haben dabei schöne Blicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Von Tkon setzen Sie anschließend nach Vodice, einem bekannten Badeort auf dem dalmatinischen Festland über, wo Sie heute auch übernachten.

5. TAG: (Mi) Vodice – Skradin - ca. 35 km - Leichte Etappe
Von Vodice aus führt Sie die Tour über abwechslungsreiche Straßen in abgelegene Dörfer des dalmatinischen Hinterlands bis in den schönen Hafen von Skradin am Fuße Krka-Canyon. Am Nachmittag laden Sie Ihre Reiseleiter zur Verkostung lokaler Spezialitäten ein, von denen es in Dalmatien reichlich gibt. Übernachtung in Skradin.

6. TAG: (Do) Krka-Wasserfälle – Šibenik – Primošten - Radfrei
Nach dem Frühstück erkunden Sie mit dem Ausflugsboot und zu Fuß die einzigartigen, naturbelassenen unteren Wasserfälle im Nationalpark des Krka-Canyons. Anschließend bringt Sie Ihr Schiff nach Šibenik an der Mündung des Flusses Krka in die Adria. Die Kathedrale des Heiligen Jakob gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist der schönste sakrale Bau der Adriaküste. Aber auch die Altstadt von Šibenik verdient einen Besuch, den Sie unter keinen Umständen versäumen sollten. Am späten Nachmittag heißt es nochmals „Leinen los!“ und Ihr Schiff bringt Sie nach Primošten zur Übernachtung.

7. TAG: (Fr) Primošten – Trogir - ca. 45 km - Mittlere Etappe
Am Morgen führt Sie die letzte Radtour der Woche von Primošten auf meist ruhigen Straßen durch das Hinterland über kleine Dörfer bis nach Trogir. Unterwegs bieten sich tolle Blicke auf die Stadt Trogir und die ihr vorgelagerte Insel Čiovo. Am Nachmittag bummeln Sie durch die zum Weltkulturerbe zählende mittelalterliche Altstadt von Trogir. Nach dem Abendessen können Sie Ihre Reise bei einem gemütlichen Beisammensein mit Reiseleitern und Crew an Bord des Schiffes ausklingen lassen.

8. TAG: (Sa) Trogir (Ausschiffung)
Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Urlaubs in Kroatien.

ROUTENBEURTEILUNG: Hügeliges und bergiges Gelände mit längeren Anstiegen. Überwiegend asphaltierte, ruhige Straßen. Wir empfehlen E-Bikes.
Rad Kilometer Gesamt: 190.

Weitere Informationen zum Anforderungsprofil unserer Reisen finden Sie hier.

Die geplante Route ist immer vorbehaltlich Änderungen aus nautischen, meteorologischen oder organisatorischen Gründen. U.a. bei starkem Sturm kann der Kapitän entscheiden, dass die Strecke für Ihre Sicherheit geändert werden muss. Dies ist kein rechtskräftiger Grund für kostenfreier Rücktritt von der Reise.

______________________________________________________________

AN- & ABREISE

Die Anreise per Flug ist die schnellste, günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt. Gerne buchen wir Ihre Flüge für Sie. Wenn Sie Ihre Flüge selbst buchen, beachten Sie bitte, dass Ihr Schiff in Trogir in der Regel um 15 Uhr ablegt. Für Flüge, die nach 14 Uhr landen, bitten wir Sie vor der Flugbuchung um Rücksprache mit unserem Büro.

Transfers zwischen Flughafen Split und Trogir Hafen
Um vom Flughafen Split zum Hafen in Trogir zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. Eine Taxifahrt kostet ca. 20 Euro. Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der an der Hauptstraße vor dem Flughafen Richtung Trogir abfährt und etwa 15 Minuten braucht. Eine Busfahrkarte kostet ca. 2,00 Euro (nur Kuna werden akzeptiert).
Wenn Sie einen exklusiven Flughafentransfer zwischen Flughafen Split und Trogir Hafen wünschen, so können Sie diesen gerne vorab bei uns buchen für 15 Euro/Person/Strecke (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag; Reservierung setzt die vollständige Übermittlung der genauen Flugdaten voraus).

___________________________________________________________

VORÜBERNACHTUNG ODER ANSCHLUSSÜBERNACHTUNG

Ein Anschlussaufenthalt in Split ist überaus empfehlenswert. Die Stadt bietet eine Fülle von Möglichkeiten, auch mehrere Tage mit interessantem Programm zu füllen. Gerne buchen wir Ihnen Hotels in Split.

Hotel Peristil in Split

Alternativ zu Trogir bieten wir das Hotel Peristil in Split an. Das 3-Sterne-Hotel besitzt eine spektakuläre Lage im historischen Stadtkern von Split. Es liegt neben dem Silbernen Tor innerhalb des Diokletianspalastes. Das Hotel verfügt über 12 luxuriös ausgestattete Zimmer. Einige Zimmer sind wegen der 1700 Jahre alten Originalwände des Palastes sowie des Ausblicks auf die Kathedrale des Heiligen Domnius besonders reizvoll.

Das Hotel Peristil können wir zu folgenden Preisen vermitteln:

April und Oktober 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 90 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 145 Euro/Nacht

Mai bis September 2020
– Doppelzimmer mit Frühstück: 110 Euro/Person
– Einzelzimmer mit Frühstück: 180 Euro/Nacht

Anschlussreservierungen in unseren Vertragshotels (Häuser unserer Reisen) können wir kostenfrei für Sie vornehmen. Für alle anderen Reservierungen berechnen wir EUR 10,- für die erste und EUR 5,- für jede weitere Buchung (max EUR 25,-), um unsere Kommunikationskosten (Fax, Telefon, Porto usw.) zu decken. Wir bitten um Verständnis!

_____________________________________________________________

WEITERE REISEHINWEISE

Tagsüber und während der Radausflüge kleiden Sie sich bequem und leger. Regenkleidung ist ein "Muss" und gehört unbedingt ins Reisegepäck. der Temperaturwechsel kann innerhalb eines Tages sehr groß sein. Stets bewährt hat sich das sog. "Zwiebelprinzip" von übereinander gezogenen Pullovern und dünen Jacken. Falls Sie einen Helm benutzen wollen, müssen Sie diesen selber mitbringen.
Für die Abende an Bord bestimmen Sie den Stil Ihrer Kleidung - ob leger oder sommerlich-fein. Nur beim traditionellen Captain´s Dinner (einmal pro Reise) ist etwas mehr eleganz ein beliebtes Ritual.

Personalausweis
Für die Einreise nach Kroatien benötigen Bundesbürger lediglich einen gültigen Personalausweis.

Reiseleitung / Schiffspersonal
Die Bordsprache sind Deutsch und Englisch. Zum Schiffspersonal kommt auch die von Ihnen
gewohnte Rad-Reiseleitung hinzu, die sich um die Radausflüge kümmert.

Helmpflicht
Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Salon / Getränke
Der Salon des Schiffes ist Restaurant, Aufenthaltsraum und Bar zugleich. Hier erhalten Sie stets kühle Getränke. Üblicherweise wird der Getränkeverbrauch in einer Strichliste eingetragen - abgerechnet wird am Ende der Reise.

Verpflegung an Bord
Das Essen entspricht prinzipiell landestypischem Standard. Die Vollpension umfasst Frühstück, Mittag- und Abendessen, wobei das Mittagessen bei Bedarf auch aus einem
Picknick oder Lunchpaket bestehen kann.

Währung / Devisen
Die Landeswährung ist die recht stabile kroatische Kuna (HRK). Wechselkurs (Stand: November 2014): 1 EUR = 7,66 HRK.
In Dubrovnik können Sie noch vor der Einschiffung an Bankautomaten oder Wechselstuben Geld abheben bzw. wechseln. Auch in den meisten Übernachtungshäfen gibt es ECGeldautomaten. Die Getränke an Bord können in Euro oder in Kuna bezahlt werden.

Kabinenservice
Es gibt täglichen Kabinenservice an Bord. Dieser Service umfasst die Reinigung des Kabinenbodens sowie eine leichte Badreinigung und das Glätten der Betten. Die Handtücher werden einmalig in der Mitte der Woche gewechselt. Auf Wunsch werden die Handtücher auch öfter getauscht.

Geräuschempfindlichkeit / Lärm
Das Schiff fährt nur tagsüber. Dennoch sieht der Fahrplan einige frühe Abfahrten (vor dem Frühstück) vor, so dass dann laute Motorengeräusche zu hören sind. Bei Häfen ohne Stromanbindung ist die Melody oder Prinzesa Diana auf den bordeigenen Generator für die Stromversorgung angewiesen.
Dieser wird jedoch über Nacht nicht ständig in Betrieb sein (Nachtruhe). Geräuschempfindlichen Gästen empfehlen wir die Mitnahme von Oropax oder ähnliche Produkten.

_____________________________________________________________

Das Buch zur Reise

Es gibt eine Vielzahl an hervorragenden Publikationen und Magazinen, die sich Kroatien und Dalmatien widmen. Meist wird in den Reiseführer allerdings das gesamte Land behandelt, so dass die von uns bereiste Region Süd- und Mitteldalmatien nur kapitelweise vorkommen.
Alle großen Reisebuchverlage haben Führer über Kroatien herausgegeben, so dass man stets eine gute Auswahl an aktuellen Ausgaben hat. Hier möchten wir Ihnen eine Auswahl der Bücher und Reisemagazine geben, die wir selber gerne lesen und mit auf die Reise nehmen:

HB-Bildatlas: “Kroatische Adriaküste”
Der HB-Bildatlas ist ein preiswertes Heft mit guten Fotos von Kroatien. Er ist besonders denjenigen zu empfehlen, die ohne Fotoapparat auf die Reise gehen, da es sehr viele Bilder enthält. Die Texte sind kurz, aber für einen ersten Überblick informativ. Mehrere Regionalkarten und Infoteile runden das empfehlenswerte
Magazin ab.

Michael Müller Verlag: „Mittel- und Süddalmatien“
Das Buch präsentiert die schönsten Land- und Ortschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten
und enthält ausführliche Informationsteile zu allen reisepraktischen Fragen. 468 Seiten, farbig.

Trescher Verlag: „Dalmatien“
Dieser Reiseführer macht mit den schönsten Reisezielen in Dalmatien bekannt und bietet viele praktische Tipps. Umfangreiche Hintergrundinformationen und die wichtigsten Reiseinformationen im Überblick erleichtern die Reiseplanung. 348 Seiten, farbig.

Vis-à-Vis: : “Kroatien”
Diese Reiseführerreihe zeichnet sich durch eine besondere Konzeption aus: Alle Regionen und allgemeinen Themen werden in überaus detailreichen Skizzen, Übersichtskarten und Beispielgrafiken vor allem visuelle erschlossen. Mit diesem Buch wird die Reisevorbereitung
zu einem Augenschmaus! Der Reiseführer geht auf die gesamte Vielfalt Kroatiens ein: ethnische, historische, architektonische und landschaftliche Aspekte werden reich bebildert präsentiert. Tagesaktuelle Tipps und Hinweise zu Restaurants, Hotels und Öffnungszeiten sind auf einen knappe Informationsteil beschränkt, da der Führer weniger als Hilfe zur Reiseorganisation gedacht ist, sondern vielmehr den Zugang zur Kultur, Natur, zu Land und
Leuten vermitteln will.

Landkarten
Wenn Sie möglichst detailliert unsere Reiseroute verfolgen möchten, empfehlen wir Ihnen die hervorragenden Landkarten von freytag & berndt im Maßstab 1:100 000. Sie können in Deutschland über den Buchhandel bezogen werden. 2 Karten benötigen Sie, um das gesamte Reisegebiet abzudecken:
freytag & berndt: „Norddalmatinische Küste“
Zadar, Sibenik, Trogir

Falls Sie mit einer Karte das gesamte Reisegebiet abdecken möchten (allerdings dann natürlich im gröberen Maßstab von 1:200 000), dann bietet sich die Landkarte von Marco Polo: Kroatische Küste, Mitte und Süd 1:200.000 an.

______________________________________________________________________

Weitere Informationen zu dieser Kroatien Rad und Schiff Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

TERRANOVA LEISTUNGEN

    • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
    • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
    • 4 x Vollpension und 3 x Halbpension
    • Geführte Radtouren und Besichtigungen lt. Programm
    • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
    • Gruppeneintritt zu Nationalparks
    • PLUS-Reisen Extras
    • Bettwäsche und Handtücher
    • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Bei dieser Reise begleitet Sie kein terranova Bus. Es können daher keine Umstiegsmöglichkeiten in den Bus und keine terranova Picknicks angeboten werden. Um das Erreichen der Mindestteilnehmerzahl zu sichern, wird diese Reise mit mehreren Partnerunternehmen durchgeführt. terranova ist Veranstalter.

______________________________________________________________________


Zusätzlich buchbare Leistungen (auf Anfrage)

  • 1/2 Doppelkabine
  • Überdeckzuschlag pro Person: 200 Euro
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung unter Deck, Zuschlag: 500 Euro (begrenzt)
  • Doppelkabine zur Alleinbenutzung über Deck, Zuschlag: 800 Euro (begrenzt)
  • Mieträder mit Ortlieb-Satteltasche: E-Bike: 180 Euro/Woche oder Trekkingrad: 80 Euro/Woche
  • Versicherung gegen Diebstahl und Beschädigung des Mietrades: E-Bike: 20 Euro/Woche; Trekkingrad: 10 Euro/Woche (nicht versichert: grob fahrlässige Beschädigung)
  • Sicherer Dauer-Parkplatz: Motorrad: 30 Euro/Woche, PKW bis 6 m Länge: 50 Euro/Woche, Fahrzeug über 6 m Länge: 100 Euro/Woche (zahlbar vor Ort an den Reiseleiter)
  • Exklusiver Transfer Flughafen Split – Hafen Trogir: 15 Euro pro Person und Weg (ausschließlich am Ein-/Ausschiffungstag; auf Anfrage)
  • Zusatznächte in Trogir inkl. Frühstück

______________________________________________________________________


Nicht im Reisegrundpreis enthaltene Leistungen

  • Anreise nach Trogir
  • Taxifahrt vom Flughafen zum Schiff in Trogir (ca. 20 Euro/Fahrt) bzw. ÖPNV
  • Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren: 50 Euro/Erwachsene bzw. 25 Euro/Kind bis einschl. 16 Jahre (zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Getränke an Bord (Strichliste; zahlbar vor Ort an den Kapitän)
  • Mahlzeiten und Getränke an Land
  • Eintritte in Sehenswürdigkeiten
  • Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

______________________________________________________________________

Rabatte

  • Bei einer Dreierbelegung der Kabinen (Melody nur unter Deck möglich) gewähren wir für die dritte Person 50 % Ermäßigung auf den Reisegrundpreis. Der Überdeckzuschlag (Princeza Diana) wird für die dritte Person nicht erhoben. Dreierkabinen sind mit einem Französischen Bett und einer Einzelkoje ausgestattet.
  • Kinder bis einschl. 16 Jahre erhalten einen Rabatt von 25 % auf den Reisegrund (nicht kombinierbar mit dem 50 % Rabatt).

 

Weitere Informationen zu dieser Kroatien Rad und Schiff Reise:
Jetzt unverbindlich per Email anfordern!

______________________________________________________________

Diese Reisen könnten Sie ebenfalls interessieren:

 

First Class Motoryacht Melody

Details
  • Kabine zur Einzelnutzung Überdeck
    2390 €
  • Kabine zur Einzelnutzung Unterdeck
    2090 €
  • pro Person in der Doppelkabine über Deck
    1790 €
  • pro Person in der Doppelkabine unter Deck
    1590 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Mietrad 21 Gang Trekkingrad
    80 €
  • Exklusiver Flughafentransfer
    15 €
  • Miete Elektrorad
    180 €
  • Flug nach Split (z.B. Frankfurt) ab
    200 €

First Class Motoryacht Melody

Die 2014/2015 gebaute, 42 m lange x 8,30 m breite Melody ist ein schwimmendes Hotel und Verwöhn-Schiff, mit dem Sie die schönsten Häfen Kroatiens erleben. Mit ihrer exquisiten Ausstattung bietet die formschöne Motoryacht eine behagliche Atmosphäre und größtmöglichen Komfort für kleine Reisegruppen bis zu 31 Personen. Die 15 großzügigen Gästekabinen zeichnen sich durch ein gehobenes Interieur mit Klimaanlage, Duschkabine und WC, Safe sowie Satellitenfernsehen mit Flachbildschirm aus. Grenzenlos entspannen können Sie zudem auf dem weitläufigen Sonnendeck. Die achtköpfige Crew um den erfahrenen Kapitän Pave sorgt sich liebevoll um das Wohl der Passagiere.

Schiffsmerkmale der Melody

BAUJAHR: 2014/15 | SCHIFFSGRÖSSE: 42 x 8,30 m

KABINENANZAHL: 15 Gästekabinen (31 Betten ingesamt) | KABINENGRÖSSE: 14 - 15 m² | KABINENAUSSTATTUNG: Klimaanlage, Spiegel, Föhn, Flachbild-TV

BADAUSSTATTUNG: Duschkabine, Waschbecken & WC

BETTENGRÖSSE: Doppelbetten 200 x 160 cm, Einzelbetten: 200 x 90 cm, alle mit Qualitätsmatratzen von Diamona

SERVICE: Kabinenreinigung täglich, Handtuchwechsel in der Mitte der Woche und auf Nachfrage

BESONDERHEITEN: Leiser Generator, Badeplattform am Heck, Lounge-Atmosphäre auf dem Oberdeck, gepolsterte Liegen auf dem Topdeck, Wellnessraum, Piano, Fahrradgarage, Kanus

EINSCHIFFUNGSHAFEN: Trogir/Dalmatien (Kroatien)

 

 

 

 

 

 

 

Wir machen Reisen ganz persönlich:

terranova Reisen sind etwas Besonderes. Sie sind nicht “das Übliche von der Stange”. Wir von terranova haben jedes Detail erkundet, geprüft und erfahren.

Bevor eine Reise in unserem Programm erscheint, haben wir vor Ort alle Elemente auf ihre Eignung geprüft. Erst wenn sie auch unseren eigenen Maßstäben entsprechen, bieten wir eine Reise an. Dabei haben wir stets auch das Niveau unserer Gäste vor Augen. Deshalb haben wir zu jeder dieser Reisen ein persönliches Verhältnis. Das werden Sie oft erst dann erkennen und schätzen lernen, wenn Sie mit uns unterwegs sind. Diese persönlichen Beziehungen zu unseren Reisen sind unsere Handschrift. Das macht den “inneren Wert” einer Reise aus, den Sie bei terranova Reisen immer voraussetzen dürfen.

Oft werden wir gefragt, welche wohl unsere „liebste Reise“ sei. Dabei geht es uns wie Eltern, die man danach fragt, welches Kind sie am meisten lieben.

Ihr persönlicher Anprechpartner für diese Reise:

 


Sie haben Fragen zu dieser Reise?
Wir sind für Sie da: 069 - 69 30 54
Frauke@terranova-touristik.de

terranova Zimmermann Touristik KG
Martin-May-Str. 7
60594 Frankfurt a. M.
Tel.: +49 69.69.30.54
Fax.:+49 69.69.34.98

__________________________________________________________________________________

Reiseinformation jetzt unverbinlich anfordern:
Kroatien Radreise Reiseinformation

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk